Das kanadische Parlament slams Netflix über video-real-life-Bahn-Tragödie in Bird Box

Kanadischen Beamten haben ein ernsthaftes problem mit dem Film "Bird Box" als Menschen, die rücksichtslos versucht, den so genannten "Bird-Box" - Herausford

Das kanadische Parlament slams Netflix über video-real-life-Bahn-Tragödie in Bird Box

Kanadischen Beamten haben ein ernsthaftes problem mit dem Film "Bird Box" als Menschen, die rücksichtslos versucht, den so genannten "Bird-Box" - Herausforderung.

die Abgeordneten haben sich für Netflix zum entfernen von Material aus dem film, zeigt eine real-life-Bahn-desaster und zum Ausgleich die Menschen in der Stadt, wo der Unfall passiert ist.

Das Filmmaterial im Zentrum der Debatte zeigt die Hinterlassenschaften des 6. Juli 2013 Absturz einer unbeaufsichtigten Güterzug. Der Zug, der Transport von öl, entgleiste in der Innenstadt von Lac-Mégantic, Quebec, tötete 47 Menschen in der darauf folgenden explosion und Feuer.

(MEHR: Kanadische Stadt evakuiert, nachdem die Fracht Zug mit Treibstoff entgleist)

Die Associated Press berichtet, dass die Aufnahmen von der explosion war in dem Film "Bird-Box" und eine TV-Serie namens "Reisende,", die produziert wurden mit Netflix.

Netflix nicht Kommentar für diese Geschichte aber zeigte auf eine Jan. 21 Brief, den die Firma geschickt hatte, nach Quebec Kultur und Kommunikation Ministerin Nathalie Roy entschuldigte sich für die Nutzung.

(MEHR: Sandra Bullock auf, um mit der Angst vor der sicher der Erziehung Ihrer 2 Kinder)

"Netflix war nicht bekannt, die Quelle des Materials, und versteht, dass viele das Gefühl der frustration und Traurigkeit zu sehen, Bilder von diesem tragischen Ereignis. Wir bedauern jegliche Schmerzen verursacht, um die Lac-Mégantic Gemeinschaft und bekundet haben, diese direkt zu [Lac-Mégantic] Bürgermeister Julie Morin," Corie Wright, Neflix dem public policy Direktor, schrieb in dem Brief.

"Der Einsatz von stock footage ist eine weit verbreitete und langjährige Praxis in der film-und TV-Branche. Als Ergebnis, stock-images werden Häufig verwendet, innerhalb der Inhalte auf Netflix, und andere Leistungen. Diese weitverbreitete Verwendung verhindert, dass uns von den Veränderungen, die Sie auf Anfrage fertige Inhalte. Aber geht nach vorne, wir (und die breitere Industrie) besser machen kann. Wir haben begonnen, die Diskussionen, die intern über die besten Praktiken zur Vermeidung der künftigen Nutzung dieses und ähnlicher footage" Wright Hinzugefügt in dem Brief.

Saeed Adyani/Netflix/APSandra Bullock in einer Szene von "Bird-Box".

Das Kanadische Parlament stimmte einstimmig zu rufen, auf der Unternehmen, Maßnahmen zu ergreifen, Anfang dieser Woche.

Pierre Nantel, ein Mitglied des Landes Neuen demokratischen Partei, führte eine Bewegung von Jan. 29 verlangt, dass Netflix "finanziell entschädigen die Gemeinde Lac-Mégantic für die Nutzung dieser Bilder für Zwecke der Unterhaltung, ohne Sorge um das trauma der Bürger, den überlebenden und den Angehörigen der Opfer."

(MEHR: Netflix warnt die Menschen, nicht die 'Bird-Box Challenge')

Kein unmittelbarer Handlungsbedarf scheint, gewesen genommen in Reaktion auf die Abstimmung, aber Nantel hat weiterhin seine social-media-Aufrufe für das Unternehmen zu handeln.

"@Netflix: entfernen Sie die Bilder. Dies ist keine Unterhaltung", schrieb er in einem tweet von Jan. 30.

Updated Date: 01 Februar 2019 01:35

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS