Boliviens Morales Mark 13 Jahren an der macht, sucht neue Begriff

der Bolivianische Präsident Evo Morales feierte seinen 13 Jahren im Amt am Dienstag inmitten der Kontroverse über die Frage, ob er ausgeführt werden darf, wiede

Boliviens Morales Mark 13 Jahren an der macht, sucht neue Begriff

der Bolivianische Präsident Evo Morales feierte seinen 13 Jahren im Amt am Dienstag inmitten der Kontroverse über die Frage, ob er ausgeführt werden darf, wieder für die Präsidentschaft.

im Letzten Jahr, Bolivien top Kurfürstlichen Hof akzeptiert Morales' Kandidatur für eine vierte Amtszeit trotz eines verfassungsrechtlichen Verbots und referendum gegen eine solche Wiederwahl. Wahlen für die nächsten fünf Jahre Amtszeit sind für den Oktober.

Morales hat den Vorsitz über einen beispiellosen wirtschaftlichen boom und ist gutgeschrieben, mit Hebe-Millionen aus der Armut, aber er hat verloren-Unterstützung folgende Vorwürfe über die manipulation der Justiz, seiner Beharrlichkeit zu führen, für einen anderen Begriff und Korruptionsskandale.

"Es ist unsere größte Schwäche, aber ich möchte Ihnen sagen, dass wir nicht tolerieren Korruption," Morales sagte der Gesetzgeber, ohne die Erwähnung der bevorstehenden Wahlen.

Während seiner jährlichen Rede an den Kongress, Morales hervorgehoben, dass seine Regierung Erfolge, einschließlich der wirtschaftlichen Wachstum in der Anden-nation, die bei 4,5 Prozent liegt Süd-Amerikas stärkste.

Morales wurde zum ersten indigenen Präsidenten Boliviens im Jahre 2005. Er unterstützt eine 2009 von der Verfassung erlaubt nur zwei aufeinanderfolgende Amtszeiten — obwohl er später argumentiert, die Beschränkung in Kraft trat erst nach der neuen Verfassung verabschiedet wurde. Der ehemalige Koka-Bauer wurde wiedergewählt im Jahr 2009 und 2014.

Bolivianer lehnte eine Verfassungsänderung zu ermöglichen, mehr als zwei aufeinanderfolgende Amtszeiten im Jahr 2016 referendum. Aber Morales' Partei überzeugt das Verfassungsgericht Regel seine Kandidatur legal war, nämlich Befristungen gegen Bürger menschlichen Recht, für ein Amt kandidieren.

Ein Oktober 2018 Umfrage des Unternehmens IPSOS sagte, dass 68 Prozent der Befragten Bolivianer gegen seine Wiederwahl.

"Leider haben wir ein geteiltes Land als Folge der (Morales') Wunsch, auch weiterhin,", sagte Senator Oscar Ortiz, die Pläne für die Präsidentschaft. "Er soll gehorchen die Verfassung zu vermeiden schien, wie jemand, der durchführen wollte einen coup auf seine eigene Verfassung."

Updated Date: 23 Januar 2019 01:04

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS