Trump unterzeichnet Bibeln. Häresie? Viele religiöse Führer sagen keine

Präsident Donald Trump wurde nur das tut, was er konnte, zu heben Geister, wenn er unterzeichnet Bibeln in einem Alabama-Kirche für die überlebenden von einer t

Trump unterzeichnet Bibeln. Häresie? Viele religiöse Führer sagen keine

Präsident Donald Trump wurde nur das tut, was er konnte, zu heben Geister, wenn er unterzeichnet Bibeln in einem Alabama-Kirche für die überlebenden von einer tödlichen tornado-Ausbruch, viele religiöse Führer sagen, dass, obwohl einige beleidigt sind und andere sagen, er könnte haben behandelt es anders.

Hershael York, Dekan an der Southern Baptist Theological Seminary School of Theology, Louisville, Kentucky, sagte, er habe kein problem mit Trump Unterzeichnung Bibeln, wie die ehemaligen Präsidenten haben, weil er gefragt wurde und weil es wichtig war, die Menschen waren gefragt.

"Aber wir haben keinen nationalen glauben, es ist der glaube an unser Volk, und so ist es nicht verwunderlich, dass Menschen würde haben die Politiker sich Ihre Bibeln", sagte er. "Diese Bibeln sind für Sie von Bedeutung ist und anscheinend diese Politiker auch."

Aber die Rev. Donnie Anderson, leitender minister von der Rhode Island State Council of Churches, sagte, Sie war beleidigt durch die Art und Weise Trump und kritzelte seine Unterschrift Freitag, als er handsignierte Bibeln und andere Dinge, einschließlich Hüte, und posierte für Fotos. Sie betrachtet es, sagte Sie, als einen "berechneten politischen Bewegung" der Republikanische Präsident vor Gericht seine Evangelische Wählerschaft.

die Präsidenten haben eine lange Geschichte der Unterzeichnung Bibeln, obwohl früher die Präsidenten in der Regel unterzeichneten Sie als Geschenke zu senden, die mit einer spirituellen Botschaft. Präsident Ronald Reagan signierte Bibel, die gesendet wurde heimlich der iranische Beamte in 1986. Präsident Franklin Roosevelt unterzeichnet die Familie Bibel sein Anwalt Allgemeinen verwendet, um den Eid von office in 1939.

Es wäre anders gewesen, sagte Anderson, wenn Trump unterzeichnet hatte, eine Bibel aus dem Rampenlicht für jemanden, mit dem er eine enge Verbindung.

"Für mich, die Bibel ist ein sehr wichtiger Teil meines Glaubens, und ich glaube nicht, dass es verwendet werden soll, als ein politischer Trick", sagte Sie. "Ich sah es einfach als etwas draußen zu symbolisieren, seine Unterstützung für die Evangelische Gemeinde, und es sollte nicht verwendet werden. Die Menschen sollten mehr Respekt für die Schrift."

York sagte, er persönlich würde nicht Fragen, ein Politiker, der die Zeichen einer Bibel, sondern dass er gebeten wurde zu Unterschreiben Bibeln nach, die er Predigt. Es fühlt sich unbehaglich, er sagte aber das er nicht ablehnen kann.

"Wenn Sie es ist sinnvoll, Sie zu Signaturen, die sich in Ihre Bibel, ich bin bereit, das zu tun", sagte er.

Trumpf besucht Alabama am Freitag zu der Umfrage, die Verwüstung und zahlen Respekt zu tornado-Opfer. Der tornado geschnitzt einen Pfad der Zerstörung fast eine Meile breit, tötete 23 Menschen, darunter vier Kinder und ein Ehepaar in Ihren 80ern, mit 10 Opfer der Zugehörigkeit zu einer einzigen Familie.

die Vorsehung Baptist Church in Smiths Station, Alabama, die Rev. Rusty Sowell, sagte, der Besuch des Präsidenten war erhebend und hilft, die Aufmerksamkeit auf eine Gemeinschaft, die Notwendigkeit, eine lange Zeit sich zu erholen.

Vor dem verlassen der Kirche, Trump posierte für ein Foto mit einer fünften-Grad-Freiwilligen und unterzeichnet das Kind die Bibel, sagte Ada Ingram, ein lokaler freiwilliger. Der Präsident unterzeichnete auch Ihre Schwester Bibel, Ingram gesagt. Fotos von dem Besuch, Trump angezeigt, die Unterzeichnung der Titelseite einer Bibel.

Trumpf sollte mindestens unterzeichnet innen, die in einer weniger auffälligen Weise, sagte der Rev. Dr. Kevin Cassiday-Maloney.

"Es fühlte sich einfach wie Hybris", sagte Cassiday-Maloney, der Pfarrer an der Ersten Gemeinde der Vereinigten Kirche Christi in Fargo, North Dakota. "Es fühlte sich fast wie eine Entweihung des Heiligen Buches, um seine Unterschrift auf der Vorderseite groß geschrieben, buchstäblich."

Er nicht glaube, die Politik sollte Zeichen Bibeln, sagte er, weil es sein könnte gesehen werden als eine Vermischung von Kirche und Staat und eine Bestätigung des Christentums über andere Religionen.

wäre Es gewesen, aus der Reihe, wenn Trump gebracht hatte, Bibeln und Ihnen gegeben, aber das war nicht der Fall, sagte James Sarg, der Geschäftsführende Direktor des Interfaith Council of Central Florida.

"Zu viel ist wird gemacht aus etwas, das es nicht verdient, dass die Art von Aufmerksamkeit", sagte er.

Bill Leonard, gründungsdekan und professor der Theologie emeritus an der Wake Forest University School of Divinity in Winston-Salem, North Carolina, wachte auf Facebook posten, am Samstag morgen von ehemaligen Studenten, die waren verärgert über Trump Unterzeichnung der Bibeln, weil Sie nicht sehen ihn als ein geeignetes Beispiel für die geistige Führung.

Aber, Leonard sagte, es ist wichtig, daran zu erinnern, dass die Unterzeichnung Bibeln ist eine alte tradition, besonders in südlichen Kirchen.

Leonard sagte, er würde gesehen haben es mehr als problematisch, wenn die Neuverpflichtungen wurden an einer politischen Kundgebung. Er sieht nicht, wie Trump konnte sich geweigert haben, an der Kirche.

"Es wäre schlimmer, wenn er gesagt hätte, Nein, weil es würde haben schien, unfreundlich, und das war zumindest ein Weg, konnte er zeigen, dass sein Anliegen, zusammen mit seinem Besuch", sagte er. "In dieser Einstellung, wo die Tragödie stattgefunden hat und wohin er kommt, für diesen kurzen Besuch, wir brauchen einige Gnade über, dass für diese Leute."

---

einen Beitrag zu diesem Bericht wurden von Associated Press Schriftsteller Bruce Schreiner in Louisville, Kentucky; Dave Kolpack in Fargo, North Dakota; und Michael Schneider in Orlando, Florida.

Updated Date: 10 März 2019 00:51

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS