'Aquaman' outswims 'Poppins',' 'Hummel' mit $67.4 M-Debüt

In einer Flut von neuen releases, "Aquaman" einfach Schwamm Vergangenheit "Mary Poppins Kehrt zurück" und "Bumblebee" zu führen, das geschäftige vorweihna

'Aquaman' outswims 'Poppins',' 'Hummel' mit $67.4 M-Debüt

In einer Flut von neuen releases, "Aquaman" einfach Schwamm Vergangenheit "Mary Poppins Kehrt zurück" und "Bumblebee" zu führen, das geschäftige vorweihnachtliche Wochenende mit einem geschätzten $67,4 Millionen über das Wochenende nach studio-Schätzungen Sonntag.

Ohne "Star Wars" film auf die Dezember-Zeitplan zum ersten mal in vier Jahren, einem überfüllten Schiefer von Filmen gesucht, um Kapital auf den lukrativen Ferienzeit in die Kinos.

Der DC-Comics-Superhelden-film "Aquaman", die Kosten Warner Bros. $200 Millionen zu machen, kam schon ein Moloch aus übersee, wo es hochgerechnet mehr als $400 million in den drei Wochen nach der Veröffentlichung. Inklusive vorab-previews, die Jason Momoa-led "Aquaman" holte $72.1 Mio in den USA und Kanada Theatern, bringt seinen globalen insgesamt $482.8 Millionen.

"Aquaman" unter der Regie von James Wan, hat sich zu einem stabilisierenden "Justice League" Spin-Off für Warner Bros. folgenden steiniger DC Veröffentlichungen außerhalb von "Wonder Woman". Der film erhielt eine A-minus-Cinemascore von Publikum.

Für die studios, das Wochenende war so viel über die Einstellung, sich für Weihnachten, zu Silvester, beim Theater werden regelmäßig gepackt durch die Woche. Mit Weihnachten fällt auf einen Dienstag, studio Manager, sagte am Wochenende war unberechenbar und Ablenkung gefüllt, konkurrieren mit einigen der verkehrsreichsten shopping Tage des Jahres.

"Wir sind wirklich kick-off-Start am Dienstag", sagte Warner Bros., distribution chief Jeff Goldstein, der sagte, die "Aquaman" Leistung, kam in knapp über das studio, $65 Millionen prognostiziert. "Mit den kids nicht wirklich Rückkehr zur Schule, bis 7. Januar, dieser richtet die Sterne für uns wirklich in einer positiven Art und Weise."

Gibt bescheidener waren für Disney ' s "Mary Poppins" - Fortsetzung und Paramounts "Transformers" Spin-Off, obwohl Sie jeden Grund hatte, zu erwarten, dass die starken Unternehmen über die Feiertage.

"Mary Poppins Kehrt zurück," mit Emily Blunt und unter der Regie von Rob Marshall, debütierte mit $22,2 Millionen über das Wochenende und $31 Millionen seit der Eröffnung am Mittwoch. Das war auf der niedrigen Seite der Erwartungen für das musical, das kostet $130 Millionen zu machen.

"Kann Poppins Kehrt zurück", die co-stars Lin-Manuel Miranda, hängt stark von den Beinen über der Urlaub Saison. Auf seiner Seite sind gut, wenn auch nicht spektakulär Bewertungen (77% frisch auf Rotten Tomatoes), Ein a-minus-CinemaScore von den Kinobesucher und vier Golden Globe-Nominierungen.

"Es ist ein tolles Wochenende zu beginnen, sich selbst auf einer Startrampe in der Urlaubszeit", sagte Cathleen Taff, Leiter des Vertriebs für Disney. "Wir freuen uns auf die tolle Mund-zu-Mund-Gebäude im Laufe der nächsten Wochen. Und wir freuen uns auf einen langen Lauf."

"Poppins" noch knapp Kanten "Hummel" eröffnete mit $21 Millionen. Auch das ist ein weicher Anfang für einen film, der kostet $135 Millionen Euro, um nach Steuern credits. Es ist auch viel Tempo aus der "Transformers" - Filme, von denen die Letzte ("Transformers: Die Letzten Ritter") debütierte mit $44.7 Mio im Sommer 2017.

Aber die "Hummel", ein "Transformers" prequel unter der Regie von Travis Knight und mit Hailee Steinfeld, etwas hat, der Michael Bay Filme noch nie hatte: gute Bewertungen. "Hummel" war am Wochenende am meisten gefeierten neuen großen release mit 94% frisch Bewertung auf Rotten Tomatoes. Publikum gab es auch Eine a-minus-CinemaScore.

"Die vorweihnachtliche Beschäftigung für den Kinobesucher beeinflusst jedermann. Alle Filme betroffen waren ein bisschen durch", sagte Kyle Davies, head of distribution für Paramount. "Es geht nicht um mich besorgt. Wir spielten richtig gut mit tollen Reaktionen. Das Spiel plan war immer, dass wir jetzt beginnen, spielen Zeit, wo die Menschen wechseln mehrere Male im Laufe der nächsten Wochen, und das ist der springende Punkt."

"Für mich war dieses Wochenende eine Generalprobe für den großen push, beginnt Weihnachten", ergänzte Davies.

Auch in der Mischung ist Sony gut bewertet "Spider-Man: In der Spider-Verse", die rutschte auf den vierten in der zweiten Woche mit $16,7 Millionen im Ticketverkauf. Der film machte auch eines der besten Debüts, die für eine animierte Version in China, wo es kein. 1, Einspielergebnis von $26,1 Millionen über das Wochenende.

Clint Eastwood ' s "The Mule", fügte 9,3 Millionen US-Dollar in seiner zweiten frame, die Ihre zwei-Wochen-insgesamt bis zu $35 Millionen. Bradley Cooper, die co-stars in "The Mule"," könnte Feiern auch sein "A Star Is Born" crossing $200 Mio. im Inland.

Weitgehend übersehen, in der Ansturm auf die Kinos war STXfilms "Zweiten Akt," mit Jennifer Lopez. Die romantische Komödie debütierte mit einem geschätzten 6,5 Millionen Dollar 2,607 Standorte, zeichnen ein Publikum, das zu 70 Prozent weiblich.

Aber das Wochenende ist echter flop war "Willkommen Marwen," Robert Zemeckis Regie phantastische drama mit Steve Carell als einen fantasievollen Mann, dessen Modell der Stadt hilft, ihn zu rehabilitieren, die nach einem trauma. Der film, der kostet mindestens $40 Millionen zu machen, verdient nur $2,3 Millionen in rund 1.900 Kinos. Es ist die zweite gerade flop für Universal (die zusammen mit DreamWorks für "Marwen") folgende "Mortal Engines." Die $100 Millionen film debütierte am vergangenen Wochenende mit $7,5 Millionen film im Ticketverkauf.

Noch am Wochenende geschafft, nahezu gleich der Abendkasse am gleichen Wochenende letztes Jahr, als "Der Letzte Jedi" war in seiner zweiten Woche der Veröffentlichung, und "Jumanji: Willkommen im Dschungel" eröffnet. Ticket-Verkauf für die "Star Wars"-weniger am Wochenende wurden auf eine bloße 2,1 Prozent, nach Comscore.

das Jahr-bis-Datum, die inländische box-office ist bis auf 7,5 Prozent und erwartet wurde, dass nur eke vergangenen Jahr 2016 Datensatz $11.38 Milliarden irgendwann späten Sonntag oder frühen Montag, sagte Paul Dergarabedian, senior media analyst bei Comscore.

"Die kollektive und kumulative Kraft von dieser neuen, besonders 'Aquaman', und eine riesige Tafel der holdovers gab uns eine stärkere Wochenende, als jemand hätte vorstellen können,", sagte Dergarabedian. "Ein Superhelden-Film im Dezember können Sie sich für nicht mit eine 'Star Wars' - Film im Dezember."

Geschätzte Ticketverkauf für Freitag bis Sonntag an internationalen Theatern (mit Ausnahme der USA und Kanada), laut Comscore:

1. "Aquaman," $67,4 Millionen ($91.3 Millionen internationale).

2. "Mary Poppins Zurück," $22.2 Millionen.

3. "Hummel"," $21 Millionen (US$31,1 Millionen internationale).

4. "Spider-Man: In der Spider-Verse," $16,7 Millionen ($38 Millionen internationale).

5. "The Mule"," $9,3 Millionen Euro.

6. "Der Grinch," $8,2 Millionen (US$23,7 Millionen internationale).

7. "Zweiten Akt," $6,5 Millionen.

8. "Ralph Bricht das Internet," $4,6 Millionen ($9,3 Millionen internationale).

9. "Willkommen an Marwen," $2,4 Millionen.

10. "Mary Queen of Scots," $2,2 Millionen.

---

Geschätzte Ticketverkauf für Freitag bis Sonntag an internationalen Theatern (mit Ausnahme der USA und Kanada), laut Comscore:

1. "Aquaman," $91.3 Millionen.

2. "Spider-Man: In der Spider-Verse," $38 Millionen.

3. "Hummel"," $31,1 Millionen.

4. "Der Grinch," $23,7 Millionen.

5. "Mary Poppins Zurück," $20,3 Millionen Euro.

6. "Bohemian Rhapsody" von $15 Millionen.

7. "Airpocalypse," $12,9 Millionen.

8. "Ralph Bricht das Internet," 9,3 Millionen US-Dollar.

9. "Kung Fu Monster", $8.1 Millionen.

10. "Die Droge König," $7,5 Millionen.

---

Folgen AP Film Writer Jake Coyle auf Twitter unter: //twitter.com/jakecoyleAP

Updated Date: 24 Dezember 2018 00:35

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS