Bahrain, verteidigt die Entscheidung, den host-Weiß-Haus treffen mittlerer Osten

Bahrain am Dienstag verteidigte seine Entscheidung, den host-White House-Engineering-Konferenz an die Adresse der israelisch-palästinensischen Krise, sagte, sei

Bahrain, verteidigt die Entscheidung, den host-Weiß-Haus treffen mittlerer Osten

Bahrain am Dienstag verteidigte seine Entscheidung, den host-White House-Engineering-Konferenz an die Adresse der israelisch-palästinensischen Krise, sagte, sein einziges Ziel ist die Unterstützung der "brüderlichen palästinensischen Volk."

Die palästinensische Behörde abgelehnt hat, die Wirtschafts-Konferenz, geplant für den nächsten Monat, das ist Teil der Einführung des Weißen Hauses lange erwartete Israel-Palästina-plan, nämlich keine Ruhe Aufwand, der ignoriert des palästinensischen Volkes für einen unabhängigen Staat zum scheitern verurteilt ist. Ein hochrangiger palästinensischer Beamter hat wie das Weiße Haus plan zur " finanziellen Erpressung ".

Bahrains Außenminister Sheikh Khalid bin Ahmed Al Khalifa, twitterte, dass sein Land respektiert die palästinensische Führung das standhafte position Wahrung der palästinensischen Rechte.

Er sagte, dass sowohl die offiziellen und populären position von Bahrain "wurde und wird weiterhin sein Engagement für die Freundschaft mit dem palästinensischen Volk bei der Wiederherstellung Ihrer legitimen Rechte in Ihrem land und einen unabhängigen Staat mit der Hauptstadt Ost-Jerusalem, zusätzlich wirtschaftlich unterstützen das palästinensische Volk."

Der minister fügte hinzu, dass "es gibt keinen anderen Zweck," für die Ausrichtung der Konferenz als Bahrain weiterhin der Unterstützung der Palästinenser.

Seine Kommentare markieren Sie die schwierige balance einige Golf die arabischen Führer werden Sie versuchen zu schlagen, wie Ihre einst ruhigen Beziehungen mit Israel wachsen, fester und mehr öffentlichkeit in das Gesicht eines gemeinsamen Feind Iran. Die region ist öffentlich, obwohl, bleibt empfindlich auf die israelische Besatzung und das palästinensische Forderungen nach Unabhängigkeit, während die Al-Aqsa-Moschee Verbindung in Ost-Jerusalem hält religiöse Bedeutung für die Muslime auf der ganzen Welt.

In den letzten Wochen, Gruppen der Zivilgesellschaft, die in Bahrain auf Twitter nahm aus protest einen Besuch in Manama eine israelische delegation zu einem global entrepreneurship summit. Bahrain unteren Haus des Parlaments ebenfalls eine Erklärung abgegeben, die Zurückweisung der Besuch.

Mittlerweile, das Trump Verwaltung arbeitet an der Rallye-Taste arabischen Staaten, wie Saudi-Arabien, die Vereinigten arabischen Emirate, Bahrain, Katar und andere, zu helfen bankroll wirtschaftliche Anreize bekommen konnte Palästinenser zu kaufen, in seiner mittleren Osten zu planen.

Der plan, die schon zwei Jahre in der Herstellung, sieht vor, große Investitionen und die Infrastruktur, die Arbeit in den palästinensischen Gebieten. Aber die zentralen politischen Aspekte bleiben meist unbekannt. Präsident Donald Trump senior-Berater und Sohn-in-law, Jared Kushner, und Jason Greenblatt, Gesandter der internationalen Verhandlungen, die geführt wurden Anstrengungen zu schreiben, den plan, aber bisher gab es keine Beteiligung der Palästinenser.

US-amerikanische Rabbi Marc Schneier, der ernannt wurde Sonderberater von Bahrains König Hamad bin Isa Al-Khalifa, sagte, er kennt keine andere Golf Führer, das hat mehr damit beschäftigt, den Aufbau von Beziehungen mit Israel und die anderen Golf-Staaten an Bord. Der kleine Inselstaat Bahrain ist ein enger Verbündeter der USA und Gastgeber der US Navy Fifth Fleet.

Schneier sagte König Hamad sagte ihm, in einem 2016-Tagung in den Palast, dass "unsere einzige Hoffnung für eine starke, moderate Arabische Stimme im Golf ist ein starkes Israel." Er bemerkte, dass der König schickte auch eine interreligiöse delegation aus Bahrain zu Jerusalem nicht lange nach der Trumpf-Verwaltung zog die US-Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem in Anerkennung es als Hauptstadt Israels.

"Es ist nicht eine Frage von Bahrain wird ein Teilnehmer. Sie führten diese Bemühungen, zumindest seit ich gekannt habe, den König für acht Jahre," Schneier sagte, hinzufügen, dass es kein Wunder, dass der König "umarmen würde" die Möglichkeit zu host den mittleren Osten treffen.

Kristin Smith Diwan, ein Gelehrter in der arabischen Golf-Staaten Institute in Washington, sagte der Golf-Gesellschaften zu sein scheinen viel weniger komfortabel als Ihre Regierungen mit der Erwärmung der Beziehungen mit Israel vor einer politischen Lösung mit den Palästinensern erreicht wird.

Sie sagte, wenn der Bahrain-Außenminister drückt das Land die traditionelle Unterstützung für einen palästinensischen Staat, während der Gastgeber dieser Konferenz, die Menschen verstehen, die politische Bedeutung liegt eher in der letzteren.

"Es ist eine große Veränderung aus, wenn die Golf-Staaten konkurrierten öffentlich Ihre Unterstützung für die palästinensische Sache," Diwan sagte.

Die Konferenz, ausgeführt Juni 25-26 in Bahrain wird nicht an der am meisten umstrittenen teilen der Konflikt: Grenzen, der status von Jerusalem, palästinensische Flüchtlinge und die Sicherheit Israels.

Updated Date: 22 Mai 2019 01:11

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS