Er ist schattig': Rädelsführer in college-Skandal irritiert andere

Für 25 Jahre, William "Rick" - Sängerin war in das Geschäft der Unterstützung von high-school-Schüler sich in einige der landesweit top-Hochschulen, erwarb si

Er ist schattig': Rädelsführer in college-Skandal irritiert andere

Für 25 Jahre, William "Rick" - Sängerin war in das Geschäft der Unterstützung von high-school-Schüler sich in einige der landesweit top-Hochschulen, erwarb sich einen Ruf als " master-Verkäufer, die erzielten Ergebnisse, aber auch jemanden, der kam rüber wie abwegig und viel zu glatt, sagen einige von jenen, die ihn kannten, Professionell.

High-school-Berufsberater in Sacramento, wo Sänger begann seine Karriere als college admissions Berater, zum handeln von "Rick-Geschichten" und warnte vor jeder anderen, "Er ist schattig. Seien Sie vorsichtig," laut einer von Ihnen.

Nun, Sänger, 58, ist in der Mitte einer der größten college admissions Skandale auf Platte, beschuldigt der Verschwörung mit wohlhabenden Eltern, Schmiergelder zu zahlen, um Ihre Kinder in renommierten Schulen wie Yale, Stanford, Georgetown und der UCLA.

Einige von denen, die ihn kennen, Professionell sagten, Sie waren nicht überrascht zu sehen, dass Sänger in der Mitte des Schemas. Seine Beliebtheit bei wohlhabenden Familien in der Gegend um Sacramento wurde nicht gemeinsam mit der Schule Berater und Erzieher, die sagten, Sie hätten keine Ahnung über illegale Praktiken, aber fand ihn nicht vertrauenswürdig.

"Er war eine glatte talker und die Menschen glaubten ihm," sagte Jill Newman, der hat gearbeitet wie ein high-school-Berater in Sacramento Schulen seit Jahrzehnten und hatte mehrere gut-zu-tun-Studenten angeheuert, die Sängerin. "Aber jeder high-school-Berater in der Gegend kannte ihn. Er wurde hinterhältig von der get-go."

der Sänger bekannte sich schuldig zu Verschwörung und andere Gebühren in Bundes court Dienstag in Boston. Staatsanwälte zahlen 50 Menschen in das System, einschließlich Trainer und Dutzende von Eltern. Sie enthalten TV-stars Felicity Huffman und Lori Loughlin und high-Erreichung von Kennzahlen in den Bereichen Recht, Finanzen und Mode.

die Behörden sagten, die Eltern angeheuert, die Sängerin zu bestechen, um college-coaches und Administratoren zu steigern, die Chancen der Kinder Eintritt, durch dass Sie Aussehen wie Sterne Athleten, die in Sportarten, die Sie noch nie gespielt. Er stellte auch die Menschen zu nehmen college-Aufnahmeprüfung für Schüler, Studenten oder ausgezahlt Insider zu korrigieren Jugendlichen Antworten, sagten Beamte.

Einige Eltern verbrachten Hunderte von tausenden von Dollar und so viel wie $6,5 Millionen, Staatsanwälte, sagte.

Newman ersten mal traf die Sängerin in den frühen 2000er Jahren, als Sie war ein Berater bei Rio Americano High School in der Gegend um Sacramento. Ratgeber high schools in der Gegend wäre zu vergleichen Notizen auf den Sänger, der rieb sich viele der falsche Weg. "Wir begannen mit Geschichten", sagte Sie. "Es war wie, 'Da ist dieser Typ, der Rick. Er ist schattig. Vorsichtig sein.'"

Newman sagte Sänger bekannt war, bewusst Ziel, die Kinder von wohlhabenden Menschen und schien das Geschäft nicht gut für die Kinder, sondern für die Geld und status brachte es ihm. Er Sprach über die Notwendigkeit, bauen Studenten in "a brand", die struck Ratgeber als fehlgeleitete und potentiell unehrlich, sagte Sie.

würde Er legen sich in die Schule, college, Beratungsgespräche mit Eltern und Schülern — "Was nicht normal ist, nicht etwas, was wir tun", sagte Sie — und würde alles tun, die reden und fordern, dass sich die Schüler eingeschrieben, die in bestimmte Klassen, die oft über Ihren skill-level, um Ihnen zu helfen in Hochschulen Ihrer Wahl.

In einem Fall, den er übernahm ein student athlete ' s natürlich laden in der Jahrgangsstufe 12, die Einstellung ihn mit drei online-Mathematik-Klassen, die er irgendwie nicht übergeben, obwohl in der Schule hatte er versagt Algebra 1, sagte Sie.

"Er war so gut darin, Dinge zu tun underhandedly," Newman sagte. "Wir wussten, dass Kinder immer waren, in die Orte, die Sie waren nicht ganz in der Lage zu tun, auf Ihre eigenen."

Als Sie sah, Singer ' s name in den Nachrichten dieser Woche, war Ihre Reaktion nicht Schock: "ich war vor Freude springen, weil er schließlich erwischt."

"Er war ein Meister der Verkäufer und sehr beliebt. Leute angeheuert, die ihn wie verrückt", sagte Margie Amott, ein college admissions consultant in der Gegend um Sacramento, die begonnen haben, Ihr eigenes Geschäft, ein paar Jahre nach Singer war. Sie sagte, er war charismatisch, überzeugend und zu artikulieren, und hatte die Fähigkeit, eine Verbindung mit Jungen Menschen.

Amott hatte wenig direkten Kontakt mit Singer aber sagte, Sie zu hören endlose Geschichten über ihn von der Schule Ratgeber. Unter Ihnen: Er würde sagen, Kinder würde er garantiert Ihre Aufnahme in bestimmte Schulen — ein Versprechen Ratgeber nicht machen sollte, Amott-Sprach — und hatte eine website, wo er würde sagen, dass college admissions ist eine "Wissenschaft."

"High-school-Berater hatte direkten Umgang mit ihm. Ich würde es hören, denn Sie würden herausreißen Ihr Haar aufgrund von unethischen Dingen, die er tun würde," sagte Sie.

Rebekah Hendershot, die geholfen Sängerin schreiben Sie eine 2014 Buch auf college admissions, erzählte USA Today, dass Sie keine Kenntnis von test-rigging oder Bestechungsgelder, sondern erinnerte die Sängerin erzählt eine wohlhabende high-schooler zu schreiben, seine college-Anwendung essay über das aufwachsen Armen.

"Das Kind war sehr nervös, sehr aufgeregt," Hendershot sagte der Zeitung. "Es war eine persönliche Erklärung alle über seine Erfahrungen aufwachsen Armen, und ich war buchstäblich sitzen in einem Herrenhaus, als er zeigte es mir." Sie sagte, Sie beraten die Studierenden, um ehrlich zu sein und weiß nicht, ob die Sängerin eingereicht, um den essay.

Jahre, bevor er in den consulting-Geschäft, Sänger der boys' basketball coach bei Encina High School in Sacramento bekam aber gefeuert, im Jahr 1988, nach Der Sacramento Bee. Die Schule würde nicht sagen, warum bei der Zeit, aber die Eltern sagten der Zeitung, dass die Sängerin war beleidigend in Richtung Schiedsrichter. In den frühen 90er Jahren, er war ein Co-Trainer für die Sacramento State men ' s basketball-team, die Biene gemeldet.

1992, Singer begann seine ersten Kinobesuche-consulting-Unternehmen in Sacramento, Zukunft, Sterne, College-und Karriere-Beratung. Nach der Staatsanwaltschaft, begann er ein weiteres solches Geschäft im Jahr 2007, genannt Edge-College & Career Network, auch bekannt als Der Schlüssel. Rund um 2012 wechselte er zu den wohlhabenden, die Southern California community von Newport Beach und Der Schlüssel erstellt Worldwide Foundation, eine angeblich Nächstenliebe gewährt Steuerbefreiung von der IRS im Jahr 2013.

Staatsanwälte sagte, er verwendet die Stiftung in den Trichter Bestechungsgelder von den Eltern an die Hochschulen. Die Eltern machten große "Spenden", auf die Nächstenliebe, und die Sängerin verkleidet die Zahlungen als Spenden für wohltätige Zwecke, so dass seine Kunden Sie ziehen Sie Sie auf Ihr Einkommen Steuern.

Sängerin erhielt $25 Millionen zu bestechen college athletic Trainer und andere, Staatsanwälte, sagte.

Da Key Weltweit Gründung der Stiftung im Jahr 2013, Umsatz verdoppelt sich jedes Jahr, von $451,600 in seinem ersten Jahr auf $3,7 Millionen im Jahr 2016, entsprechend seiner gemeinnützigen Steuer-Anmeldungen. Die Stiftung behauptet, dass vier-Jahres-Zeitspanne gegeben haben, in der sich über $2 Millionen in Form von Zuschüssen, nämlich an die Universität Leichtathletik, darunter die University of Southern California ' s Wasserball-und Fußball-Programme und Georgetown tennis.

Die Adresse der Stiftung war die gleiche wie Sänger 2,6 Millionen US-Dollar Newport Beach zu Hause, ein fünf-Schlafzimmer-Haus ist umgeben von gepflegten Gärten und Topfpflanzen, Zitronen-Bäume. Das Haus aufgeführt war, für den Verkauf vor ein paar Wochen.

Nachbar Caren Darrow sagte Sänger sagte Ihr, er bewegte sich erst in der vergangenen Woche, packte und verließ bald nach. Sie sagte Sänger war freundlich und ermutigt Ihren Sohn, ein high-school-basketball-Spieler, bewerben sich in der Schule und Sport. Sie sagte, Sie wusste, dass er arbeitete, um zu helfen Studenten-Athleten in college zu bekommen, aber nicht viel mehr.

"Es ist schockierend, enttäuschend", sagte Ihr Mann, Brian Darrow, "aber weißt du, manchmal sind die Leute, eingepackt in die falsche Sache."

Amott und andere Bildungs-Profis sagte Sänger Verbrechen hatte, warf ein schlechtes Licht auf die Branche.

"Er ist nicht ein bildungsberater. Er ist ein Scharlatan", sagte Arun Ponnusamy, chief academic officer bei Collegewise, ein Unternehmen, das hilft den Studierenden, die mit Ihren Anwendungen. "Er war völlig ein Betrüger."

---

Gecker berichtet aus San Francisco.

Updated Date: 15 März 2019 01:06

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS