Kritik: Die Lumineers schaffen eine beeindruckende album 'III'

Die Lumineers, "III" (Dualtone Music Group) Filme, Filme, Fernsehen, Bücher: Sie alle erzählen Geschichten, die es ermöglichen, das Publikum zu sehen, Einbl

Kritik: Die Lumineers schaffen eine beeindruckende album 'III'

Die Lumineers, "III" (Dualtone Music Group)

Filme, Filme, Fernsehen, Bücher: Sie alle erzählen Geschichten, die es ermöglichen, das Publikum zu sehen, Einblicke in sich selbst. Die Lumineers haben, erzählte Ihre eigene Geschichte in "III", ein 10-track-Konzept-album, bestehend aus drei Kapiteln, folgt die fiktive Funken-Familie.

Die Geschichte ist geerdet. Während die Geschichte folgt den zerstörerischen Weg der sucht, wie Sie in das Leben der Matriarchin Gloria in Kapitel I, der Kampf konfrontiert, von der Familie wird man erkennen jeder, der einen geliebten Menschen beschäftigen sich mit sucht konfrontiert wurde, es selbst.

Es ist auch eine Erzählung, die dem Schriftsteller Wesley Schultz und Jeremiah Fraites wissen vertraut. Schultz hat einem Obdachlosen verwandten, der hat gekämpft, psychische Erkrankungen und sucht-und Fraites Bruder verstarb nach einer heroin-überdosis.

Lyrisch, Die Lumineers verwenden sengenden Bilder, ein Bild zu malen, mit jedem song. Dieses Bild — das Leben von Gloria, Ihr Sohn, Jimmy und Ihr Enkel, Junior ist sogar noch weiter beleuchtet durch die herzzerreissenden Kurzfilm begleitet den Datensatz.

Alles in allem, der Umfang des Projektes ist bemerkenswert. Die atemberaubende visuelle Vignetten bringen die Linien des Lebens, wie wenn Schultz singt, "Ein kleiner junge wurde geboren im Februar/ Sie konnte nicht nüchtern bis zu halten, ein baby" und Sie sehen Gloria fallen, umklammerte Ihr Glas Wein, mit dem baby spielen auf dem Boden in der Nähe.

Die songs stehen auf Ihren eigenen. Entfernt aus dem Kontext-der rest des Albums, "Life in the City" ist genau das—eine Erzählung von der Navigation eine schwierige und einsame Leben in der Stadt. Aber innerhalb der größeren Geschichte, Sie ist Teil des Gloria in der Schlacht, als die Stadt lockt Sie mit Drogen, Alkohol und sex.

Für Ihr drittes album, Die Lumineers einsetzen, Ihren typischen sound mit Klavier und die schroffen vocals von Schultz drängen nach vorne. Die tracks sind nicht übermäßig produziert, wodurch ein rohes, emotionales fühlen zu jedem song.

Die Handlung selbst, hat Momente der Hoffnung, aber es macht auch keine Versprechungen. Während es scheint eine chance, dass die Junior-entkommen den Zyklus der Abhängigkeit von den Generationen vor ihm in den "Links für Denver," das Ende des kurzen Films ist zweideutig, Fragen, ob er nicht Weg.

das ist ein angemessenes Ende, wie es spiegelt die Realität sucht. Es gibt immer eine chance, dass der Zyklus enden wird, aber um eine hübsche, kleine Bogen um die Erzählung würde ein Unrecht sein, zu dem Thema. Die Lumineers bringen Momente der Hoffnung, aber Sie erkennen die anhaltende Dunkelheit der sucht.

Updated Date: 13 September 2019 01:51

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS