Tatsache Check: Trump ' s tales of duct-taped Frauen und Gebetsteppiche an der US-Grenze zu Mexiko

In seinem Kampf für eine Grenze, Mauer, Präsident Donald Trump hat wiederholt gesagt, bunt und manchmal verstörenden Geschichten zu seinen Fall. Zwei, insbesond

Tatsache Check: Trump ' s tales of duct-taped Frauen und Gebetsteppiche an der US-Grenze zu Mexiko

In seinem Kampf für eine Grenze, Mauer, Präsident Donald Trump hat wiederholt gesagt, bunt und manchmal verstörenden Geschichten zu seinen Fall. Zwei, insbesondere mit Klebeband und Gebetsteppiche, haben so viel Aufmerksamkeit administration Beamten berichten zufolge startete eine dringende Anstrengung, um Beweise zu finden, die den Präsidenten unterstützen die Forderungen.

Aber keine Beweise gefunden worden - entweder von Migrantinnen und Migranten mit Gebet-Teppiche an der Grenze oder Schmuggler mit Klebeband auf Frauen zu Verkehr Sie-nach ein-administration Beamten, der Sprach zu ABC News unter der Bedingung der Anonymität, weil die person nicht ermächtigt, öffentlich zu sprechen.

Es scheint Trump Hollywood-Film-style-Beschreibungen von Menschenhandel an der Grenze, an dieser Stelle, näher an der Fiktion als Tatsache.

"Duct tape alle über dem Platz"

Trumpf jüngsten re-telling of the duct tape story kam am Freitag in der Rose Garden, kündigte er einen vorübergehenden Ende der Regierung Abschaltung. Er argumentierte, die Demokraten müssen aufwachen, um den Schrecken an der Grenze, und wieder gestartet in einer ad-libbed, Grafik-Konto er erzählte genüsslich, mindestens 14 mal in diesem Monat.

"Frauen sind gefesselt, Sie sind gebunden, Klebeband, um Ihr Gesicht, um den Mund," sagte er Reportern. “In vielen Fällen können Sie nicht einmal mehr atmen. Sie sich in den Rücken eines Autos oder Lieferwagen oder Lastwagen."

Interessiert Donald Trump?

Hinzufügen Donald Trump wie ein Interesse an bleiben Sie up to date über die neuesten Donald Trump news, video und Analyse von ABC News. Donald Trump Zinsen

Ein mal, er sagte, das Band war blau. Ein anderes mal nannte er es Isolierband.

am Vergangenen Donnerstag, er erzählte eine ähnliche, aber aufwendigere version.

"ich meine, haben Sie Hunderte von Meilen von offenen Raum, und Sie gehen raus, und Sie sind beladen mit Drogen oder Sie haben die Frauen auf dem Rücksitz des Autos mit Klebeband auf die Stelle," sagte er bei einem treffen auf die Handelspolitik.

(MEHR: Wie die Bewohner der US-Grenze zu Mexiko Stadt reagierte auf die US-Truppen, Migranten-Zustrom)

Das ist noch nicht alles, laut Trumpf. In der Woche vor, dem Präsidenten getwittert über einen Artikel in der konservativen Washington Examiner zitiert eine anonyme rancher fordern mehrere Gebetsteppiche – Häufig verwendet, während der Gottesdienst von Muslimen -- gefunden hatten, die von lokalen Bauern und Viehzüchter. Er schien zu versuchen, fälschlicherweise binden Sie die Teppiche auf seine häufigen Forderungen, die könnten Terroristen die Grenze überqueren, es sei denn, seine Mauer gebaut wird.

(MEHR: Tatsache Check Freitag: Trump auf die Kommissionierung Kämpfe mit Pelosi, Gebetsteppiche und Analyse der grenzüberschreitenden Kriminalität )

White House/ZUMAPRESS.comU.S. Customs and Border Protection Offiziere hören-Präsident Donald Trump, 10. Januar 2019, in der Nähe der US Border Patrol Station McAllen in McAllen, Texas.

Menschenhandel-Experten und die Einwanderung befürwortet für Frauen, erzählte der Washington Post Anfang dieses Monats hatten Sie keine Ahnung, wo Trumpf war immer seine Informationen. Frauen-duct-taped, Sie sagte, war nicht etwas, das Sie überhaupt gehört hatte.

Kurz nach dem Post-Artikel veröffentlicht, die Medienunternehmen Vox sagte es erhalten hatte, ein memo geschrieben von einem top-Beamter im US-Border Patrol-Agenten Fragen, um schnell zu liefern "alle Informationen" Sie hatten auf Forderungen, dass die Drogenhändler "binden und Stille Frauen, die mit Klebeband" vor illegal fahren Sie in die U. S – Behauptungen wie Trump.

Das Department of Homeland Security, welche die Aufsicht über die Border Patrol, die genannten Fragen für das Weiße Haus, die hatten kein Kommentar.

um klar Zu sein, Reisen an die Grenze gefährlich ist. Ein internes Dokument erhalten von ABC News im letzten Monat festgestellt, dass die US-Beamten aufmerksam wurden rund 260 Todesfälle von Migranten, die versuchen zu erreichen der US-Grenze zu Mexiko.

Nach dem Menschenhandel Legal Center, die meisten im Ausland geborenen Menschen Opfer von Menschenhandel in die Vereinigten Staaten mit legalen Visa, die glauben, Sie wird eine chance gegeben werden zu arbeiten, legalen Arbeitsplätzen. Andere können cross illegal mit der Hoffnung, Arbeit in den USA, nur werden verschleppt in die Zwangsarbeit, wenn Sie schon über die Grenze.

(MEHR: Mehr als 260 Migranten gestorben, die versuchen zu überqueren der US-Südgrenze: Report)

Aber nach der administration Beamten, der Sprach mit ABC News, keine Beweise gefunden worden ist, noch der Frauen, die Kanal-Klebeband von Schmugglern. Und keine Beweise aufgetaucht, entweder, sagte der Beamte, der Gebetsteppiche, entdeckt entlang der Grenze.

Keine Verwaltungsbeamte hat noch angeboten, alle Informationen zum sichern der Präsident – oder vorgeschlagen, es gibt klassifizierte Informationen.

Mehrere Nachrichtenmedien haben festgestellt, es ist ein Ort, wo sowohl Gebet-Teppiche an der Grenze und duct-taped Frauen gefunden werden können: für das Jahr 2015 fiktiven Krimi "Sicario" -- in dem FBI-Agenten kämpfen die mexikanischen Drogenkartelle.

Updated Date: 31 Januar 2019 00:56

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS