Kritik: Mit postume Veröffentlichung, Avicii geht an die Spitze

Avicii, "TIM" (Universal) Die ersten Worte, die erste single von Avicii ' s neueste album sind ein Darm-Schlag: "Können Sie mich hören? SOS." Nicht lange

Kritik: Mit postume Veröffentlichung, Avicii geht an die Spitze

Avicii, "TIM" (Universal)

Die ersten Worte, die erste single von Avicii ' s neueste album sind ein Darm-Schlag: "Können Sie mich hören? SOS." Nicht lange danach schrieb er das lyrische, das Schwedische DJ-Produzent tot war. Der schwierigste Teil ist, dass seine postume album, "TIM", ist ein Abschied Welle von einem Künstler, der war eindeutig an der Spitze seines Spiels.

Avicii, mit bürgerlichem Namen Tim Bergling, starb in Oman im vergangenen Jahr am 28. Er hinterließ ein Dutzend hervorragender songs, die show, die er hatte sich zu einem pop-Musik-Kraftpaket, zieht die gerne von Imagine Dragons und Coldplay ' s Chris Martin als Gäste.

Tage vor der Abreise nach Oman, schickte er neue Musik für sein team, dargelegt, welche songs er wollte auf seinem kommenden album. Keine zwei sind die gleichen.

beschäftigt Er sich mit indischen Klängen ("Tough Love"), hip-hop und glam ("Entschuldigen Sie Mich, Herr Herr"), tut ein wenig Troye Sivan-wie frank Intimität ("Freak"), verwendet blissed-out-Harmonien ("Peace of Mind") und tropical vibes ("Schlechten Ruf"). Joe Janiak bietet Gesang auf zwei Spuren, Bonn auf ein anderes paar und die Schwedische Produktion team Varga & Lagola arbeitete er an drei songs.

Avicii fügt ominösen Saiten mit Imagine Dragons zu erstellen, die in der Nähe-Opern "Herz Auf Meinem Ärmel." Seine Zusammenarbeit mit Martin auf "Himmel" können Sie daran erinnern, von der Coldplay Mann ist die Arbeit an den smash-hit "so Etwas" mit Den Chainsmokers. Es kann sogar besser sein.

"TIM" ist der Höhepunkt von Avicii ' s song-basierend flair, enthält Elemente, die außerhalb des EDM. Im Gegensatz zu anderen DJs, die seine songs nicht gehetzt. Er lässt Sie atmen. Die vorhersehbare tricks, seinem Rivalen zu verwenden, sind hier nicht vorhanden. Die songs fühlen sich organische, nicht verarbeitet.

Lyrisch, es ist verlockend zu finden, die Dunkelheit und, sicher, das gibt es. "Kann ich ein wenig Ruhe?" gehen die lyrics für einen song. "Runter auf die Knie" gehen, ein anderes. "Ich fühle mich immer noch kaputt."

Aber "TIM" ist eigentlich optimistisch im Ton. "Alle, die Atem in Ihren Lungen/stärker Ist, als die Tränen in die Augen," die Texte gehen auf "Hold the Line." Und trotz Kampf mit einem Liebhaber in "Tough Love", er kommt zu dem Schluss: "Es gibt keinen Ort, den ich würde eher sein als in deinen Armen."

Auch "SOS" — das vereint Avicii mit Aloe Blacc, wer sang auf Avicii ' s größter hit 2013 "Wake Me Up" — hat Hoffnung: "ich kann Eure Liebe fühlen, ziehen mich aus der U-Bahn." Es ist die Kraft der Liebe alles über "TIM." Lassen Sie, dass sein Vermächtnis.

---

Mark Kennedy ist unter //twitter.com/KennedyTwits

Updated Date: 06 Juni 2019 00:54

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS