Trump beschuldigt Iran für die öl-tanker angreifen, nicht sagen, wie die US-Pläne reagieren

Präsident Donald Trump am Freitag direkt beschuldigt Iran für den Angriff auf zwei öl-Tanker im Golf von Oman, auf video den Pentagon veröffentlicht, die als Be

Trump beschuldigt Iran für die öl-tanker angreifen, nicht sagen, wie die US-Pläne reagieren

Präsident Donald Trump am Freitag direkt beschuldigt Iran für den Angriff auf zwei öl-Tanker im Golf von Oman, auf video den Pentagon veröffentlicht, die als Beweis der Iran ist Schuld, aber wenn gedrückt, würde nicht verraten, wie die USA reagieren würde, trotz seiner früheren Bedrohungen zu tun.

"Iran hat es tun", sagte der Präsident in einem interview mit Fox News am Freitag morgen.

“Sie sah das Boot, ich denke, man Minen nicht explodieren und es hat sich im Grunde Iran über alles geschrieben. Und man sah das Boot in der Nacht versuchen, nehmen Sie die mine aus dem Boot, erfolglos nahm die mine aus dem Boot und wurde ausgesetzt. Und das war Ihr Boot, das war Sie, und Sie wollte nicht, dass die Beweise hinter sich gelassen. Sie waren es, die es geschafft haben," Trump weiter.

ISNA/AP Ein öltanker ist auf Feuer im Meer von Oman, Juni 13, 2019.

der Iran bestreitet es erfolgt der Angriff, der kommt nur wenige Wochen, nachdem ein ähnlicher Angriff, den die Vereinigten Staaten auch sagte, war der Iran das tun aber nicht alle Beweise öffentlich.

Interessierte im Iran?

Hinzufügen Iran ein Interesse daran, up to date bleiben über die neuesten Iran news, video und Analyse von ABC News. Iran Fügen Sie Interesse

Inmitten steigender Spannungen zwischen den USA und dem Iran, den Vereinigten Staaten eingesetzt wurden ein Flugzeugträger in den Nahen Osten im vergangenen Monat in Reaktion auf das, was die USA sagte war Intelligenz zeigen, Iran oder einer seiner Proxys Planten einen Angriff auf US-Vermögenswerte.

(MEHR: Pompeo beschuldigt Iran für den Angriff auf 2 Tanker im Golf von Oman, UNS details, Beweise)

der Präsident Trump hat auch ausgestellt stern verbalen Warnungen an Iran, twittern im letzten Monat: “Wenn der Iran kämpfen will, wird dies das offizielle Ende des Iran. Nie bedrohen die Vereinigten Staaten wieder!" An anderer Stelle sagte er: "Wenn Sie nichts tun, Sie werden sehr leiden" offenbar unter Bezugnahme auf Angriffe auf amerikanische Truppen, Schiffe oder andere Interessen im Nahen Osten.

Doch trotz seiner erklärten das Vertrauen in den Iran die Schuld für den letzten Angriff, und seine früheren scharfe Warnungen, der Präsident würde nicht sagen, dass der Freitag, wie er plant, zu reagieren, um Irans neueste Provokation. Anstelle der Präsident versucht, zu verschieben Schuld ehemalige Präsident Barack Obama für das erreichen eines nuklear-deal mit Iran und machte auch den Fall, dass seine Regierung die Sanktionen gegen den Iran sind wirksam gewesen.

“Wir werden sehr hart. Wir werden sehr harte Sanktionen" Trump sagte. “Als ich ins Amt kam, waren Sie eine absolute terror. Sie waren alle über dem Platz. Waren Sie in Jemen, Sie waren in Syrien. Wir haben 14 verschiedene Seiten des Konflikts, Sie waren verantwortlich für die jeder einzelne Ort, und Sie sind wirklich, Sie sind eine nation von terror und Sie habe sich viel verändert, seit ich Präsident, kann ich Ihnen sagen. Sie waren nicht aufzuhalten, und jetzt sind Sie in deep, deep trouble."

"Wie verhindern Sie, die schändliche Tat?" "Fox eine Freunde" anchor Brian Kilmeade gefragt.

"Wir gehen, um zu sehen, wie zu stoppen," Trump sagte, nicht mit einer Andeutung, welche Aktionen die USA vielleicht mit einem Gewicht Antwort und verschoben, um zu kritisieren, der ehemalige Präsident Obama.

"ich glaube nicht, dass Sie gesprochen haben, haben die gleiche Weise, wenn Präsident Obama unterzeichnete Vereinbarung, Sie sagten, Tod Amerika, Sie waren eine gute Zeit auf seine Kosten und er bekommt Sie 150 Milliarden in cash, cash, niemand hörte jemals von so etwas und das ganze Geld und Schreien Tod Amerika, Sie haben nicht geschrien Tod Amerika in letzter Zeit," Trump sagte.

(MEHR: 1. Blick auf die US-Flugzeugträger stürzten in den Nahen Osten abzuschrecken, Iran)

Der Präsident sagte später, er will zurück zu sitzen Sie sich an den Verhandlungstisch mit dem Iran, aber Hinzugefügt, “ich bin bereit, wenn Sie sind. Ich bin nicht in Eile."

Der Präsident sagte auch, er ist nicht auf der Suche nach militärischen Konflikts, sondern konzentriert sich auf die Verhinderung der Iran zu einer nuklearen macht: “ich bin nicht auf der Suche zu verletzen das Land, aber Sie können nicht haben eine nukleare Waffe. So einfach ist das."

der Präsident Trump Sprach am Freitag zum japanischen Premierminister Shinzo Abe, der gerade eine Reise in den Iran und dankte ihm für "seine Anstrengungen zur Erleichterung der Kommunikation mit dem Iran."

"Die beiden Politiker erörterten eine Reihe bilateraler Fragen, wie der Premierminister Abe die jüngsten Reisen in den Iran und die Umstände der Angriffe auf zwei Tanker im Golf von Oman. Präsident Trump bedankte sich Premierminister Abe für seine Mühe zu erleichtern, die Kommunikation mit Iran," ein Weißes Haus, das Auslesen des Gesprächs sagte.

Einer der angegriffen Tanker am Donnerstag war japanischem Besitz.

Das Weiße Haus würde nicht bestätigen, dass Abe gefragt wurde, zu liefern eine Nachricht aus dem Präsidenten, sondern ein hoher Beamter mit Abe ' s office, sagte der Premierminister, "sagte der oberste Führer Khamenei in eine ehrliche Art und Weise seine eigene Sicht, welche Art von Absicht Präsident Trump hatte."

ABC News' Meridith McGraw zu diesem Bericht beigetragen.

Updated Date: 14 Juni 2019 00:51

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS