12 leicht verletzt in Nord-Zypern türkische Armee depot-Explosion

Ein pre-dawn explosion bei einem Armee-munitions-depot in den abgespaltenen nördlichen Zypern zertrümmerten Fensterscheiben und leicht Verletzte 12 Menschen, wä

12 leicht verletzt in Nord-Zypern türkische Armee depot-Explosion

Ein pre-dawn explosion bei einem Armee-munitions-depot in den abgespaltenen nördlichen Zypern zertrümmerten Fensterscheiben und leicht Verletzte 12 Menschen, während feuert, ausgelöst durch die Explosion wurden unter Kontrolle gebracht, sagten Beamte am Donnerstag.

In einer Erklärung im türkischen Verteidigungsministerium, sagte, die explosion ereignete sich an einem depot unter die türkische Armee die Munition Befehl 6 Kilometer (4 Meilen) östlich von der Hafenstadt Kyrenia an 1:30 Uhr Donnerstag (2230 GMT Mittwoch), und es gab keine großen Verletzungen als ein Ergebnis der Explosion.

Frühere Berichte vorgeschlagen, dass ein nicht erkanntes Feuer brach in der Gegend hatte die explosion ausgelöst.

die Ermittler haben bereits eine Sonde zum bestimmen der Explosion, die genaue Ursache, das Ministerium sagte.

Eine Reihe von mächtigen Explosionen folgte die erste Explosion, video, gepostet auf sozialen Medien zeigten, was einige Zuschauer beobachten die Explosion zu streuen Angst. In einem video, zerbrechendem Glas zu hören sein können nach einer lauten Explosion, wie die junge Frau Schießen, es schreit und läuft Weg vom Fenster.

Ersin Tatar, der Ministerpräsident der abtrünnigen Türkisch-zyprischen Norden der ethnisch geteilten nation, erzählte Reportern, dass neun von 12 Personen erlitten kleinere Verletzungen wurden behandelt und aus dem Krankenhaus entlassen. Die anderen drei bleiben im Krankenhaus zur Beobachtung.

Tatar sagte, Soldaten in das depot geschafft zu fliehen, die explosion ohne jeglichen Verletzungen. Er sagte, die Explosion und Brand betroffen ist eine Fläche von rund 0.2 Quadratkilometern. Er sagte, Behörden würden sorgfältig zu prüfen, die Sicherheit der militärischen Anlagen, die nahe an Wohngebieten.

Kudret Ozersay, der Außenminister, sagte, dass Strom wurde geschnitten in der Nähe der Explosion, während die nahe gelegenen Häuser waren evakuiert. Er forderte auch die Bürger vor Ort, um Vorsicht zu verwenden, da die Explosion schleuderte Blindgänger über einen weiten Bereich.

Türkisch-zyprische Medien berichtet, dass einige Touristen, die im nahe gelegenen hotel in Acapulco behandelt wurden für kleinere Verletzungen. Die meisten hotel ' s Fenster und Schiebetüren, wo zerschmettert, als ein Ergebnis der Explosionen. Hotel die Gäste wurden mit Bussen in andere Unterkünfte, bis die Arbeit-Mannschaften könnte die komplette Reparatur.

Türkisch-zyprischen Führer Mustafa Akinci, drängte Beamten zu handeln, um zum Schutz der Nord-Tourismus-Produkt.

Zypern wurde geteilt, im Jahr 1974, als die Türkei eingedrungen, nach einem Putsch von Anhängern der union mit Griechenland. Nur die Türkei erkennt die Türkisch-zyprische Erklärung der Unabhängigkeit und hält mehr als 35.000 Truppen in den Norden.

Im Juli, der Türkisch-zypriotischen Beamten gesagt, dass eine Syrisch -, Russisch-made S-200 anti-Flugzeug-Rakete verfehlte Ihr Ziel und erreichte Zypern etwa 120 Meilen entfernt, war die wahrscheinliche Ursache der explosion vor einem Dorf in der abtrünnigen Norden.

Updated Date: 12 September 2019 02:15

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS