Auf den abgelegenen Inseln, Hunderte von Tonnen von Plastik und anderen Abfällen an Land gespült wird: Studie

Millionen von Stücke von Kunststoff-waschen auf dem Ufer von einer Kette von remote-australischen Inseln, entsprechend einer neuen Studie. Die Abfälle verschm

Auf den abgelegenen Inseln, Hunderte von Tonnen von Plastik und anderen Abfällen an Land gespült wird: Studie

Millionen von Stücke von Kunststoff-waschen auf dem Ufer von einer Kette von remote-australischen Inseln, entsprechend einer neuen Studie.

Die Abfälle verschmutzen die Coco-Inseln, ein Archipel mit 27 kleinen Inseln mitten im indischen Ozean, etwa 1.300 Meilen vor der Küste des nordwestlichen Australien. Es besteht hauptsächlich aus der Flasche Kappen und Deckeln, Strohhalmen aus Plastik und Schuhe, "überwiegend" flip-flops sind, laut einer Studie veröffentlicht Donnerstag von Wissenschaftlichen Berichten.

Die Studie nicht untersuchen, warum flip-flops make-up wie ein erheblicher Teil der Verschmutzung.

(MEHR: Abbau von biologisch abbaubaren Kunststoffen in ocean 'extrem langsam' UN-Bericht sagt)

Schätzungen auf 414 Millionen Trümmerteile, mit einem Gewicht von rund 238 Tonnen abgelagert haben, auf den Inseln, sagte Forscher. Über 25% besteht aus Einweg-Kunststoffe, wie Pailletten, Taschen und Zahnbürsten, und rund 93% der Verschmutzung wurde begraben unter dem sand.

Die zahlen sind unter den höchsten berichteten auf abgelegenen Inseln, aber unterschätzt das wahre Ausmaß der Ablagerungen vorhanden, und sollte interpretiert werden als "minimale Schätzungen", so die Studie.

University of Tasmania über AFP/ Plastikmüll angespült an einem Strand auf den Cocos-Inseln, Australien.

Wissenschaftler glauben, dass Strömungen aus verschiedenen Richtungen tragen den Kunststoff der einst unberührten Stränden. Die nördlichen atoll der Inselgruppe, die unbewohnt ist und nur selten besucht, dient als ein wichtiger Brutplatz für Seevögel, die Forscher sagte. Andere Teile der Insel sind angepriesen als Australiens letzten unberührten Paradies, wo der Tourismus ist eine Haupteinnahmequelle für die lokale Gemeinschaft, so die Studie.

der Ozeane wurde ein "reservoir für die exponentiell wachsenden Mengen von Plastikmüll" für die letzten 60 Jahre als Globale Plastikproduktion hat sich aufgebläht, so die Studie.

(MEHR: Bahnbrechende Entdeckung: Neue Kunststoff könnte die 'Heiligen Gral' der recycling)

Der Great Pacific Garbage Patch, die riesige schwimmende Insel aus Kunststoff zwischen Kalifornien und Hawaii hat sich mittlerweile auf drei mal die Größe von Frankreich, nach einer Studie veröffentlicht in Wissenschaftlichen Berichten im März 2018.

Einmal Plastik ist im Meer, die Wellen und Sonnenlicht beginnen, es zu brechen in kleine Partikel, die bleiben für Jahrzehnte, vielleicht Jahrhunderte.

University of Tasmania über AFP/ Plastikmüll angespült an einem Strand auf den Cocos-Inseln, Australien.

Entfernung von micro-debris von den Stränden, ist eine "erhebliche Herausforderung", auch in kleinen Skalen, aufgrund der Zeit, die erforderlich ist, trennen Sie die Kunststoff-und andere Sedimente aus organischen Materialien, so die Studie. Die Entfernung von den vergrabenen Trümmer haben könnten dramatische Auswirkungen auf die Umwelt, weil es erfordern würde, eine "große mechanische Störungen der Sedimente."

neben -, Kunststoff-dokumentiert wurde, auf allen Ebenen der marinen Nahrungskette, von den tiefsten Gräben zu den entlegenen Stränden, die Forscher sagte.

(MEHR: 'Great Pacific Garbage Patch' ist riesige schwimmende Insel aus Kunststoff, jetzt 3 mal die Größe von Frankreich)

Wenn drastische Schritte, um die Art und Weise Kunststoff verbraucht und entsorgt werden, sind nicht gemacht, die Menge der Abfälle, die Eingabe der Ozean liegt vorausgesagten zu erhöhen 10-fache im Jahr 2025, nach 2015 eine Studie veröffentlicht in der Zeitschrift Science.

"In der Abwesenheit von sinnvollen Veränderungen, Ablagerungen sammeln sich schnell an die Strände dieser Welt," die Forscher abgeschlossen. "Die kleine begraben, Elemente darstellen, erhebliche Herausforderungen für die Tierwelt, und die Freiwilligen, die mit der Aufgabe betraut saubermachen, damit verhindern, dass neue Gegenstände von der Eingabe der Ozean bleibt der Schlüssel zu einer Lösung dieses Problems."

Updated Date: 17 Mai 2019 00:38

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS