Timms geworden Lincoln Center in der 6. leader in 5½ Jahren

Henry Timms wurde eingestellt, als Präsident des Lincoln Center of the Performing Arts und wird die Organisation der sechsten leader in 5½ Jahren. Die 42-jähr

Timms geworden Lincoln Center in der 6. leader in 5½ Jahren

Henry Timms wurde eingestellt, als Präsident des Lincoln Center of the Performing Arts und wird die Organisation der sechsten leader in 5½ Jahren.

Die 42-jährige Timms wird im Mai beginnen. Er wurde an der New Yorker 92nd Street Y cultural center für 11 Jahre, zuerst als stellvertretender Direktor im April 2008 und dem Umzug bis zum executive director, im Juni 2013.

Reynold Levy war Präsident von 2002 bis zu seiner pensionierung im Januar 2014. Er wurde ersetzt durch Jed Bernstein, wer trat im Mai 2016 nach 27 Monaten im Anschluss an eine Untersuchung, die bestimmt, die er nicht offenlegen, eine persönliche Beziehung mit einem Mitarbeiter.

Chief operating officer Liza Parker leitete eine transition team, dass die led-Lincoln Center, bis Debora L. Spar übernahm im März 2017 nach neun Jahren als Präsidentin des Barnard College. Spar fiel die geplante Darmsanierung des New York Philharmonic, der Heimat von David Geffen Halle, dann beenden Sie im letzten Mai. Russell Granet wurde amtierender Präsident.

Timms, Lincoln Center 11 Endstand Präsident, Mitbegründer GivingTuesday, dem philanthropischen Tag, der folgt dem Schwarzen Freitag und Cyber Montag. Er startete eine Kapital Kampagne für die 92nd Street Y, die hob mehr als $160 Millionen.

Updated Date: 07 Februar 2019 00:30

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS