Senat-Abstimmung tadelt Trump auf Syrien, Afghanistan

In einer überparteilichen Zurechtweisung von Präsident Donald Trump, der Senat stimmte 68-23 Donnerstag Voraus, eine änderung, die sich den Abzug der US-Truppen

Senat-Abstimmung tadelt Trump auf Syrien, Afghanistan

In einer überparteilichen Zurechtweisung von Präsident Donald Trump, der Senat stimmte 68-23 Donnerstag Voraus, eine änderung, die sich den Abzug der US-Truppen aus Syrien und Afghanistan.

Die änderung von Senate majority Leader Mitch McConnell kommt, nachdem die Trumpffarbe genannt, die für eine Absenkung der Truppen in beiden Ländern. Die Maßnahme, sagt der islamische Staat und al-Qaida-Kämpfer stellen immer noch eine ernsthafte Bedrohung für die Vereinigten Staaten, und es warnt davor, dass "ein jäher Rückzug" der US-Streitkräfte aus diesen Ländern könnten die "Terroristen erlauben, sich neu zu formieren, destabilisieren, kritische Regionen und anlegen von Vakuum befüllt werden konnten durch den Iran oder Russland."

Trumpf abrupt twitterte die Pläne für einen US-Rückzug aus Syrien im Dezember, mit dem argument, dass der islamische Staat hatte, wurde besiegt, obwohl seine Intelligenz Chefs haben gesagt, die Gruppe bleibt eine Bedrohung. Trump auch bestellt das Militär zu entwickeln, Pläne zu entfernen, bis zur Hälfte der 14.000 US-Streitkräfte in Afghanistan.

McConnell hat nicht Rahmen der Maßnahme als Vorwurf an den Präsidenten, aber er sagte vor der Abstimmung, "ich habe Klarheit über meine eigenen Ansichten zu diesen Themen." Er sagte, er glaubt, dass die Bedrohungen bleiben.

"ISIS und al-Qaida sind noch nicht besiegt," McConnell sagte. "Und der amerikanischen nationalen Sicherheitsinteressen erfordern weiterhin Engagement für unsere Missionen."

Die Abstimmung ist das neueste Indiz für die Vertiefung der Risse zwischen den republikanischen Senat und Trump auf ausländische politische Angelegenheiten. Ähnliche Gräben vorhanden sind, die innerhalb Trumpf der eigenen Verwaltung, zeigt sich diese Woche, wenn die Köpfe der großen US-Geheimdienste bezeugt den Senat und widersprach ihm auf die Stärke des islamischen Staates und einigen anderen außenpolitischen Fragen. Trump ' s Ankündigung auf Syrien unterdessen aufgefordert, den Rücktritt von Verteidigungsminister James Mattis.

McConnell Novelle, das ist für Sie unverbindlich, würde die Zusammenarbeit zwischen dem Weißen Haus und dem Kongress zur Entwicklung langfristiger Strategien in beiden Nationen", darunter auch eine Gründliche Buchhaltung der Risiken der Rückzug zu schnell."

Sen. Marco Rubio, R-Fla., argumentiert unterstützen die änderung im Senat, sagte Trump, der Rückzug auf die Ankündigung hat bereits untergraben die US-Glaubwürdigkeit in der region.

"Das ist gegen uns gerade jetzt," Rubio sagte. "Das ist eine sehr gefährliche situation. Deshalb ist dies eine sehr schlechte Idee."

Obwohl viele Demokraten haben argumentiert, dass die Vereinigten Staaten sollten sich schließlich abheben von den Konflikten in Syrien und Afghanistan, rund die Hälfte von Ihnen unterstützten McConnell Auflösung.

Kalifornien sen Dianne Feinstein, sagte nach der Abstimmung, dass Sie glaubt, es ist "weit in der Vergangenheit durch die Vereinigten Staaten verhandeln ein passendes Ende", um den Konflikt in Afghanistan. Aber Sie sagte, Sie stimmte auch mit McConnell, der "jähen Rückzug" aus entweder Land ohne politische Beschlüsse riskieren würde, was die Truppen dort bereits erreicht haben. Sie stimmten für die Maßnahme.

Viele der Liberalen Mitglieder des Senats — darunter mehrere Demokraten, die eying Präsidenten läuft im Jahr 2020 — stimmten gegen die änderung.

Unabhängige Sen. Bernie Sanders aus Vermont sagte, dass er denkt, dass Trump angekündigt, die Auszahlungen zu abrupt, aber die USA hat in Afghanistan und in Syrien zu lange. "Was McConnell sagt, ist lassen Sie uns den status quo beizubehalten", sagte er.

Eine Handvoll Republikaner auch gegen die änderung. McConnell ' s Kentucky Kollege, der Republikaner Sen. Rand Paul, verpasste die Abstimmung, aber sagte, er war gegen ihn.

"Es ist Zeit, um unsere Truppen Heim aus Afghanistan und Syrien," Paulus schrieb in einem tweet, der sagt, er steht mit Trumpf. "Es ist lächerlich, zu nennen, Rücktritt nach 17 Jahren 'schroff.'"

Eine Abstimmung über abschließende passage der Novelle konnte kommen Anfang Nächster Woche. Wenn es gelingt, die Sprache Hinzugefügt werden, um eine breit angelegte Außenpolitik bill wurde während auf dem Senatssaal für mehrere Wochen. Die Gesetzgebung beinhaltet Maßnahmen zur Unterstützung von Israel und Jordanien und slapping Sanktionen gegen Syrer beteiligt an Kriegsverbrechen.

Das Gesetz hat auch split-zentristischen und Liberalen Demokraten eine Bestimmung, die von Rubio, der versucht, gegen die globalen Boykott, Desinvest und Sanktionen-Bewegung gegen Israels über seine Behandlung der Palästinenser und Ihre Siedlungen. Israel sieht eine wachsende Gefahr, die von der BDS-Bewegung, die hat führte zu einem verstärkten boykott des jüdischen Staates in Unterstützung der Palästinenser.

Das führte zu einem "boykott des Boykotts", wie Israel drängt zurück gegen diejenigen ausgerichtet, mit BDS.

Unterstützung von Israel, Rubio Maßnahmen würde zu bekräftigen, dass die rechtliche Befugnis der staatlichen und lokalen Regierungen einschränken, Verträge und andere Aktionen gegen diesen "Eingriff in BDS Verhalten." Mehrere Staaten stehen vor Klagen nach der Einnahme von Maßnahmen gegen die Arbeiter zu unterstützen BDS boykott von Israel.

die Gegner sagen, dass Rubio Maßnahme gegen freie Meinungsäußerung.

Updated Date: 01 Februar 2019 01:00

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS