Trump melden Asyl-deal mit Guatemala, die Kritiker nennen es illegal und gefährlich

der Präsident Trump und Guatemaltekischen Präsidenten Jimmy Morales erwartet, dass die Unterzeichnung einer Vereinbarung Montag müsste, dass Asylbewerber, die i

Trump melden Asyl-deal mit Guatemala, die Kritiker nennen es illegal und gefährlich

der Präsident Trump und Guatemaltekischen Präsidenten Jimmy Morales erwartet, dass die Unterzeichnung einer Vereinbarung Montag müsste, dass Asylbewerber, die im transit durch Guatemala zur Geltendmachung von Asyl in diesem Land anstelle der USA, nach drei Quellen, informiert über die Verhandlungen.

Die "sichere Drittstaaten-Vertrag" ist eine der Möglichkeiten, in denen Trump hofft, um die Flut der Migranten aus Mittelamerika in die USA, aber Kritiker sagen, dass Guatemala weder sicher genug ist, für Asylbewerber bleiben dort, noch hat die Fähigkeit, für die Bearbeitung von Asylanträgen.

Die beiden Führer treffen im Weißen Haus am Montag und "darüber diskutieren, wie man erstellen Sie eine robustere Beziehung konzentriert sich auf die Bewältigung der migration und Sicherheit zu Prioritäten," White House Press Secretary Stephanie Grisham, sagte in einer Erklärung Freitag.

Die Vereinbarung ist noch nicht abgeschlossen, entsprechend zwei Quellen, die beschrieben, wie sich die Dinge so nah, aber noch im Fluss. Trump selbst hat wiederholt versprochen, dass ein deal in der Nähe zu fertigen.

"Guatemala wird die Unterzeichnung eines sicheren Dritten Vereinbarung," Trump sagte Reportern am 5. Juli. Er twitterte das Land sei "immer bereit zu unterzeichnen" eine Vereinbarung über die Juni-17.

Aber das Farbwerk am Montag wäre eine grundlegende Veränderung, wie die US-Prozesse Asylverfahren.

Gerald Herbert/AP, DATEI-Maria Nguyen, einer Vietnamesischen Gemeinde-Aktivist, Gesänge auf einer Kundgebung protestieren gegen Präsident Trump das Abschiebe-Politik zur Abschiebung der Vietnamesischen Flüchtlinge, in der Mary Queen of Vietnam Church in New Orleans, Dez. 20, 2018.

Migranten, die in den US-Asyl beanspruchen kann, wenn Sie Verfolgung erlitten oder Angst vor Verfolgung wegen Ihrer Rasse, religion, Nationalität, politischen überzeugungen oder der Zugehörigkeit zu einer bestimmten sozialen Gruppe. Ein Richter bestimmt, ob oder nicht ein migrant erfüllt diese Anforderungen, aber es ist ein enormer Nachholbedarf in der Bearbeitung von Fällen.

Der Trumpf-Verwaltung beschränkt hat, wer kann Asyl beantragen und versucht, die bar jeder, überquert illegal in die USA aus zu fordern Asyl -- eine Politik, die zurzeit in federal court.

(MEHR: mindestens 65 sterben in Guatemala 's" Vulkan-Feuer")

Die Regierung hat auch damit begonnen, die Abschiebung von Asylbewerbern nach Mexiko, während Ihre Fälle sind unbestritten, mit immerhin über 13.000 Migrantinnen und Migranten wartet nun dort. Die Politik wurde gestoppt, von einem Bundes-Richter im April, aber ein höheres Gericht hob die einstweilige Verfügung im Juni, während der Fall voranschreitet.

Migranten-Rechte Gruppen und Lateinamerika Analysten gestrahlt einem sicheren Drittland-Abkommen mit Guatemala, sagte, die Verwaltung wird das Gesetz zu brechen, schließt die Tür auf Migranten Flucht vor Gewalt und Armut in Mittelamerika, und trapping Sie in dieser gefährlichen Lage.

"Wenn Sie unterschrieben, diese Vereinbarung würde einen gravierenden Verstoß gegen das Gesetz und die guten Sitten verstoßen", sagte Eric Schwartz, president von Refugees International. "Die Individuen gezwungen, in Guatemala darstellen würde, einer besonders schutzbedürftigen Gruppe ernstliche Gefahren in den Händen von Banden und andere kriminelle Elemente. Dies berichtete die Anordnung ist eine Schande und ein Fleck auf dieser nation zu Ehren."

Das Außenministerium lehnte einen Kommentar zu einer Vereinbarung, mit der ein Sprecher aus der westlichen Hemisphäre Affairs bureau sagen, ABC News, "Wir nicht diskutieren, die internen und zwischenbehördlichen Beratungen... Wir sind nicht zu kommentieren, die Diskussionen mit Guatemala in dieser Angelegenheit."

(MEHR: Trumpf schneidet alle direkten Hilfen an Honduras, El Salvador, Guatemala)

Letzter Monat, acting Secretary of Homeland Security Kevin McAleenan reiste nach Guatemala, zu verhandeln, eine solche Vereinbarung. Aber die Gespräche ins stocken geraten, sobald Guatemaltekischen Beamten klar, dass die USA stellte für Asylbewerber Asyl zu erhalten, in Guatemala, im Gegensatz zu senden Sie zurück nach Guatemala-als Ihre Anträge auf Asyl in den USA sind unbestritten sind-ähnlich wie in den aktuellen deal mit Mexiko.

Amr Alfiky/AP In diesem Juni 19, 2019 Foto, Cecilia Garcia, Mitglied der La Familia Latina Unida und Gründer der Familienzusammenführung nicht von Deportation spricht während einer Dringlichkeitssitzung Aktionsplan auf, wie Sie zu verteidigen und zu schützen, ohne Papiere Gemeinden in Chicago.

insbesondere, Kritiker sagen, dass Guatemala nicht über die rechtliche und physische Infrastruktur zu verarbeiten Asylverfahren und ist nicht sicher genug für Migrantinnen und Migranten, die dort Leben, anstatt Ihrer Heimat wie im benachbarten El Salvador und Honduras.

Letzter Monat, drei top-Haus Demokraten schrieb McAleenan und Staatssekretär Mike Pompeo zu drängen, die Verwaltung Einhalt zu Gebieten, Verhandlungen über ein Abkommen mit Guatemala oder Mexiko. Mexiko hat wiederholt abgelehnt, die Verwaltung verlangt, dass Sie Zeichen einer ähnlichen Vereinbarung, auch wenn Trump drohte steilen Zölle auf Mexikanische waren.

", Da Mexiko und Guatemala nicht den Anforderungen für Sicheres Drittland Vereinbarungen, die unter dem Immigration and Nationality Act, der Präsident fehlt die rechtliche Befugnis, gehen Sie mit diesen Verhandlungen", schrieb der Haus-Ausschuss für Auswärtige Angelegenheiten Vorsitzender Eliot Engel, Justiz Committee chair Jerrold Nadler und Homeland Security Committee chair Bennie Thompson.

(NOCH: 3. Migranten-Moll stirbt in einem Monat nach der Festgenommenen an die US-Grenze zu Mexiko)

Ein Potenzial Sicheres Drittland-Abkommen ist umstritten, in Guatemala, wo gibt es die Bemühungen, ihn zu stoppen. In Untersuchung für Korruption, die Präsident Morales ist Begriff-beschränkt und werden aus dem Amt, nachdem die Wahlen sind im Gange. Er befahl die Vertreibung der Vereinten Nationen gesponserte US-finanzierten Untersuchungsstelle beauftragt, mit der Beseitigung von Korruption und habe bereits versucht, die Gunst Trump durch verschieben der Guatemaltekischen Botschaft in Israel nach Jerusalem.

Ilana Panich-Linsman/Die New York Times über Redux Jungen sind abgesetzt und haben in der Border Patrol station in Clint, Texas, 4. Juli 2019.

Mit Gerüchten über eine Einigung wirbeln, eine Gruppe ehemaliger Außenminister ersuchte Guatemala das höchste Gericht Anfang dieser Woche, in der Regel, dass Morales nicht die Autorität haben, ein Abkommen zu unterzeichnen.

Wenn Morales Zeichen, Guatemala würden "geworden, ein Damm, der Träume, Schmerz und menschliches leiden", sagte der Vorstand der Vision, der Werte, eine opposition, politische Partei, deren Anführer war ein Vorreiter, um erfolgreich zu sein Morales, bis Sie verriegelt war vom laufen.

"zu Wissen, dass der Staat nicht in der Lage war zu bieten, um die Mindestvoraussetzungen für ein menschenwürdiges Leben der Mehrheit der Guatemalans ein Abkommen unterzeichnet, das in dieser Größenordnung führen könnte, um eine humanitäre Krise unvorstellbaren Ausmaßes, die" Partei fügte in einer Erklärung Freitag.

Updated Date: 13 Juli 2019 01:21

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS