ESPN-Präsident erwartet, dass das Silicon Valley zum Angebot für NFL-Rechte

ESPN-Präsident Jimmy Pitaro erwartet Konkurrenz aus dem Silicon Valley, wenn die NFL die TV-Verträge bis zu kommen für die Erneuerung. Die Kabel-Netzwerk s $1

ESPN-Präsident erwartet, dass das Silicon Valley zum Angebot für NFL-Rechte

ESPN-Präsident Jimmy Pitaro erwartet Konkurrenz aus dem Silicon Valley, wenn die NFL die TV-Verträge bis zu kommen für die Erneuerung.

Die Kabel-Netzwerk s $15,2 Milliarden, acht-Jahres-Vertrag mit der Liga für die Monday night Spiele läuft bis 2021. CBS, NBC und Fox und NBC haben deals mit der NFL, die sich bis 2022.

Neue Medien-Unternehmen wie Amazon, Google, Facebook, DAZN, Hulu und YouTube könnte unter den Bietern.

"ich habe keine Ahnung, ob Sie gehen interessiert zu sein, speziell im 'Monday Night Football', aber ich glaube, dass mehrere neue Medien-Unternehmen werden daran interessiert, Erwerb mehr NFL-Rechte," Pitaro sagte am Donnerstag während einer Diskussion an der Paley Center for Media.

"ich habe noch sehr viel wie ESPN hand, wenn man sich anschaut, was wir in Bezug auf das Produktions-know-how, in Bezug auf die Größe und den Umfang, hinsichtlich dessen, was wir tun können, mit dem Spiel, rund um das Spiel, 'SportsCenter,' alle unsere ursprünglichen Programmierung, wie wir fahren können, Wert für unsere Liga-Partner denke ich, ist wirklich das Unterscheidungsmerkmal."

Die NFL angekündigt, eine erweiterte highlights deal mit Facebook am Donnerstag begann eine Einigung in dieser Saison für seine Donnerstag Nacht-Spiele streamen bei Amazon Prime und hat auch Angebote mit Twitter, Snapchat und YouTube.

"Wir navigieren durch eine sehr komplizierte Welt, gerade jetzt, wo neue Wettbewerber ... sind aufspringen jeden Tag," Pitaro sagte. "Wenn wir uns hinsetzen mit der NFL, ja, wir bringen einen Kabelkanal, aber wir bringen auch einen broadcast-Kanal (ABC). Wir bringen die Kraft des Themenparks, zum Beispiel. Wir haben gerade eröffnet eine NBA-Erfahrung in Orlando. Wie viele unserer Mitbewerber bringen die Themenparks an den Tisch?"

Disney, in Partnerschaft Hearst Communications, startete seine ESPN (TV-Kanal+ digital service im April 2018. ESPN sank zu bieten, Zuschauer zahlen für Spiele, die auf ESPN+, so dass es schwer zu beurteilen, die Größe der Zielgruppe für jede Sportart auf diesem service.

Zu erweitern, die Zuschauer, ESPN (TV-Kanal erweitert, um den eSport und Glücksspiel-orientierte Programmierung und startete parallel — broadcasts- wie televising die NFL draft in der ABC-mit einem Schwerpunkt auf Familien-player und ESPN (TV-Kanal mit Fokus auf die Fußball-details.

Das Unternehmen versucht zu locken, die auch ein jüngeres Publikum durch die Partnerschaft mit dem Zweiten Spektrum für Trainer-Modus, Spieler-Modus und Maskottchen-Modus-streams während der diesjährigen NBA-playoffs führte ein kidscast für die Little League World Series mit teenager-Sprecher von Bruce Becks Sportübertragungen camp; bietet "SportsCenter" auf Snapchat; und nutzt Twitter, Instagram und TikTok.

"Wir können nicht sagen, dass Publikum ausbau und bedeutet, dass wir nur gehen, um Investitionen in unserem Besitz und wird betrieben von Plattformen", sagte er. "Wir haben, offen zu sein. Wir haben dorthin zu gehen, wo unsere Kunden sind."

Interview mit ESPN broadcaster Hannah Sturm, Pitaro nicht gebeten wurde, über die Entscheidung für das ESPN-Kommentatoren zu vermeiden, der Politik auf die Luft, ein Wechsel von der Politik unter seinem Vorgänger, John Skipper.

Pitaro war head of media bei Yahoo! wenn er sich bewegte im Jahr 2010 Die Walt Disney Co. als co-Präsident von Disney Interactive. Er war installiert als Präsident von ESPN, der Disney-Tochter, die im März 2018 folgende Skipper Rücktritt. Er berichtet an Robert Iger die Disney-CEO.

Pitaro offenbart einige hinter-den-kulissen-Details von ESPN Entscheidungsfindung, zeigt das detail der leitenden Beteiligung an der Produktion von Entscheidungen.

Wenn die Zuschauer beschwerte sich über social-media-während am Montag die Houston-New Orleans-Spiel, das der gelbe hintergrund für unten und Abstand auf eine Grafik, aus Ihnen denken, dass eine Flagge geworfen worden war auf dem Feld, ESPN Mitarbeiter in der Fertigung geändert, die Grafik für die zweite Hälfte, bevor er eine note geschickt, wurde er tippte auf seiner couch zu Hause.

"ich denke, Ihre Beschreibung der 'Heilige Kuh, es ist etwas falsch "war freundlich", sagte er im Sturm. "Übrigens, ich bin farbenblind, also ich habe nicht ganz verstanden, was falsch war."

Pitaro sagte während der 2018 US Open tennis women ' s Finale, wenn Serena Williams begann Konfrontationen mit Stuhl-Schiedsrichter Carlos Ramos, er hatte sich gerade umgezogen, aus Kalifornien, ein Haus in Westport, Connecticut, und war versucht, abrufen der Familie Hunde, die versehentlich waren wir aus dem Haus Aufsteiger.

"ich fand die Hunde, wieder auf meiner couch, ich hatte buchstäblich 350 E-Mails während dieser Zeit," sagte er, dann beschreiben Texte von Iger. "Bob wollte wissen, ob dies war ein one-off für diese Schiedsrichter sollten und wir haben mehr Kameras auf den Trainer jetzt. Es gab eine Menge von details."

---

Mehr AP NFL: https://apnews.com/NFL und https://twitter.com/AP-NFL

Updated Date: 12 September 2019 01:27

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS