Der afghanische Präsident ernennt Pakistan Kritiker zu 2 top-Beiträge

der afghanische Präsident Ashraf Ghani ernannte Hardliner unter den Gegnern der benachbarten Pakistan zu zwei top-Sicherheit der posts am Sonntag, den potenziel

Der afghanische Präsident ernennt Pakistan Kritiker zu 2 top-Beiträge

der afghanische Präsident Ashraf Ghani ernannte Hardliner unter den Gegnern der benachbarten Pakistan zu zwei top-Sicherheit der posts am Sonntag, den potenziell komplizierenden US-Bemühungen zur Wiederbelebung der Friedensverhandlungen mit den Taliban vor der nächsten Sommer seinen Rücktritt von 7.000 US-Truppen.

Ghani angekündigt, dass Amrullah Saleh wird der nächste Innenminister und Asadullah Khaleed wird Verteidigungsminister. Beide sind ehemaligen Geheimdienst-Chefs, der beschuldigt Pakistan für die Taliban Wiederaufleben in den letzten Jahren und haben sogar nannte es erklärt, eine Staatliche sponsor des Terrors.

der afghanischen Parlament zum genehmigen der Termine.

Pakistan, das Einfluss über die Taliban, ist die Teilnahme an der jüngsten US-Bemühungen zur Wiederbelebung des Friedensprozesses. Es war Pakistan, die geholfen orchestrieren der letzten Woche zu Gesprächen in den Vereinigten arabischen emiraten. Vertreter von Saudi-Arabien, den Vereinigten arabischen emiraten, Pakistan und den Vereinigten Staaten nahmen an diesen Gesprächen mit den Taliban. Eine signifikante Entwicklung Afghanistans nationaler Sicherheitsberater war auch in den Vereinigten arabischen emiraten und während er nicht an Gesprächen mit den Taliban-er traf sich mit Washington-Friedens-Gesandten Zalmay Khalilzad, der berichten zufolge hielt ihn informiert, dass der Diskussionen.

Aber zwei hohe Beamte in Kabul, wer Sprach der Bedingung der Anonymität wegen der Empfindlichkeit der Gespräche, sagte Ghani war ungehalten, dass die Taliban verweigert direkte Gespräche mit der afghanischen Regierung in den Vereinigten arabischen emiraten. Die Taliban haben sich wiederholt geweigert zu sprechen Kabul nannte Sie amerikanische Marionetten.

die Taliban, Die läuteten den angekündigten Rückzug der Hälfte der 14.000 US-Truppen derzeit in Afghanistan als einen guten Schritt in Richtung Frieden, haben es abgelehnt, zu kommentieren, die Termine, die von Saleh und Khaleed. In 2012, ein Taliban-Selbstmordattentäter, gezielte Khaleed, erlitten schwere Verletzungen.

Inzwischen ist der Pakistanische Außenminister Shah Mehmood Qureshi sagte der Associated Press, dass er in Kabul am Montag für Gespräche mit der Regierung zur Stärkung Pakistans Engagement auf der Suche nach einem friedlichen Ende zu Afghanistan 17-jährige Krieg.

Qureshi wird in Kabul auf der ersten Etappe eines regionalen tour, die auch Iran, China und Russland.

"die Guten Beziehungen zwischen Pakistan und Afghanistan, wie auch den Frieden in Afghanistan, ist von entscheidender Bedeutung für die regionale Stabilität", sagte Qureshi. "Pakistan will einen nachhaltigen Frieden in Afghanistan."

---

Associated Press Schriftsteller Asim Tanvir in Multan, Pakistan, trugen zu dieser report.

Updated Date: 24 Dezember 2018 00:27

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS