Die EU schlägt vor, die Tarife in Boeing-Streit

Die EU hat vorgeschlagen, die Zölle auf $20bn (£15bn) von UNS waren in einem lang andauernden Streit über Boeing-Flugzeug-Subventionen. Der Vorschlag kommt, n

Die EU schlägt vor, die Tarife in Boeing-Streit

Die EU hat vorgeschlagen, die Zölle auf $20bn (£15bn) von UNS waren in einem lang andauernden Streit über Boeing-Flugzeug-Subventionen.

Der Vorschlag kommt, nachdem die WTO sagte früher in diesem Monat, dass die USA versagt hatte, zu entfernen, einige Boeing-Subventionen.

Die EU Schritt kommt, nachdem die UNS sagten, es sei in Anbetracht der Zölle auf über $11bn (£8,4 Mrd) im Wert von EU-waren in Reaktion auf die Airbus-Subventionen.

Und es kommt nach dem EU-genehmigt die Pläne im April für die Handelsgespräche mit den USA entwickelt, um Handelsschranken verringern.

der EU-Handels-kommissarin Cecilia Malmström sagte: "die europäischen Unternehmen müssen in der Lage sein, um Wettbewerb unter fairen und gleichen Bedingungen.

"Die jüngste WTO-Entscheidung über US-Subventionen für Boeing ist in dieser Hinsicht wichtig. Wir müssen weiterhin zu verteidigen, gleiche Wettbewerbsbedingungen für unsere Industrie."

Die vorgeschlagenen Tarife decken eine Vielzahl von Produkten aus Flugzeugen Chemikalien und Lebensmitteln, einschließlich gefrorene Fisch, Zitrusfrüchte und ketchup.

Dogfight

die USA und Die EU haben gekämpft, seit fast 15 Jahren bei der Welthandelsorganisation WTO über Subventionen gegeben, um UNS planemaker Boeing und seinen europäischen Rivalen Airbus.

Nach der teilweisen Siege für beide Seiten, jeder ist gefragt, ein WTO-schlichter zu bestimmen, der Ebene von Gegenmaßnahmen, Sie können zu verhängen, auf der anderen.

Der Trumpf-Verwaltung Letzte Woche vorgeschlagen, die Ausrichtung auf ein sieben-Seiten-Liste von EU-Produkten für die Tarife, angefangen von großen Luftfahrzeugen, Milchprodukte und Wein, um gegen die Verletzung von EU-Subventionen für Airbus, die mit einem geschätzten Wert von $11bn.

Die EU hat deshalb mit Ihrer eigenen 11-seitige Liste von US-Importe, einschließlich landwirtschaftlicher Erzeugnisse und getrocknete Früchte, Hobel -, Tabak -, Handtaschen, Koffer, Traktoren, Hubschrauber und Videospielkonsolen.

Die veröffentlichte Liste wird nun, zur Einsichtnahme offen bis 31 Mai und könnte dann überarbeitet werden.

"Die EU bleibt offen für Gespräche mit den USA, solange diese ohne Vorbedingungen und Zielen auf ein faires Ergebnis," Frau Malmström sagte.

Freihandel

In beiden Fällen, die WTO-Schiedsrichter haben noch nicht festgelegt, ein Betrag, aber die US-Klage gegen Airbus ist weiter Fortgeschritten, mit einem Urteil möglich im Juni oder Juli. Die EU-Klage gegen Boeing konnte kommen früh im Jahr 2020.

Beide Seiten haben gesagt, Sie würden lieber eine Siedlung, die nicht dazu führen, dass die Tarife vorgeschrieben.

Unterdessen hat die EU gesagt, es ist bereit zu starten, formale Handelsgespräche mit den USA.

Die Kommission ist an den start, zwei Sätze von Verhandlungen - one-cut-Zölle auf gewerbliche waren, die anderen machen es einfacher für Unternehmen, um zu zeigen, erfüllen die Produkte von EU-oder US-standards.

Aber die EU hat darauf bestanden, dass die Landwirtschaft nicht einbezogen werden, indem es im Widerspruch mit UNS, was will die farm-Produkte werden Teil der Gespräche.

Updated Date: 17 April 2019 01:24

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS