Am Vorabend des Festivals, Cannes verteidigt seinen Rekord auf Frauen

Ein Jahr nach 82 Frauen protestierten en masse auf dem roten Teppich, Cannes Film Festival am Montag verteidigt seinen Rekord auf Filmemacherinnen und für die e

Am Vorabend des Festivals, Cannes verteidigt seinen Rekord auf Frauen

Ein Jahr nach 82 Frauen protestierten en masse auf dem roten Teppich, Cannes Film Festival am Montag verteidigt seinen Rekord auf Filmemacherinnen und für die erste Zeit die Preisgabe dieser Daten auf den Auswahl-Prozess.

- Adressierung Reporter am Vorabend des 72. Filmfestival von Cannes, Thierry Fremaux, Sprach bei der Länge, beide, wirbt das festival Fortschritte in der Gleichstellung der Geschlechter und gespickt, was er beschrieben als Cannes abgehalten, um einen unmöglichen standard.

Fragen der Gleichstellung der Geschlechter Resonanz vor allem in Cannes, wo nur eine weibliche Filmemacherin (Jane Campion, die 1993 für "Das Piano") hat jemals gewann das festival die höchste Auszeichnung, der "Palme d' Or, und in der Frauen-Direktoren haben noch nie nummeriert mehr als vier in der main-Schiefer von etwa 20 Filme. Nicht das tragen von high heels hat sogar, wie vor kurzem als vor vier Jahren, war ein Grund für die Verweigerung der Einreise zu einer premiere.

Cannes ist auch, wo Harvey Weinstein, für Jahrzehnte war ein prominenter regelmäßig. Auf der festival-closing ceremony im vergangenen Mai, die italienische Filmemacherin Asia Argento, erklärte auf der Bühne: "Im Jahr 1997 wurde ich vergewaltigt von Harvey Weinstein, die hier in Cannes. Ich war 21 Jahre alt. Dieses festival war sein Jagdrevier." (Weinstein hat verweigert wurde die Begegnung eine Vergewaltigung.)

auf Druck von 50/50x2020, der französischen Schwester-Gruppe Time ' s Up, Fremaux letzten Mai unterzeichnet ein Versprechen — mit Cate Blanchett, Ava DuVernay und andere auf der Suche auf — das Versprechen zu machen, die festival-Auswahl-Prozess transparenter und drücken Sie Ihre executive boards in Richtung der Gleichstellung der Geschlechter.

in Diesem Jahr in Cannes die Auswahlkommission war 50 Prozent Frauen für die erste Zeit. Auf die Empfehlung von 50/50X2020, das festival geschaffen, einen Raum für stillende Mütter, die es genannt Le Ballon Rouge. Und bei vier Filmen Regie, die Frauen waren für den Wettbewerb ausgewählt, passend zum bisherigen Rekord in 2011.

Cannes am Montag angeboten wird eine Dosis von Transparenz bei den Auswahl-Prozess, einschließlich der who setzte sich auf den Auswahl-Ausschuss. Auch das war ein Vorschlag von 50/50X2020. Das festival, sagte, dass er erhielt auf 1.845 Spielfilm-Einreichungen aus 39 Ländern, 26% wurden unter der Regie von Frauen. Seine offizielle Auswahl von 69 Filme, die beide Funktionen, und shorts, im Lieferumfang enthalten 19-Filmen unter der Regie von Frauen, oder 27,5%.

Noch, einige haben gesagt, dass Cannes nicht voran kommt schnell genug, stellt fest, dass es Wege Parität Preisen von anderen großen festivals, auch bei den letzten Ausgaben von Berlin, Sundance und Toronto. Zum zweiten mal in zwei Jahren, Fremaux, eine Pressekonferenz der Verteidigung von Cannes von seinen Kritikern, dem Tag vor Jim Jarmusch ' s "Die Toten Sterben nicht" wird das festival eröffnet.

"Wenn wir diese Charta unterzeichnet, die Idee war nie, dass die Auswahl beruht auf der Gleichstellung der Geschlechter," Fremaux, sagte Montag. "Alle Filme der offiziellen Auswahl, und es sind 15 Frauen, die Direktoren in allem, 20 wenn Sie das shorts — alle diese Filme sind es, da Sie unserer Ansicht wie die Menschen, die ausgewählte Filme, Sie haben es wirklich verdient haben, ausgewählt worden."

"Es wurden noch nie so viele Frauen Vorstandsmitglieder in der offiziellen Auswahl, weil es noch nie so viele Frauen Vorstandsmitglieder in der Industrie als ganzes", sagte Fremaux.

Cannes, Fremaux sagte, ist die Kritik in einer Weise, dass andere festivals und sozialen Organisationen sind nicht.

"Das Cannes Film Festival hat sich zu einem tadellosen und absolut perfekt. Natürlich versuchen wir, perfekt zu sein", sagte Fremaux. "Niemand hat mich gebeten zu haben, 50% der Filme von Frauen gemacht. Das würde einen Mangel an Respekt."

50/50X2020 gesagt, es wird der Bewertung der Ergebnisse in einer Pressekonferenz in Cannes am Freitag.

Das diesjährige festival zog auch einigen Spielraum, um seine Auswahl. Im Wettbewerb ist Abdellatif Kechiche, dessen "Blau Ist die Wärmste Farbe" gewann die Palme d ' Or 2013. Im Oktober, Pariser Behörden leiteten eine Untersuchung ein sexueller übergriff Anschuldigung gegen den Direktor. Kechiche hat verweigert es.

Die Entscheidung, Alain Delon, der 83-jährige französische Schauspiel-Legende von "Le Samourai" und "Der Leopard," ehrenamtlich "Palme d' Or aufgefordert, eine online-petition gegen Sie. Deon hat bestätigt, slapping, Frauen in der Vergangenheit und sagte, er lehnt die adoption von Kindern durch gleichgeschlechtliche Eltern.

Fremaux, sagte Delon kommt aus einer anderen generation und, dass er sich frei auszudrücken, seine Ansichten, was auch immer Sie sind.

"Wir geben nicht Alain Delon den Friedens-Nobel-Preis", sagte Fremaux.

der letztjährigen demonstration von 82 Frauen bildeten eine der auffälligsten Bilder des Cannes Film Festival wenn Sie standen gemeinsam in einer demonstration auf dem festival den roten Teppich Schritten. Einer der Führer der protest war Agnes Varda, die Französisch New Wave-Pionier starb im März im Alter von 90 Jahren.

Das diesjährige festival-Plakat ist ein Bild von Varda, wer erhielt einen Ehren-Palme d ' Or in 2015, Schießen Ihr Debüt-Funktion, 1955 "La Pointe Courte," peering durch die Linse einer hob die Kamera, während man auf dem Rücken eines Mannes.

---

Folgen AP Film Writer Jake Coyle auf Twitter unter: //twitter.com/jakecoyleAP

Updated Date: 14 Mai 2019 00:36

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS