Weißes Haus: Trump akzeptieren würde weniger Geld für Grenze Wand

die Beiden Seiten in der lang andauernde Streit über die Finanzierung Präsidenten Donald Trump ist US-mexikanischen Grenze Wand erscheinen zu bewegt haben in Ri

Weißes Haus: Trump akzeptieren würde weniger Geld für Grenze Wand

die Beiden Seiten in der lang andauernde Streit über die Finanzierung Präsidenten Donald Trump ist US-mexikanischen Grenze Wand erscheinen zu bewegt haben in Richtung jeder andere, aber eine Abschaltung der ein Viertel von der Bundesregierung eingegeben Weihnachten ohne eine klare Lösung in Sicht.

In der Tat, ein top-White House Beamte warnte der shutdown könnte die Strecke in den Januar.

Handeln Stabschef des Weißen Hauses Mick Mulvaney, der auch der budget-Direktor, sagte, er wartete, um zu hören vom Senat Demokratische Führer Chuck Schumer von New York über ein Gegenangebot das Weiße Haus präsentiert Schumer über das Wochenende.

Mulvaney würde nur sagen, das Angebot war zwischen Trump das 5,7 Milliarden US-Dollar verlangen und $1,3 Milliarden Demokraten angeboten haben.

"zogen Wir aus der fünf, und wir hoffen, Sie bewegen sich aus Ihren 1.3," sagte Mulvaney weniger als einen Tag, nachdem ein senior-administration-Beamter darauf bestanden, dass der Kongress hätte zu Höhle in Trumpf die Nachfrage nach dem Herunterfahren zu Ende, Hervorhebung Trump ist unberechenbar Verhandlungen style.

Schumer ' s office sagte, die Parteien blieben "sehr weit auseinander."

Sen. Dick Durbin, D-Ill., argumentiert für die verstärkte Nutzung von Technologie entlang der Grenze statt "einige mittelalterliche Wand." Gefragt, ob er bereit ist zu bieten, mehr Geld, solange es der nicht für auf eine Wand, Durbin antwortete: "Absolut."

Ein Unentschieden über die Mauer führte von teilen der Regierung heruntergefahren Samstag nach der Finanzierung für eine Vielzahl von Abteilungen und Agenturen abgelaufen. Die Schließung wirkt sich auf Hunderte von tausenden von Bundes Arbeitnehmer im ganzen Land und wurde erwartet, um zu dauern, zumindest bis Donnerstag, wenn das Haus und der Senat wieder treffen.

Montag und Dienstag, heiligabend und Weihnachten, jeweils an bundesweiten Feiertagen, d.h. die Regierung hätte geschlossen sowieso. Das bedeutet, dass Mittwoch ist der erste Tag der öffentlichkeit könnte beginnen zu fühlen, die Auswirkungen von verlorenen staatlichen Leistungen, sagte Mulvaney.

Er prophezeite der shutdown gehen könnte in den Januar, wenn die Demokraten übernehmen die Kontrolle über das Haus, basierend auf Ihre midterm-Wahlen gewinnt.

"Es ist sehr gut möglich, dass das Herunterfahren gehen über die 28. und in den neuen Kongress," sagte Mulvaney.

Justin Goodman, ein Sprecher Schumer konterte: "Wenn Regisseur Mulvaney, sagt die Trumpf-Shutdown andauern wird, ins Neue Jahr, glaube ihm, weil es Ihr shutdown". Trump vor kurzem erklärt, er wäre "stolz" zum Herunterfahren der Regierung über Grenzfragen.

Demokraten hielt fest Sonntag in opposition zu einer Wand, die Trump versprach, seine politische Basis, die er bauen würde. Mulvaney sagte: "der Präsident wird nicht gehen, nicht akzeptieren, Geld für eine Grenzmauer."

Trump twitterte am Sonntag, das Herunterfahren am zweiten Tag, dass, was nötig ist, "eine gute alte altmodischen WAND, der arbeitet, nicht" aerial Drohnen oder andere Maßnahmen "sind wunderbare und viel Spaß" - aber nicht die Antwort auf Drogen, Banden, Menschenhandel und andere kriminelle Elemente, die in das Land.

Er vertröstet plant, verbringen Weihnachten bei seiner Florida Immobilien und blieb in Washington.

Die Routinen von rund 800.000 bundesangestellte, inzwischen wurden über gestört.

Mehr als die Hälfte dieser Mitarbeiter sind als erforderlich erachtet wird, wie US-Geheimdienstler und der Transportation Security Administration (Flughafen agents, arbeiten ohne Bezahlung, wenn auch rückwirkend zahlen erwartet. Eine weitere 380,000 waren furloughed, das heißt, Sie werden nicht zur Arbeit melden, würde aber später bezahlt. Rechtsvorschriften zur Gewährleistung, dass die Arbeitnehmer erhalten zurück zu bezahlen, wurde erwartet, dass-clear-Kongress.

Trump hatte, genossen die Aussicht, einen shutdown über die Mauer, der sagte, er wäre "stolz" zu zwingen, über ein Problem, das war eines seiner größten Wahlversprechen. Er hatte gesagt, er wäre nicht Schuld Demokraten für eine Abschaltung, aber nun beschuldigt, dass Sie nicht einen Beitrag zu den 60 Stimmen benötigt, für den diese Rechtsvorschriften klar, die eng geteilt Senat.

Aber die Demokraten sind nicht die einzigen, die Widerstand gegen Trump an der Wand. Republican Sen. Bob Corker aus Tennessee, der ist verlassen-Kongress im Januar und kritisierte Trump auf andere Probleme in der Vergangenheit, genannt der Grenze-Wand-Kampf eine "made-up zu kämpfen, so dass der Präsident kann Aussehen wie er kämpft."

"Das ist etwas, dass unnötig ist. Es ist ein Spektakel. Und, ehrlich, es ist jugendlich. Die ganze Sache ist jugendlich," Corker sagte, plädiert für Maßnahmen, die er sagte, Sie würden sicher die Grenze besser als eine Wand.

Demokraten sagten, Sie seien offen für Vorschläge, die nicht über eine Wand, die Schumer sagte, ist teuer und ineffektiv. Sie haben angeboten zu halten, die Ausgaben auf dem bestehenden Niveau von $1,3 Milliarden für die Grenze Zäune und andere Sicherheit.

die Senatoren genehmigt haben ein überparteiliches Angebot zu halten, der Regierung offen in Februar und $1,3 Milliarden für Grenzsicherung Projekte, aber nicht die Wand. Aber als Trumpf Kritik von konservativen für "Höhlenforschung" auf eine Kampagne Versprechen, schob er das Haus zu genehmigen, ein Paket vorübergehend die Finanzierung der Regierung, aber auch abgesehen von 5,7 Milliarden US-Dollar für die Grenzmauer. Dass bill fehlt die Stimme, um den pass der Senat.

Das Patt blockiert Geld für neun der 15 Kabinett-level-Abteilungen und Dutzenden von Organisationen, darunter die Homeland Security, Transport, Innenausbau, Landwirtschaft, Staat und Justiz.

das Pentagon und Die departments of Veterans Affairs und Health and Human Services, sind unter denen, die der Kongress hat voll finanziert und wird wie gewohnt.

Mulvaney erschien auf "Fox News Sunday" auf ABC "Diese Woche." Durbin Sprach auf NBC ' s "Meet the Press" und Corker wurde befragt, "State of the Union" auf CNN.

---

damit Verbundenen Presse-Autoren Alan Fram, Mary Clare Jalonick, Jill Colvin, Lisa Mascaro und Kevin Freking zu diesem Bericht beigetragen.

---

Folgen Darlene Superville auf Twitter: //www.twitter.com/dsupervilleap

Updated Date: 24 Dezember 2018 00:28

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS