Spannte Pferd, ausgegraben im alten Stall in der Nähe von Pompeji

Archäologen ausgegraben haben die versteinerten überreste eines eingespannten Pferd und Sattel im Stall einer alten villa in Pompeji Vorort. Pompeji archäolog

Spannte Pferd, ausgegraben im alten Stall in der Nähe von Pompeji

Archäologen ausgegraben haben die versteinerten überreste eines eingespannten Pferd und Sattel im Stall einer alten villa in Pompeji Vorort.

Pompeji archäologischen park Kopf Massimo Osanna sagte der italienischen Nachrichtenagentur ANSA, dass die villa gehörte einem hochrangigen Offizier, vielleicht ein general, während der antiken römischen Zeiten.

Osanna zitiert wurde auf Sonntag, als nämlich die überreste von zwei oder drei anderen Pferde wurden auch entdeckt.

Die villa, die Terrasse hatte mit Blick auf die Bucht von Neapel und die Insel Capri. Das Gebiet wurde bisher ausgegraben, in den frühen 1900er Jahren, aber später wieder begraben.

Der Vulkanausbruch des Vesuv zerstört Blühende Pompeji, in der Nähe des heutigen Neapel, im Jahr 79 A. D.

Osanna sagt zu ersticken, vulkanische Asche oder Kochen Dämpfe getötet, die Pferde. Er hofft, dass die villa schließlich offen für öffentliche Besuche.

Updated Date: 24 Dezember 2018 00:38

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS