Riesige 2020-Feld zwingt Demokraten zu konfrontieren Divisionen früh: ANALYSE

das ist eine Peinlichkeit der Demokratischen Kandidaten – bis oder es sei denn, es wird peinlich. Mit Bekanntgabe Saison nur über komplette, Demokraten nun wi

Riesige 2020-Feld zwingt Demokraten zu konfrontieren Divisionen früh: ANALYSE

das ist eine Peinlichkeit der Demokratischen Kandidaten – bis oder es sei denn, es wird peinlich.

Mit Bekanntgabe Saison nur über komplette, Demokraten nun wiederum die Aufgabe, die Wahl eines Präsidentschaftskandidaten von einem Feld, das bricht alle bisherigen Rekorde in Bezug auf die reinen zahlen und die Palette von Hintergründen und Erfahrungen.

(MEHR: New York City Bürgermeister Bill de Blasio verkündet 2020 Präsidentschaftskandidatur )

New York City Bürgermeister Bill de Blasio seine Kandidatur schwillt das Demokratische Feld 23 oder 24, wenn Sie damit rechnen, eine 88-jährige ehemalige Sen. Mike Gravel, dessen anti-Kriegs-Kandidatur wird durch ein paar von high-school-Studenten.

Die Größe und vielfältige Natur des Feldes kann unbeabsichtigte Folgen haben. Ein Wahlkampf, in denen Demokraten Ansicht der Einheit wichtig, in den Bemühungen um die Niederlage Präsident Donald Trump scheint wahrscheinlich, um zu beginnen mit der Partei, sodass die internen Konfliktlinien, wie das Rennen für die Aufmerksamkeit immer intensiver wird.

Spencer Platt/ Demokratische Präsidentschaftskandidat Sen. Kamala Harris (D-CA) speaks at a campaign stop, Mai 15, 2019, in Nashua, N. H.

Die party geht weiter, sich mit Fragen über das, was labels wie "progressive" und "mäßig" bedeuten, und wie aggressiv zu sein, im Ton, in der Opposition zu dem Präsidenten. Es ist bereits zwingen unangenehme Gespräche über Rasse, Ethnizität, und gender – und hat politische Auswirkungen, die Abbildung zu wachsen, nur intensiver im Laufe der Zeit.

Cliff Owen/AP sen Bernie Sanders Adressen Der Strasse zu den Green New Deal Tour Finale in Washington, Montag, 13. Mai 2019.

Einige Demokraten befürchten, dass mit dieser viele Menschen, die bedeutet, dass ein automatischer Vorteil für die größten Namen im Rennen: der ehemalige Vize-Präsident Joe Biden und Sen. Bernie Sanders, beide von denen sind weiße Männer, die gut in Ihre 70er Jahre.

"Menschen, die nicht wählen können, darunter 24 Menschen – es ist einfach nicht möglich", sagte Chris Kofinis, eine Demokratische Stratege, der gearbeitet hat, auf dem Capitol Hill und Wahlkampagnen. "Wenn du es 24 Kandidaten, es eigentlich hilft der Spitzenreiter."

Der frühe Fokus auf die wahrgenommene Spitzenreiter bedeutet auch mehr Kontrolle über die Worte und die Aufzeichnungen über die Kandidaten. Gerade in dieser Woche, Biden hat, wehrte Kritik an seinen Plänen zur Bekämpfung der Erderwärmung – eine Kritik verbunden, die von Rep. Alexandria Ocasio-Cortez, ein Symbol der Jungen und Wiedererstarken der linken Seite.

Die Schlacht zu durchbrechen, könnte auch ein Anreiz für Angriffe – sowohl im Vorfeld und bei der Frühsommer-Präsidentschafts-Debatten. Demokraten geben Sie eine unberechenbare Kampagne phase wissend, dass die frühen Anhänger von fast zwei Dutzend Kandidatinnen und Kandidaten eingereicht werden, enttäuscht.

"Andere" Demokraten sehen eine Organisation von Vorteil, eine Breite und vielfältige Präsidenten-Feld. Sie weisen darauf hin, dass die Republikaner hatte ähnliche Bedenken über Ihre 17-köpfigen Feld im Jahr 2016, nur um zu sehen, Trumpf gewählt. Die GOP geschafft zusammen zu kommen, hinter der selbst ein gescheiterter Kandidat, verirrt weit von der traditionellen konservativen Ideologie.

Ebenso, Blutergüsse 2018 Kongress-Vorwahlen nur aufgewickelt neue Impulse zu Demokraten " midterm-Welle im letzten Jahr. Bedenken über Aufbau-vs.-bodenständige Kämpfe verblasst inmitten der Beschwerde gegen die Trump-agenda genügend Zeit für die letzten November.

“Der Vorteil ist, dass es ein Indiz dafür, Energie und Begeisterung zu führen. Es ist ein Zeichen von Vertrauen, dass wir einen Pfad haben, um zu gewinnen", sagte Jesse Ferguson, der half geführtes Haus Demokratischen Kampagne Bemühungen im 2012 und 2014 vor der Arbeit für Hillary Clintons Kampagne im Jahr 2016. "Der Nachteil ist, dass es macht es schwieriger für eine von Ihnen, bekannt zu werden und brechen durch die Unordnung."

Das Durcheinander ist real, und werden offensichtlich sehr bald, mit den ersten Demokratischen Debatten im späten Juni. Trotz neuer Unterkünfte Parteiführung vorgenommen, damit eine beispiellose 20 Bewerber zur Teilnahme an den Debatten über die zwei Nächte, die mehrere ernsthafte Kandidaten nicht den Schnitt zu machen.

Die Tiefe von talent und Erfahrung, ist auch real. Laufen für Präsidenten als Demokrat sind sieben Senatoren und zwei ehemalige Senatoren, sieben aktuelle oder ehemalige Mitglieder des Hauses; drei aktuelle oder ehemalige Gouverneure, drei Bürgermeistern, den ein Unternehmer und ein Selbsthilfe-guru, von denen keiner je abgehalten haben gewählt office.

Zu den Feld 23 sind sechs Frauen, drei Afro-Amerikaner, und wohl auch die praktikabelste Latino, asiatischen und offen schwulen Kandidaten, die jemals für das Präsidentenamt kandidieren.

South Bend, Ind., Bürgermeister Pete Buttigieg ist 37, und Rep. Tulsi Gabbard, ist 38; beide sind mit militärischen Veteranen, die würde der jüngsten Personen, die je zum Präsidenten gewählt. Biden, der inzwischen 76 ist, und Sanders wird 77; entweder wäre der älteste Präsident gewählt, und Ihre Karriere im öffentlichen Leben erweitert haben und weiter zurück als die gesamte Lebensdauer von einigen Ihrer Konkurrenten.

Diese Fakten sprechen für die immensen demografischen und ideologischen Verschiebungen bei spielen innerhalb einer Partei noch nicht erholt von seiner schockierenden 2016 Niederlage. Das ist deutlich bei den Kandidaten", die Biografien und die politischen Rezepte, mit weit reichenden Pläne für die Gesundheitsvorsorge, die Waffen, die Umgebung und den Umgang mit großen tech-Unternehmen, die sich auf mainstream-Unterhaltung.

Droht auf der anderen Seite der Intensive primären Schlachten ist die Möglichkeit, dass ein Konsens Kandidat nicht gewählt werden, durch die Zeit, die Demokraten einberufen, in Milwaukee für Ihre convention im nächsten Sommer.

"Wenn die Leute denken, das ist schlecht jetzt, mit so vielen Kandidaten, nur vorstellen, das übereinkommen mit sechs, sieben, acht Kandidaten, und keiner von Ihnen die Mehrheit haben," Kofinis sagte.

Aber das Feld ist auch so groß, dass niemand realistisch weiß, wie Spiel-plan. Das könnte uns ein wenig Trost für die Demokraten, die haben keine Wahl aber, Sie zu umarmen, der Unsicherheit Voraus.

Updated Date: 16 Mai 2019 00:39

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS