Staatsanwaltschaft verschiebt Smollett Ausstand Gründe, Freigaben von Dateien

Chicago top-Staatsanwalt wieder verschob Ihre Erklärung, warum Sie recused sich aus einer Untersuchung in Jussie Smollett ' s Behauptung, er hätte das Ziel von

Staatsanwaltschaft verschiebt Smollett Ausstand Gründe, Freigaben von Dateien

Chicago top-Staatsanwalt wieder verschob Ihre Erklärung, warum Sie recused sich aus einer Untersuchung in Jussie Smollett ' s Behauptung, er hätte das Ziel von Hass-Verbrechen, sagen Sie trat beiseite, weil der falsche Gerüchte, Sie betraf die "Empire" - Schauspieler.

Cook County State ' s Attorney Kim Foxx angeboten der öffentlichen Erklärung in einer Erklärung zusammen mit der Veröffentlichung von 2.000 Seiten von Dokumenten in dem Fall, die beziehen sich auch auf die Gerüchte, die sich als Verdacht wuchs, dass Smollett, wer schwarz und schwul ist, inszeniert den Angriff gegen sich selbst.

Ihre Anweisung und Unterlagen, die interne office-Kommunikation veranschaulichen, wie Foxx und Ihr Amt in Zeiten zerbrach sich den Kopf darüber, ob Sie sollten recuse sich selbst und darüber, wie zu erklären, die Entscheidung im März fallen alle Kosten, die beschuldigt Smollett von Lügen über den Angriff und machen eine falsche Polizei-Bericht. Smollett behauptete, er das Opfer einer rassistischen, anti-gay-Attacke in der Innenstadt von Chicago im Januar.

Foxx sagte in Ihrer Freitag-Anweisung: "Falsche Gerüchte in Umlauf gebracht, dass ich verwandt war, oder irgendwie mit der Smollett Familie, so entfernte ich mich von alle Aspekte der Ermittlung und Strafverfolgung ... um so zu vermeiden, dass auch die Wahrnehmung des Konflikts."

Aber die Vorherige Erklärungen vorgeschlagen, dass Sie recused sich im Februar aufgrund der Kommunikation mit einem Smollett Familienmitglied, wie die Untersuchung der gemeldeten Angriff war abgeschlossen.

Foxx mitgeteilt, Anfang Februar mit der ehemaligen first lady Michelle Obamas ehemaliger Stabschef Tina Tchen, die darstellte Smollett 's Familie, und mit einem Mitglied des Smollett' s Familie über die Untersuchung. Sie recused sich am Feb. 13, und Ihr Büro zitiert die Kommunikation mit dem Smollett verwandten, denen Tchen aufgefordert hatte Foxx zu nennen, da der Grund für die Entscheidung.

Die neuen Dokumente porträtiert Sie als gerissen darüber, ob Sie zu recuse sich selbst.

In Texten, die sich mit Ihrem Stabschef, Jennifer Ballard Croft, Foxx sagte, Sie sei unglücklich darüber, dass Sie Schritt Weg von der Untersuchung — auch das aufrufen der falsche Gerüchte "rassistisch."

Ein Ethik-officer, sagte Sie, "mir wurde gesagt, ich musste es tun." Sie fuhr Fort: "Es gab Gerüchte, behauptet Sie, dass ich im Zusammenhang mit oder in enger Verbindung mit den Smolletts. Ich sagte Ihr, dass war nicht wahr. Sie sagte, es war allgegenwärtig (in der Chicago Police Department) und das soll ich recuse. Ich dachte, es war dumm, aber akzeptierte. Es ist eigentlich einfach nur rassistisch."

die Zuvor veröffentlichten Mitteilungen auch zeigen, wie Foxx eingefügt selbst in dem Fall, obwohl Sie hatte öffentlich geschworen, sich aus der Entscheidungsfindung.

Teile der Freitag-releases, nicht direkt zurechenbaren Foxx doch in Ihr Büro, sagen, das neue Material veröffentlicht ", verrät, dass der Staatsanwalt wurde geraten, "recuse" allein ... allein basierend auf Gerüchte, Sie sei im Zusammenhang zu Smollett — was Sie nicht ist."

Es schlägt auch Missverständnisse, die sagen, dass Anwälte im Büro, von denen abgeraten wird Verwendung des Wortes "Ausstand" in dem, was Foxx war zu tun—, weil Sie sah keine tatsächlichen Interessenkonflikt.

"Diese Mitteilungen wurden nicht eskaliert, der Staatsanwalt selbst," sagte Sie.

Smollett konfrontiert 16 Verbrechen zählt verwandten zu, einen falschen Bericht, dass er überfallen wurde von zwei Männern früh am Jan. 29. Ermittler sagte, dass er aus den falschen Bericht, weil er unzufrieden war mit seinem zahlen auf "Empire" und glaubte, so einen Vorfall geben würde, die seiner Karriere einen Schub. Foxx Büro fallen die Gebühren am März 26, ohne jede Zulassung von Schuld, von Smollett, woraufhin ein Hagel von Kritik, auch aus den damaligen Bürgermeister Rahm Emanuel Chicago Police Superintendent Eddie Johnson.

Foxx ' s office veröffentlicht, die Hunderte von Polizei-Berichte, Verfügungen, interne E-Mails und Texte—, die Medien-Organisation hatte darum gebeten, die für Monate — Büros geschlossen für das Wochenende Freitag Abend. Ein Richter hatte genehmigte Version der Dateien, Letzte Woche.

Zu den Dokumenten wurden Briefe an Foxx von den Anhängern der Smollett im Februar, drängen Ihr Büro zu überdenken, die Gebühren.

Ein Brief war von New Yorker Anwalt Brian Nachzudenken, schrieb die "#NotJustJussie" in der Betreff-Zeile.

Er schrieb in seinem Brief, datiert Feb. 21, 2019, dass er Verstand die schwere der false-report Vorwurf, aber fügte hinzu, "Wir haben Vertrauen in derartige Gebühren sind nicht nur verfolgt durch soziale, politische oder rassische Vorurteile." Er sagte: "Wir Vertrauen Ihr Amt abgeben, untersuchen, und laden Sie alle falschen Reportern, und nicht nur Jussie. Amerika schaut zu."

Der Ausstand Problem hat weiterhin Hund die state 's attorney' s office.

Ende März — nach wurden die Fragen aufgeworfen über den Abwurf der Gebühren — Foxx und Ihre Helfer gesucht, um Neufassung Ihrer Rolle, mit einer Erklärung, dass Foxx "verwendet den Begriff "recuse" in der "umgangssprachlichen Verwendung des Begriffs." Sie sagte die richtige Beschreibung war, dass Sie hatte "informell trennte sich von der Entscheidungsfindung" in dem Fall.

Als Dokumente früher veröffentlicht illustriert, Foxx dennoch wog bei kritischen Punkten wie Ihre Mitarbeiter entschieden, ob Sie mit der Staatsanwaltschaft, die begann, als Smollett erhoben wurde im Feb. 20. Ihr input enthalten eine 8. März-text zu First Assistant State ' s Attorney Joseph Magats, die später die endgültige Entscheidung-maker in der Smollett Fall nach Foxx angeblich trat.

Foxx getextet: "Sooo ...... Ich bin recused, aber wenn die Menschen Beschuldigten uns, dass wir überladen Fällen ... 16 counts auf einem Klasse 4 wird Anlage A."

Magats geantwortet zu seinem Chef und sagt: "ja. Ich kann sehen, wo das gesehen werden kann, übertrieben."

In Ihrer direkten Freitag Anweisung, Foxx genannt Smollett Fall "einzigartig".

"Vorwürfe eines bösartigen homophob und rassistisch motivierter Angriff erschütterte unsere Stadt und das Land, mit verständlichen Wut und Angst", sagte Sie. Und Sie fügte hinzu: "ich habe keinen Interessenkonflikt in diesem Fall; nur ein aufrichtiger Wunsch, der Gemeinschaft zu dienen."

Aber auch Sie räumte ein, dass die Materie, besonders auf der Ausstand Problem, nicht behandelt, wie es gewesen sein könnte.

"ich bedaure, dass meine versuche zu diesem Zweck erstellt die Verwirrung, die außerhalb des Büros", sagte Sie. Sie fügte später hinzu: "ich bin es Leid, dass trotz bester Absichten, unsere Bemühungen waren weniger als das, was erforderlich war, der moment," sagte Sie.

Updated Date: 01 Juni 2019 01:13

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS