Trump zu treffen nordkoreanischen Führer Feb. 27-28 in Vietnam

Präsident Donald Trump sagte am Dienstag, dass er halten wird, ein zwei-Tage-Gipfel mit Nordkoreas Führer Kim Jong Un, Feb. 27-28 in Vietnam, seine Bemühungen f

Trump zu treffen nordkoreanischen Führer Feb. 27-28 in Vietnam

Präsident Donald Trump sagte am Dienstag, dass er halten wird, ein zwei-Tage-Gipfel mit Nordkoreas Führer Kim Jong Un, Feb. 27-28 in Vietnam, seine Bemühungen fortzusetzen, zu überzeugen, Kim zu geben, seine nuklearen Waffen.

Trump hat gesagt, seine Reichweite zu Kim und Ihrem ersten treffen im letzten Juni in Singapur eröffnet einen Weg zum Frieden. Aber es ist noch nicht einen konkreten plan, wie Denuklearisierung umgesetzt werden könnte.

Denuclearizing Nord-Korea ist etwas, das entzog den USA seit mehr als zwei Jahrzehnten, seit der ersten gelernt, dass Nordkorea in der Nähe war, um den Erwerb der Mittel für nukleare Waffen.

"Als Teil einer kühnen neuen Diplomatie, die wir weiterhin unsere historischen push für den Frieden auf der koreanischen Halbinsel" Trump sagte in seiner State of the Union-Adresse.

" Director of National Intelligence Dan Coats sagte Kongress Letzte Woche, dass die US intelligence-Beamten nicht glauben, dass Kim zu beseitigen, seine nuklearen Waffen oder die Kapazität, mehr zu bauen, weil er glaubt, Sie sind der Schlüssel für das überleben des Regimes. Sat-video genommen, da der Juni-Gipfel hat signalisiert Nordkorea weiter zu produzieren nuklearen Materialien, die bei Ihren Waffen-Fabriken.

Interessierte in Nord-Korea?

Hinzufügen Nord-Korea ein Interesse an bleiben Sie up to date über die neuesten Nordkorea news, video und Analyse von ABC News. Nordkorea Zinsen

im Letzten Jahr, Nordkorea veröffentlicht amerikanischen Gefangenen, angehalten und nuklearen Langstrecken-Raketen-tests und demontiert eine nukleare Testgelände und Teile der Rakete, Startrampe, ohne die Anwesenheit von externen Experten.

Es hat wiederholt gefordert, dass die Vereinigten Staaten erwidern mit Maßnahmen wie Sanktionen Erleichterung, aber Washington hat gefordert, Nordkorea, Schritte wie die Bereitstellung eine ausführliche Darstellung der mit seinem Atomwaffen-und Raketen-Anlagen, der würde kontrolliert werden, und demontierten unter einem möglichen deal.

die zweite Posaune-Kim-Gipfel, einige Experten sagen, dass Nordkorea wahrscheinlich zu suchen, um den Handel der Zerstörung Ihrer wichtigsten Yongbyon nuclear complex für ein US-Versprechen formell zu erklären das Ende der 1950-53 Korea-Krieg, öffnen Sie ein Verbindungsbüro in Pjöngjang und ermöglichen den Norden fortsetzen, einige lukrative wirtschaftliche Projekte mit Südkorea.

"Unsere Geiseln nach Hause gekommen, Atomtests gestoppt hat, und es wurde nicht eine Rakete starten, in 15 Monaten" Trump sagte. "Wenn ich nicht gewählt wurde Präsident der Vereinigten Staaten, würden wir jetzt, meiner Meinung nach, werden in einem großen Krieg mit Nordkorea.

"Viel Arbeit bleibt noch zu tun, aber meine Beziehung mit Kim Jong Un ist ein guter", sagte er bei der Bekanntgabe Ihrer zweiten Sitzung.

Stephen Biegun, Staatssekretär Mike Pompeo-Sonderbeauftragten für Nordkorea, ist hoffnungsvoll, erkennt aber an, dass viele Fragen machen es besonders kompliziert für die beiden Länder "begeben Sie sich auf eine diplomatische initiative in dieser Größenordnung." Biegun wurde in Pjöngjang am Dienstag.

Der Vietnamesischen Stadt, wo die beiden Führer treffen wurde nicht bekannt gegeben. Das Land, jedoch möchte Projekt selbst auf der Weltbühne. Es ist ein single-party-Kommunistische Land, das sich rühmt, der enge politische Kontrolle und eine robuste Sicherheits-Apparat ähnlich wie Singapur.

Wo Singapur lehnt sich westlich, in der Regel aufgrund des US-Einflusses in Asien, Vietnam lehnt sich nach Osten. Auch mit seinen kantigen Beziehung mit China, es hat eine lange brüderliche Geschichte mit Asien kommunistischen Staaten. Dies ist freundliche Masse für Kim und näher als Singapur.

Auf ein Verwandtes Problem, das State Department sagte in dieser Woche, dass die USA und Südkorea erreicht haben, eine vorläufige Vereinbarung über die Teilung der Kosten für den 28,500 amerikanischen Truppen in Südkorea, aber keine endgültige Einigung unterzeichnet wurde, ersetzen Sie die bestehende Vereinbarung, die lief Ende 2018. Südkorea zahlt mehr als $800 Millionen pro Jahr, aber Trump hat verlangt, dass Seoul zahlen 50 Prozent mehr.

die Nachricht, dass eine vorläufige Vereinbarung erreicht wurde, bietet Entlastung für diejenigen, die besorgt Trump würde das fehlende Angebot als Grund, ziehen die US-Truppen aus Südkorea als Teil der Verhandlungen mit Kim. Nordkorea hat behauptet, dass die Anwesenheit der amerikanischen Truppen im Süden ist der Beweis, dass die USA feindlichen Absichten in der region.

Trump sagte nach seinem ersten treffen mit Kim im Juni, dass, während er möchte auch bringen die Truppen nach Hause, "das ist nicht Teil der Gleichung."

---

Associated Press Schriftsteller Grant Peck in Bangkok zu diesem Bericht beigetragen.

Updated Date: 06 Februar 2019 00:52

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS