Treasury Streitigkeiten Demokrat ' s Behauptung von Mnuchin Interessenkonflikt

Der Treasury-Abteilung feuerte zurück auf eine Demokratische Kongressabgeordnete, die Frage gestellt, ob ein möglicher Interessenkonflikt sollte disqualifiziert

Treasury Streitigkeiten Demokrat ' s Behauptung von Mnuchin Interessenkonflikt

Der Treasury-Abteilung feuerte zurück auf eine Demokratische Kongressabgeordnete, die Frage gestellt, ob ein möglicher Interessenkonflikt sollte disqualifiziert Sekretär Steven Mnuchin von der Abteilung Entscheidung zu heben Sanktionen auf, ein russischer oligarch, schreiben einen Antwort Brief zuerst erhalten von ABC News am Mittwoch.

Andrew Harrer/Bloomberg via Steven Mnuchin, Finanzminister, spricht während einer Bloomberg Television interview in Washington, DC, 7. März 2018.

Der Brief an Rep. Jackie Speier, D-Calif., solcher Ansprüche, die Mnuchin verkauft eine Beteiligung an einer Hollywood-Produktion zu einem Ukrainisch-geboren oligarch.

"Um es klar, die Sekretärin nicht zu verkaufen, seinen Anteil in RPDE (RatPac-Dune) , Herr Blavatnik oder seine Unternehmen", so der Brief, aus der Feder von Jennifer Bang deputy assistant secretary für legislative Angelegenheiten. "Der Sekretär verkauft seinen Anteil in RPDE an eine Dritte Partei ohne Bezug zu Herr Blavatnik."

(MEHR: Demokraten Ziel Mnuchin nach Treasury erleichtert Sanktionen gegen russische Oligarchen)

Mnuchin und wohlhabenden Geschäftsmann Len Blavatnik haben beide bei Zeiten, hielt wesentliche Anteile in die Hollywood-Produktionsfirma RatPac-Dune Entertainment, hat gehalten Minderheit Eigentumsanteile in blockbuster-Filmen wie "Gravity", "Wonder Woman" Batman v Superman,""The Lego Movie" und "Creed".

"Es war nie an irgendeinem Punkt, wird jeder Kontakt zwischen Blavatnik und Sekretär Mnuchin in Verbindung mit dem Verkauf und den Betrieb von Ratten-Pac-der Wüstenplanet" Blavatnik der Sprecher sagte ABC News am Mittwoch. "Blavatnik hat keine Gespräche auch immer mit Sekretär Mnuchin in Verbindung zu treasuries Handlungen und Entscheidungen über Sanktionen."

Demokraten sagen Mnuchin Hollywood Geschäfte bleiben undurchsichtig und sind eine Quelle der anhaltenden Sorge. Während der Brief sagte, dass Mnuchin nicht verkaufen, seinen Anteil an der Firma zu Blavatnik, hat er nicht offenbart die Identität des Käufers.

(MEHR: Mnuchin verteidigt plan zur Erleichterung der Sanktionen gegen die Russischen Oligarchen-Unternehmen vor dem Kongress)

Demokraten sagten, dass Ihre Fragen über Mnuchin financial dealings sind wichtig, weil, als Finanzminister, er spielte eine Rolle bei der Entscheidung zu heben Sanktionen auf Unternehmen im Zusammenhang mit Kreml verbundenen Russischen Oligarchen Oleg Deripaska, wer hat die anderen Geschäfte mit Blavatnik.

Treasury Beamten zunächst angekündigt, im Dezember die Lockerung der Sanktionen gegen gigantische Energie-und Aluminium-Unternehmen gebunden Oleg Deripaska, einer sanktionierten Russischen Oligarchen.

In Ihrem Brief an Mnuchin Letzte Woche, Speier, gefragt, ob er "jemals beeinflusst Beratungen über Sanktionen-Anwendungen, wenn Sie beteiligt sind ein Unternehmen, in dem Sie hatten eine finanzielle Beteiligung oder mit denen Sie eine Beziehung hatte."

"Angesichts Ihrer Geschäftsbeziehungen mit diesen Personen und Ihrem Engagement in zweimal verzögert Sanktionen, die Schwächung der Sanktionen, und schließlich schlägt die Erleichterung von Sanktionen besteht eindeutig ein Interessenkonflikt" Speier schrieb in Ihrem Brief an Mnuchin, die Informationen über die Transaktion.

In Ihrem Brief, Speier stützte Ihre Forderung zum Teil auf einen Bericht im Hollywood Reporter festgestellt, die die Blavatnik als Käufer Mnuchin der Aktien der Gesellschaft. Aber Bloomberg berichtet, im Jahr 2017, dass Mnuchin nicht verkaufen, seinen Anteil zu Blavatnik Unternehmens, Zugriff Unterhaltung, unter Berufung auf eine person, die vertraut mit der Materie.

"Ihre Behauptung zu sein scheint, basierend auf alten, unbelegten, nicht untermauerte Gerücht berichtet der Hollywood Reporter," the Treasury ' s Brief zu Lesen. “Die Transaktion, die Sie beschreiben, noch nie passiert. Daher gibt es keinen Interessenkonflikt und keine Grundlage, auch zu berücksichtigen Ausstand."

(MEHR: Special counsel Sondieren Fluss der Russisch-amerikanischen Geld zu Übertrumpfen politischen Mitteln)

Diese Woche, mehrere Gesetzgeber auch versucht, details über etwaige Geschäftsbeziehungen Mnuchin möglicherweise Blavatnik. Rep. Elijah Cummings, D-Md., der Vorsitzende des mächtigen House Oversight Committee, und Sen. Ron Wyden, D-Erz., die top-Demokraten auf dem Senats-Finanzausschuss, schrieb Treasury die Informationen über Mnuchin Beziehung mit Blavatnik und ob er suchte Ethik-Leitlinien oder haben Schritte zur Minimierung potenzieller Interessenkonflikte.

Blavatnik, ein Philanthrop, der hält die amerikanische und die britische Staatsbürgerschaft, gehört zu einer Gruppe von Milliardären, die mit vergangenen Beziehungen zum Kreml. Blavatnik hält einen beträchtlichen Anteil an RUSAL, der Deripaska-linked-Unternehmen, das erhalten Befreiung von Sanktionen. Blavatnik, serviert auf Vorstands der Gesellschaft, bis kurz nachdem die Trumpffarbe bestimmt wurde, gewählt.

ABC News zuvor berichtet, dass Blavatnik, die dazu beigetragen hat, mindestens $383,000, um die Republican National Committee seit Ende April 2016 und eine weitere $1 million, Präsident Donald Trump Amtseinführung von Fonds. Diese zahlen sind mehr als 12.000 Dollar, die später unter der Regie von Präsident Donald Trump ' s legal defense fund, der als Erster berichtete das Wall Street Journal. Er gab nicht direkt an die Trumpf-Kampagne.

Updated Date: 31 Januar 2019 00:39

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS