Debenhams in der Gewinn-Warnung als sales Folie

Debenhams sagt, es wird nicht in der Lage zu treffen die Gewinn-Prognose es gerade gemacht vor zwei Monaten. In einer trading-update, das kämpfen Kette sagte,

Debenhams in der Gewinn-Warnung als sales Folie

Debenhams sagt, es wird nicht in der Lage zu treffen die Gewinn-Prognose es gerade gemacht vor zwei Monaten.

In einer trading-update, das kämpfen Kette sagte, seine Prognose am 10. Januar war es auf der Strecke zu liefern, die Gewinne in Einklang mit den Erwartungen wurde "nicht mehr gültig".

Er sagte " like-for-like Umsatz für die 26 Wochen bis zum 2. März wurden auf 5.3%.

Debenhams sagte Gespräche mit den Stakeholdern, um es auf eine festere Grundlage gestellt wurden, "immer konstruktiv".

Der Händler sagte, es würde eine weitere Aktualisierung, mit deren Zwischenergebnisse Anweisung.

Debenhams schützt Bargeld lifeline Debenhams 'versuchen, um das Einkaufen wieder Spaß' Debenhams können in der Nähe Geschäfte dieses Jahr

Sergio Bucher, der chief executive von Debenhams, sagte: "Wir machen gute Fortschritte mit unserem stakeholder-Diskussionen zu setzen, das Geschäft auf eine solide Basis für die Zukunft.

"Wir erwarten immer noch, dass dieser Prozess führen wird um rund 50 Filialen schließen in der mittleren Frist."

Er sagte, das Geschäft würde brauchen die Hilfe von Vermietern und lokalen Behörden auf, die Miete und der rate, Level-und Leasing-Verpflichtungen.

vor Einem Monat, die Kaufhaus-Kette sagte, es war gewährte eine Finanzspritze von £40m zu kaufen extra Zeit, wie er kämpfte, um zu sichern eine längerfristige befassen sich mit Kreditgeber.

At der Zeit, die Firma nannte es einen "ersten Schritt" in Richtung einer nachhaltigen Zukunft.

Die Firma - die ausgestellten drei Gewinnwarnungen im vergangenen Jahr - ist in Gesprächen mit den Kreditgebern über eine Neuverhandlung seiner Schulden.

Es ist auch angeblich versuchen zu beschleunigen, plant, nahe Läden und wird voraussichtlich rund 20 Filialen in diesem Jahr.

High Street Einzelhändler wurden zunehmend unter Druck, da immer mehr Menschen wählen Sie zum online-shop und die Geschäfte besuchen, weniger.

Debenhams - der 165 stores und beschäftigt über 25.000 Menschen berichtet wird, einen Rekord-Verlust vor Steuern von £491.5 m letzten Jahr und sagte, mehr kürzlich, dass der Umsatz bereits stark gesunken, auch über Weihnachten.

im Letzten Jahr, Rivalen Kaufhauskette House of Fraser fiel in die administration, bevor Mike Ashley, der Milliardär Sports Direct-Gründer, kaufte das Kaufhaus Vermögen für £90m.

Herr Ashley ist auch ein Großaktionär bei Debenhams, mit einem 29% - Anteil, und vor kurzem hat er zusammen mit investor Landmark-Gruppe Stimmen der Händler, chairman und chief executive aus dem board.

Herr Bucher ist der chief executive von Debenhams, aber nicht mehr sitzt auf dem Brett.

Updated Date: 05 März 2019 02:18

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS