AP Erklärt: Warum Simbabwes Militär unterstützt Mnangagwa

Simbabwe militärischen Einsatz in mehreren Gebieten der Hauptstadt, Harare, Montag, zu legen, die anti-Regierungs-Demonstrationen gegen Präsident Emmerson Mnang

AP Erklärt: Warum Simbabwes Militär unterstützt Mnangagwa

Simbabwe militärischen Einsatz in mehreren Gebieten der Hauptstadt, Harare, Montag, zu legen, die anti-Regierungs-Demonstrationen gegen Präsident Emmerson Mnangagwa Regierung.

Dies ist das zweite mal, dass das Militär damals genannt wurde, legte Proteste seit Mnangagwa an die macht kam Ende 2017. Beide Male das Militär eröffnete das Feuer und verwundete zivile Passanten.

WARUM HAT DIE MILITÄRISCHE UNTERSTÜTZUNG MNANGAGWA?

Simbabwe gut ausgebildete und gut Ausgerüstete Militär brachte Präsident Emmerson Mnangagwa an die macht im November 2017, wenn es den ehemaligen langjährigen Leiter Robert Mugabe unter Hausarrest und patrouillierten auf den Straßen von Harare.

Obwohl Mugabe, wer regiert Simbabwe seit 37 Jahren, wurde unterstützt durch das Militär, Mnangagwa die Regierung hat eine größere militärische Beteiligung. Der ehemalige Armee-Kommandant Constantino Chiwenga ist nun Vize-Präsident und mindestens zwei weitere ehemalige hochrangige Militärs sind in den Schrank. Das Militär ist verpflichtet, dass Mnangagwa an der macht.

Das Militär rollte sich auf den Straßen von Harare im August 2018 zu legen, die Proteste gegen Verzögerungen bei der Bekanntgabe der Wahlergebnisse. Das Militär eröffnete das Feuer und 6 Zivilisten wurden getötet, einige von Ihnen Passanten.

Polizisten und Soldaten eingesetzt "ungerechtfertigt und unverhältnismäßig" Gewalt in der Vorfall, laut einer offiziellen Untersuchung, die nicht zu empfehlen Strafanzeige.

WIE IST DAS ANDERS, als WENN MUGABE REGIERT?

Es wurden einige anti-Mugabe Proteste während seiner langen Herrschaft, aber Sie wurden schnell niedergeschlagen, in der Regel von der nationalen Polizei, besonders die spezielle anti-Aufruhr-Einheit. Die Polizei Häufig feuerte Tränengas und Gummigeschosse ein und verhaftete Leute, die durch die LKW-Ladungen. Die Polizei aufgerufen, drakonische Gesetze, die verboten, öffentliche Versammlungen von mehr als 3 Personen ohne Vorherige polizeiliche Genehmigung.

Mugabe auch betrieben ein Netzwerk der Sicherheit des Staates in Simbabwe, die Central Intelligence Organisation, die hatten die Agenten im ganzen Land. Mit effektiven Intelligenz, die meisten Demonstrationen wurden zerstreut durch die Polizei, bevor Sie eine Menge könnte, auch zu sammeln.

Einige Prominente Regierung Kritiker wurden verhaftet, gefoltert und mindestens einer wurde nie wieder gesehen. Erhebliche Gewalt wurde ausgeübt von Milizen, die loyal zu Mugabe, waren nicht Teil der Polizei oder des Militärs, sondern gestattet maraud ungestraft. Allerdings war es selten, dass das Militär eingesetzt werden, und offenes Feuer in den Städten.

---

Folgen Sie Afrika news an https://twitter.com/AP-Africa

Updated Date: 15 Januar 2019 00:50

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS