Brasilien bricht ein weiterer UN-Klimaschutz-event

Nach dem sichern von hosting der 2019 U. N. climate summit, Brasilien hat jetzt abgebrochen der Vereinten Nationen über den Klimawandel Ereignis, das stattfand,

Brasilien bricht ein weiterer UN-Klimaschutz-event

Nach dem sichern von hosting der 2019 U. N. climate summit, Brasilien hat jetzt abgebrochen der Vereinten Nationen über den Klimawandel Ereignis, das stattfand, im August in die Stadt Salvador.

Die Entscheidung, die zum Vorschein kam, am Dienstag war der Letzte Schlag auf den Klimawandel Konsens durch die neue Regierung des rechten Präsidenten Jair Bolsonaro.

Das Ministerium für Umwelt, sagte, die Veranstaltung wurde konzipiert von einem früheren Verwaltung als Teil des U. N. s COP25 conference, die in Brasilien zog der hosting-Ende letzten Jahres unter Berufung auf budget-Gründen.

Umweltminister Ricardo Salles nannte den Klimawandel ein "sekundäres Problem" und sagt, er will den Fokus auf den alltäglichen Problemen wie Hygiene.

Salvador Nachhaltigkeit Sekretär, Andre Fraga, kritisiert die Absage der regionalen Klima-workshop.

"Es ist sehr schlecht für Brasilien - Bild" Fraga sagte Der Associated Press. "Es ist traurig zu sehen, dass Brasilien verlieren eine Gelegenheit, ein Führer zu sein in der Welt, Kampf gegen den Klimawandel."

Er sagte lokalen Regierungen in Brasilien werden weiterhin Anstrengungen gegen den Klimawandel, auch wenn die Bundesregierung nicht hinter Ihnen.

"Sie sagen, Sie wollen, konzentrieren sich auf die städtischen Probleme, aber jemand mit wenig wissen über die Wissenschaft und die Klima würde wissen, dass die urbanen Umweltprobleme, wie Hygiene, sauberes Wasserstraßen, Müllabfuhr, alles mit dem Klimawandel zu tun," Fraga sagte.

In einem kürzlichen radio-interview, das Umweltminister sagte, er war mehr daran interessiert, im Umgang mit den Problemen, die Auswirkungen auf die Brasilianer, die sind nicht besorgt über "Klimawandel in Paris" oder "meetings in Stockholm."

"Sie denken, ich werde halt alles in das Ministerium für Seminare und geben Geld an NGOs Studien? Das ist, was Sie wollen!" Salles sagte.

"Es ist eine Industrie", sagte er der Umweltbewegung. "Es ist eine Industrie von Beratern, einer Branche, die von Vorträgen, einer Branche von Seminare."

Unter Bolsonaro, das Umweltministerium hat nicht mehr Autorität über Brasiliens Agentur Wasser-und Forstwirtschaft-service und hat es beseitigt drei Staatssekretärs-Positionen, unter anderem auch auf den Klimawandel.

der Letzten Woche, acht ehemaligen brasilianischen Umweltminister aus verschiedenen politischen Parteien gemeinsam protestierten, was Sie als Bolsonaro die "Demontage" des Umweltschutzes.

Einer von Ihnen, Rubens Ricupero, sagte, dass die Regierung Umwelt-Richtlinien sind "irrational."

"Wir haben nie gedacht, wir würden sehen, wie ein boshafter und zerstörerischer Anstrengung gegenüber etwas, das in Brasilien gebaut hat, für so eine lange Zeit", sagte er.

Updated Date: 15 Mai 2019 00:38

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS