Iran-Spion-TV-show preist Hardliner inhaftieren reporter

Die Beschriftung in Farsi hat entfaltet über den schwarzen Bildschirm von einem Kanal des iranischen staatlichen Fernsehens, die jede Nacht zum Tage jetzt, viel

Iran-Spion-TV-show preist Hardliner inhaftieren reporter

Die Beschriftung in Farsi hat entfaltet über den schwarzen Bildschirm von einem Kanal des iranischen staatlichen Fernsehens, die jede Nacht zum Tage jetzt, vielversprechend Zuschauer, dass das, was Sie sind, über zu erleben ist "basiert auf einem wahren Fall."

Aber die slick-Grafiken, Verfolgungsjagden und Schießereien von "Gando" dienen einem ganz anderen Zweck — der Versuch einer Rechtfertigung bieten der iranischen Haft, geschlossene Tür, Versuch und Haft von " Washington Post journalist Jason Rezaian.

Der Fall von Rezaian, der befreit wurde, im Jahr 2016 nach 544 Tagen in ein Gefangener swap zwischen den USA und Iran nur als Teheran nuklear-deal mit Weltmächten in Kraft getreten ist, wurde gezeigt, wie die islamische Republik ergreifen können, die mit westlichen Bindungen zu verwenden, in Verhandlungen. Es ist eine Praxis, erzählt von menschlichen Gruppen Rechte, U. N. Ermittler und die Familien der Gefangenen.

"Gando" statt und bietet eine Farce fever dream von Verschwörungen — von einem tschador-tragen sniper öffnen Feuer auf eine Weiße Haus infiltriert durch eine blond die iranische Spionin, der arbeitet, unter einem Porträt von George Washington. Es regt sich der Verdacht des US-Journalisten und jeder stützte sich zu sehr auf den Westen inmitten erhöhter Spannungen zwischen Teheran und Präsident Donald Trump über die Aufklärung der nuklearen Geschäft. Das schließt Irans Außenministerium und, durch Verlängerung, Präsident Hassan Rouhani, der erreicht der accord.

"Heute ist es einfacher, eine Geschichte zu erzählen ausländischer Einmischung, weil der Weg, Trumpf gezogen, der nuklear-Abkommen-trotz der Iran-compliance und dann wieder harte Sanktionen", sagte Narges Bajoghli, assistant professor an der Johns Hopkins University School of Advanced International Studies, die ein Studium der Schnittpunkte von Kultur und macht in Iran. "Es ist einfacher, eine Geschichte zu erzählen von 'egal, was wir tun, fremde Mächte sehen wollen, der Iran geschwächt werden.'"

Die 30-episode "Gando", der sich auf den Namen eines alligator heimisch Iran, hat alle Insignien eines US-Polizei oder Spionage-Verfahrensrecht.

Schöne Funktionäre sitzen in der front des high-tech-computer-Monitore, auf denen Bildmaterial von überwachungskameras und Drohnen-Aufnahmen, Grafiken viel besser als die in der Regel gesehen auf einem staatlichen TV-Serie. Einen weisen alten Kommandanten Sinn für Mode, während die iranischen, nickt in Richtung Mark Harmon Charakter auf die lange laufende amerikanische Serie "NCIS."

Aber bald Realität wird beiseite geworfen, als es konzentriert sich auf Michael Hashemian, dessen Nachname reimt sich auf Rezaian ist. Er ist nicht nur ein reporter für das fiktive Auge der Welt-Zeitung. Er ist ein super-Spion, irgendwie wird ein treffen von US-Präsident Barack Obama im Jahr 2013 und einen Termin für den ersten US-Botschafter in den Iran, nachdem das Land die islamische Republik ist gestürzt. (Obama ' s Brief, blitzte auf dem Bildschirm mit dem ehemaligen Präsidenten Signatur fälschlicherweise legt die islamische Revolution 1978, anstelle von 1979.)

Schießereien Folgen, darunter eine, in der eine Frau in einem tschador wirft neben einer Decke für ein Scharfschützengewehr zu Schießen jemand in das Bein. Hashemian wird verhaftet, gehalten in einem Gefängnis-Zelle von der Größe einer kleinen Wohnung Teheran, und später erzählt seine Entführer "während dieser Zeit habe ich ja inzwischen eine Menge fetter" von all den guten Speisen, die während seiner Gefangenschaft.

die Realität ist natürlich eine andere Sache.

Rezaian wurde verhaftet, Juli 22, 2014, in Teheran neben seiner Frau, der reporter Yeganeh Salehi, mit vorgehaltener Waffe in einem nächtlichen überfall. Trotz des seins ein akkreditierter journalist für Die Washington Post mit der Erlaubnis zum Leben und arbeiten im Iran, Rezaian wurde ins Teheraner Evin-Gefängnis und später verurteilten in einer geschlossenen Testphase vor einem Revolutionären Gericht auf noch ungeklärte Spionage-Gebühren.

"Sie hielt ihn in längerer Einzelhaft, beraubt ihn der Schlaf, aggressiv und gnadenlos verhört ihn, verweigert ihm die medizinische Behandlung für schwere und schmerzhafte Krankheiten und Infektionen, und drohte ihm mit der Zerstückelung, Ausführung und anderen Formen von grausamer und ungewöhnlicher Physischer Folter," seinem US-Bundesgericht Klage gegen den Iran liest. "Sie drohte, Sie zu verstümmeln und zu töten, seine Frau Yeganeh und anderen Familienmitgliedern."

Die U. N.-Arbeitsgruppe für Willkürliche Inhaftierungen im Jahr 2015 markiert auch seinen Fall.

"Während der Verhöre wurde er in der Regel hooded beim Transport zwischen seiner Zelle und den Verhörraum, und seine abfragesysteme verwendet, isolation und Drohungen, körperlichen Schaden zu Mr. Rezaian Frau in erfolglosen versuchen, ihn zu zwingen, zu gestehen Verbrechen, die er nicht begangen hat," den Bericht der Gruppe sagte. "Die Quelle besagt, dass Herr Rezaian wurde gedemütigt, misshandelt und beraubt die meisten grundlegenden Annehmlichkeiten, einschließlich Zugang zu einem Bad, an verschiedenen Punkten während seiner Haft."

Während festgenommen, Rezaian gelitten "dramatischen Gewichtsverlust, Atemprobleme und chronische Infektionen der Augen und der Harnwege," der Bericht Hinzugefügt. Er stellt fest, abfragesysteme verwendet eine erfolglose Bewerbung um die Obama-Biden transition team 2008 — Angebot zu "Barrieren" in der US-Iran-Beziehungen — und eine Anstrengung zur Sicherung seiner Ehefrau ein US-Visum als Beweis von Spionage.

Ein Gefangener swap im Januar 2016, die mit der iranischen nuklear-deal in Kraft trat, sah Rezaian und drei andere iranisch-Amerikaner befreit. Auch die USA aus 400 Millionen Dollar cash-Lieferung an den Iran, etwas "Gando" fröhlich erzählt, mit Paletten von Bargeld in der Nähe von einem privat-jet an der Teheraner Mehrabad-Flughafen.

"Du bist befreit, im Austausch für Bargeld," eine iranische Geheimdienst-Offizier in der Serie sagt Hashemian.

Die show macht auch Irans Außenministerium Aussehen unfähigen inmitten der Verhandlungen, als nur die Geheimagenten sicher, dass Sie das Geld bekommen für die Freilassung von Gefangenen.

Die Charakterisierung des Außenministeriums, darunter Außenminister Mohammad Javad Zarif, kamen sogar bis auf einen wöchentlichen news-Konferenz, die vom Ministerium Sprecher, räumte er beobachtete die show und nannte es "gar nicht schlecht, die Serie basiert auf der speziellen Effekte".

"Sie sagte, dass dies auf einer wahren Geschichte basiert. Es gibt so viele Dokumente, die im Außenministerium über unsere Verhandlungen in dieser Frage" Abbas vor Journalisten. "Wenn Sie uns gefragt, hätten wir Ihnen zur Verfügung, um Sie, um die Karte viel realistischer."

Die show-die vision ist klar umarmt von seiner Akteure. Payam Dehkordi, wer spielt Hashemian als Schwitzen und Intrigant Hochstapler, sagte Irans semi-offiziellen ISNA Nachrichtenagentur, dass er glaubte, dass Rezaian wurde "definitiv ein Spion" nach den USA aus, die Bargeld tauschen.

"Wenn Jason Rezaian war kein Spion, John Kerry würde nicht haben ihn begrüßte, und Obama würde nicht gehalten haben, ein Mittagessen für Rezaian," Dehkordi berichten zufolge sagte,.

Zu Datum, andere Westler, verbleiben im Iran.

das Staatliche Fernsehen ausgestrahlt wurde ein segment in dieser Woche zeigen die Akteure manning ein call-center, empfangen von Nachrichten von glücklichen fans von "Gando." Der Direktor sagte, dass Sie geplant eine zweite Serie.

---

Folgen Sie Jon Gambrell auf Twitter an www.twitter.com/jongambrellAP .

Updated Date: 14 Juli 2019 00:57

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS