Levine Unternehmen erhielt $936K aus Traf in der letzten Saison

die Akten-Dirigent James Levine Unternehmen erhielt $936,755 aus der Metropolitan Opera in seinen 47th und Letzte Saison eine Amtszeit kurz geschnitten, wenn er

Levine Unternehmen erhielt $936K aus Traf in der letzten Saison

die Akten-Dirigent James Levine Unternehmen erhielt $936,755 aus der Metropolitan Opera in seinen 47th und Letzte Saison eine Amtszeit kurz geschnitten, wenn er gefeuert wurde, als music director emeritus nach einer Untersuchung fand Beweise für sexuellen Missbrauch und sexuelle Belästigung.

Die Zahlungen an Phramus wurden offengelegt Mittwoch, wenn der Met veröffentlicht seine Steuererklärung für das Jahr endend letzten Juli-31. Die Zahlungen an Phramus wurden im Kalenderjahr 2017.

Levine, der sich 76 im nächsten Monat aus seinem Met-Debüt im Jahr 1971 war die Musik oder Künstlerische Direktor von 1976-2016, dann wurde Ihr Musik-Direktor emeritus nach der Saison 2016-17. Er hat jedes Fehlverhalten abgestritten.

Phramus erhielt $1,827,615 von der Met in das Kalenderjahr 2015 und $1,543,119 im Jahr 2016.

Er wurde ausgesetzt im Dezember 2017 und feuerte den folgenden März. Levine und Phramus verklagt, der behauptet, Vertragsbruch und Verleumdung, ein Fall, der noch immer voran in Richtung trial.

Updated Date: 18 Mai 2019 00:42

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS