Bahamians Blick für die lieben 2.500 fehlen nach Dorian

Sie Scannen social media, peer unter Trümmern, oder versuchen zu Folgen, der Geruch von Tod in einem Versuch zu finden, dass Familie und Freunde. Sie suchen i

Bahamians Blick für die lieben 2.500 fehlen nach Dorian

Sie Scannen social media, peer unter Trümmern, oder versuchen zu Folgen, der Geruch von Tod in einem Versuch zu finden, dass Familie und Freunde.

Sie suchen inmitten alarmierende Berichte, dass 1.300 Menschen weiterhin als vermisst, fast zwei Wochen nachdem Hurrikan-Dorian trifft den nördlichen Bahamas.

Die Regierung hat darauf hingewiesen, dass die Liste ist vorläufig und konnten viele übernachten in Notunterkünften und haben einfach noch nicht in der Lage, eine Verbindung mit Ihren lieben. Aber die Befürchtungen wachsen, dass viele starben, wenn Sie den Kategorie-5-Sturm schlug in der Inselgruppe der nördlichen region mit Winden von über 185 km / h und schweren überschwemmungen, die zum Sturz von Beton-Wände, rissige Bäume in der Mitte und Riss ausbricht Spielplätze als Dorian zerschlagene Gebiet für einen Tag und eine Hälfte.

"Wenn Sie bleiben mit mir, Sie wäre eine sichere Sache gewesen," Phil Thomas, Sr., sagte, als er lehnte sich gegen den Rahmen, der seinem dachlosen Haus in der Fischerei Dorf von McLean ' s Town und sah in die Ferne.

Der Kapitän gesehen hat, der hat seine 30-jährige Sohn, seine beiden Enkel oder seine Enkelin seit dem Sturm. Sie waren alle mit dem Aufenthalt seiner Tochter-in-law, die verletzt wurde und in ein Krankenhaus gebracht, in der Hauptstadt Nassau, nachdem die US Coast Guard fand Sie — aber nur Sie.

"die Menschen waren auf der Suche, aber wir haben nicht wirklich mit etwas kommen", sagte Thomas und fügte hinzu, dass er Gerüchte gehört, dass jemand sah eines Bootes sein Sohn, ein marine-pilot, obwohl das Schiff auch noch nicht gefunden worden.

Er findet vor allem seinen 8-jährigen Enkel: "Er war mein angelpartner. Wir waren in der Nähe."

Der Verlust wiegt schwer auf Thomas, der sagte, er versucht zu bleiben Aufräumen beschäftigt sein Zuhause, damit er nicht über Sie nachdenken.

"Es ist eines dieser Dinge. Ich bin untröstlich, aber das Leben geht weiter", sagte er. "Holen Sie die Teile Stück für Stück. ... Ich habe um ein Haus wieder aufzubauen. Ich habe noch drei weitere Kinder. Ich habe zu Leben bis meine Zeit kommt."

in der Zwischenzeit, ein cluster von schweren Gewittern ist in Richtung auf den Bahamas und wird voraussichtlich zu weiteren tränken die Gemeinden geprügelt von Dorian. Die US National Hurricane Center sagte am Donnerstag, dass das system war zu erwarten, dass ein tropischer Sturm innerhalb von 36 Stunden treffen würde, Teile des nordwestlichen Bahamas mit tropischer Sturm zwingen Winde und schwere Regenfälle.

In den Abaco-Inseln, die Premierminister Hubert Minnis sagt, sind meist stark dezimiert, die Suche nach Angehörigen ist noch intensiver. Diego Carey, eine 25-jährige aus der schwer betroffenen Gemeinde von Marsh Harbor, Links Abaco für die Hauptstadt, Nassau, nach Dorian Treffer kehrte aber am Donnerstag nach einer 12-stündigen Bootsfahrt, um die Suche für zwei Freunde, die noch vermisst.

"Wir waren zusammen in den Sturm. Es passierte so schnell. Das Dach gerade blies, sagte er, fügte hinzu, dass war das Letzte mal sah er Sie. "Es ist so traumatisierend."

mindestens 42 Menschen starben in Abaco und acht in Grand Bahama und Minnis hat davor gewarnt, dass die Zahl noch deutlich steigen wird.

Er versicherte Bahamians in einer kürzlich im Fernsehen übertragenen Adresse, die Regierung wurde hart gearbeitet, um erholen Körper und informieren Sie Familien hinzufügen, dass die Beamten bieten Beratung inmitten Berichte über Albträume und Seelisches trauma.

"Die Trauer ist unerträglich," der Ministerpräsident sagte. "Viele sind verzweifelt, Fragen sich, ob Ihre lieben noch am Leben sind."

Noch, Klassentreffen, obwohl nur wenige, die passiert sind, fast zwei Wochen nach dem Sturm machte landfall Sept. 1.

Die Familie von Trevon Laing gedacht hatte der 24-jährige Mann war gestorben, nachdem ein Polizist erzählte Ihnen, dass zwei Leichen gefunden worden waren, in die Gemeinschaft des Gold Rock Creek, einschließlich des Jungen Mannes. Seine Mutter ging in Trauer für fünf Tage.

Wenn Sie seine Familie besuchten die Gemeinde, um zu überprüfen, was Sie sagte, Laing nicht herum, Abstützung, Ihre ängste, dass er tot war. Als er zurückkam, sagte er, er fand seinen Bruder weinend auf der Veranda.

"ich bin wie: 'Hey, ich bin nicht tot! Ihr habt kein Vertrauen in mich. Ich bin ein überlebender,'" er sagte: hinzufügen mit einem lachen. "Er war geschockt und wütend zugleich."

Andere, die vermisst und vermutlich tot gefunden wurden, zum Teil Dank der Entschlossenheit von Menschen wie Joyce, Thomas, der wollte nicht aufhören zu suchen, für Ihren Bruder Bennett.

Sie reiste von Nassau und Freeport auf Grand Bahama und dann fuhren zu McLean ' s Town, nur um gezwungen sein, sich umdrehen, weil die Straße war noch nicht befahrbar. Sie versuchte, wieder den nächsten Tag und haben es geschafft, die Nachbarschaft, wo Sie aufgewachsen ist. Dort fand Sie nur noch das Fundament seines Hauses. Ihre Angst wuchs, als Sie durch die Nachbarschaft ging.

Zurück in Nassau, Sie tadelte Ihren Vater für nicht genug tun, um die Suche nach Ihrem Sohn.

"'Gehen Sie zu NEMA, gehen Sie zur Polizei", erinnert Sie sich und erzählen Sie ihm, unter Bezugnahme auf die Inseln " National Emergency Management Agency. "Nicht nur da sitzen. Etwas tun.'"

"ich war nicht einmal Essen, bis ich von meinem Bruder gehört, war OK", sagte Thomas.

Das kam, als Sie entdeckte ihn auf einem Fahrrad, als Sie und Ihre Tante fuhr wieder durch die McClean-Stadt.

"ich sagte, 'Junge, komm hier! Ich vermisse dich so sehr,'" Thomas erzählte ihm, wie Sie klammerte sich an einander in einer langen Umarmung. "Ich habe andere Brüder, aber dies ist mein Herz."

Updated Date: 13 September 2019 02:06

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS