Pence abgebrochen North Korea human rights Rede mit Trumpf-admin besorgt über Gespräche

Vice President Mike Pence, der erwartet wurde, um eine Rede zu halten über Nordkoreas menschenrechtsverletzungen der letzten Woche, hinzufügen von Feuerkraft, u

Pence abgebrochen North Korea human rights Rede mit Trumpf-admin besorgt über Gespräche

Vice President Mike Pence, der erwartet wurde, um eine Rede zu halten über Nordkoreas menschenrechtsverletzungen der letzten Woche, hinzufügen von Feuerkraft, um eine Ankündigung der neuen Sanktionen und der Veröffentlichung eines Berichts über Diktator Kim Jong Un die brutale Herrschaft. Aber die Rede wurde verschrottet, inmitten von Spannungen in der US-nordkoreanischen Gespräche über das regime nuklear-Waffen-Programm.

der Beamte in Pence ' s office sagte, die Annullierung wurde aufgrund einer Terminüberschneidung. Aber eine andere Quelle vertraut mit den Plänen, die sagte, es war zum Teil aufgrund von Bedenken über angering oder befremdlich Nordkorea und weitere Entgleisungen Atomgespräche.

(MEHR: US-Sanktionen 3 senior nordkoreanischen Beamten inmitten der festgefahrenen Atomgespräche)

Menschenrechtsgruppen sind besorgt, dass es ist ein weiteres Zeichen, dass die Verwaltung Lockerung, einige der Druck auf das regime für seine menschenrechtsverletzungen. Während keiner der die Sanktionen aufgehoben worden sind -- und es wurden neue Hinzugefügt, die auf drei top-Beamten am vergangenen Montag -- das State Department sagte in dieser Woche Sie für eine überprüfung der Einschränkungen für humanitäre Hilfe in Nordkorea und das Verbot für alle US-Bürger, die Reisen in das Land.

Staatssekretär Mike Pompeo verweigert das bedeutete, dass "eine Lockerung der wirtschaftlichen Sanktionen-Kampagne. Nichts könnte weiter von der Wahrheit", sagte er NPR-Donnerstag. Ein Sprecher für die Abteilung lehnte eine Stellungnahme ab.

Aber die Verwaltung hat auch signalisiert Atomgespräche sind "unsere Priorität", wie das State Department sagte in Oktober. Darüber hinaus, Präsident Donald Trump hat wiederholt lobte Kim Jong Un und sagte, die zwei "verliebten" zu Ihren Singapur-Gipfel im Juni.

(GRÖßER: Trump voran mit dem zweiten Kim-Gipfel trotz der Arbeit-Ebene Frustrationen)

"Es ist wunderbar großes potential für wirtschaftlichen Erfolg" Nord-Korea, Trump twitterte vor einer Woche. "Kim Jong Un sieht es besser als jeder andere und wird in vollem Umfang nutzen es für seine Leute."

Aber Kim kümmert sich wenig für das nordkoreanische Volk, laut berichten der Vereinten Nationen, des State Department und Menschenrechtsgruppen. Er herrscht über ein brutales, repressives regime, das läuft Gefangenenlagern, führt außergerichtliche Hinrichtungen, verwendet, Zwangsarbeit, Vergewaltigung und Hunger, da Waffen und Zensoren aller religiösen und politischen Ausdrucks-und ausländischen Medien, die Berichte abgeschlossen.

Trumpf tweet sagte auch: "Wir tun nur gutes!" über die nukleare Gespräche, aber in Wirklichkeit wurden Sie zu einem Patt für Monate.

Nordkorea, Chef-nuklear-Unterhändler Kim Yong Chol abgebrochen, ein Tag der Begegnungen mit Pompeo in New York im letzten Monat und das treffen muss noch nachgeholt werden. Und nach vier Monaten auf den job, Pompeo-Sonderbeauftragten für Nordkorea, Stephen Biegun noch nicht erfüllt hat, seinem nordkoreanischen Kollegen für die Arbeit treffen, soll er zu führen.

Kyodo News via South Korean Unification Minister Cho Myoung Gyon, Links, und der US-Sonderbeauftragte für Nordkorea Stephen Biegun schütteln sich die Hände am Anfang Ihrer Gespräche in Seoul, Dec. 21, 2018.

Beide Pompeo und Biegun Gespräche sollen den Grundstein zu legen für ein zweites Gipfeltreffen zwischen Kim und Trump. Stattdessen Biegun ist in Seoul in dieser Woche, um sicherzustellen, dass die USA und Ihr Verbündeter Südkorea sind auf der gleichen Seite wie der Präsident Moon Jae-in schiebt für mehr inter-koreanischen Beziehungen. Es ist zu befürchten, dass der Süden bewegt sich zu schnell für die USA, mit den neuen wirtschaftlichen Projekte und wiedereröffnet-Bahn-Linien.

Noch, Pompeo ist Ausdruck von Optimismus, sagte am Donnerstag, er "hoffnungsvoll", dass die beiden Führer treffen Anfang 2019 zu machen", auch weitere Fortschritte auf der Einnahme dieser Bedrohung" North Korea ' s nuclear arsenal entfernt.

Während Nordkorea wurde nicht durchgeführt, eine ballistische Rakete oder Atom-test in mehr als einem Jahr, das Land hat auch keine Maßnahmen getroffen, zu demontieren, seine Atomwaffen-Programm oder von freigegebenen details mit dem US-Nordkorea hat Schritte unternommen, um abzubauen, ein engine-test-Seite und einer nuclear-test-Website, aber die internationalen Inspektoren haben nicht die Erlaubnis, das Land zu betreten, um zu überprüfen, diese Aktionen, mehr als zwei Monate nach Pompeo sagte, Sie wäre "so bald wie wir es logistisch geklappt hat."

Seung-il Ryu/NurPhoto über Eine Gruppe von Südkoreanischen Beamten-und Eisenbahn-Experten untersuchen Sie die schiene entlang der nordkoreanischen Ostküste, Dez 17, 2018, in Go-Sung, South Korea.

Seit dem Gipfel Experten haben davor gewarnt konsequent, dass Nord-Korea würde niemals einseitig zu Entwaffnen, als die USA erwartet. Ein heftiger Kommentar von nordkoreanischen staatlichen Medien veröffentlicht am Donnerstag betonte.

Das Stück, sagte Pompeo und die USA haben falsch, was Kim stimmte in Singapur, dem Aufruf der US-definition der "Denuklearisierung" -- Nordkorea Abbau Ihrer Atomwaffen-Programm im Austausch für die garantierte Sicherheit und die wirtschaftliche Entlastung - "etwas entsetzt."

Statt, es verlangt von den USA "komplett remov[e] die nuklearen Drohungen der USA an Nordkorea" vor Nordkorea würde loszuwerden, seine "nukleare Abschreckung." Das bedeutet, dass das entfernen von US-Truppen aus "sowohl die Nord-und Süd-Korea und auch aus den umliegenden Gebieten", wie Japan -- etwas, das die USA auch lange dagegen.

(MEHR: Nordkorea warnt UNS über die festgefahrenen nuklearen Verhandlungen)

"Dies ist, was die US-unwissentlich unterschrieben, wenn er vereinbart, um die Veränderung der Beziehung und denuclearizing die ganze koreanische Halbinsel", sagte David Maxwell, senior fellow bei der Stiftung für die Verteidigung von Demokratien. "Der Norden hat es tatsächlich nicht Zustimmen, einseitige Destruktion von seinem Atomwaffen-Programm, das ist, was die USA und die internationale Gemeinschaft verlangt."

Die Erklärung folgte eine weitere im Dez. 16, davor gewarnt, dass Pompeo und das State Department sind "gebogen, auf die die DVRK-USA-Beziehungen wieder auf den Stand von letzten Jahr, die geprägt war durch den Austausch von Feuer", und nannte seine maximale Druck-Kampagne der "anti-Nordkorea-Sanktionen und Druck und menschlichen Rechte Schläger", die "größte Fehleinschätzung", der "block der Pfad zur Denuklearisierung."

Es gibt wachsende Besorgnis, dass angesichts der Sackgasse, die die Verwaltung bereit ist, zu vereinbaren, um einige dieser Schritte, um sich zu bewegen Atomgespräche nach vorne-vor allem durch Lockerung der Druck auf die Menschenrechte.

Seung-il Ryu/NurPhoto über Südkoreanische und nordkoreanische Armee Soldaten inspizieren eine ausgebaute nordkoreanischen Wachposten innerhalb der Demilitarisierten Zone (DMZ) den zentralen Abschnitt der inter-koreanischen Grenze, in Cheorwon, Nordkorea, Dez. 17, 2018.

zusätzlich zu den Pence die Rede, Kritiker weisen auf die Regierung Versagen, um zu gewinnen genug Stimmen für eine un-Sicherheitsrat-Sitzung auf das regime, die Misshandlungen, wie die US-mission hatte in den letzten fünf Jahren.

"Leider ist die Botschaft, die die Verwaltung senden, ist, dass es sieht, Diplomatie und Menschenrechte als zwei gegensätzliche Kräfte", sagte Francisco Bencosme, Asien-Pazifik advocacy manager für Amnesty International. "Der Misserfolg zu erhöhen Nordkorea in Fragen der Menschenrechte bei der U. N.-Sicherheitsrat, das fehlen eines offiziellen roll-out auf die Sanktionen Ankündigung oder eine Artikulation von einem Nord-Korea human rights Strategie Verbindung dieser administration' s North Korea policy."

Ein Sprecher der US-mission der U. N. sagte ABC News, die USA auf der Suche zu halten Sie die treffen in 2019 und "weiterhin zutiefst besorgt darüber, mit der situation der Menschenrechte in Nordkorea."

(MEHR: Nordkoreas Staats-TV bekommt einen ruhigen makeover, hinzufügen von neon-Anzüge und lächelt)

Im Oktober, dem State Department lehnte ab zu sagen, ob Pompeo erhoben hatte, die Menschenrechte mit Kim direkt und argumentiert, dass die Denuklearisierung war die Priorität. Sprecherin Heather Nauert sagte, die US - "ist sehr klar über die Bedenken, die wir haben, nicht nur in Nordkorea, sondern in vielen Ländern, ehrlich gesagt, um die Welt und Länder, die können einiges besser machen. Unsere Priorität in Nord-Korea, obwohl, jetzt ist Denuklearisierung."

Jon Chol Jin/APAmerican student Otto Warmbier, center, begleitet ist am obersten Gerichtshof in Pjöngjang, Nordkorea, am 16. März 2016.

In Erinnerung an das regime der Grausamkeit, die Familie von Otto Warmbier war vor Gericht am Mittwoch Ihre Klage gegen Nordkorea für das foltern und töten Ihren Sohn.

Warmbier starb im Juni 2017, nachdem er verhaftet und hielt Nordkorea für angeblich stehlen ein propaganda-Plakat im Januar 2016. Der 22-jährige wurde freigelassen und kehrte in die USA mit schweren Hirnschäden. Er starb Tage später.

Nordkorea hat bestritten, ihn zu foltern, aber die Warmbiers sind, verklagt ein US-Bundesgericht in Washington für mehr als $1 Milliarde, nach Der Associated Press.

ABC News' Tara Palmeri zu diesem Bericht beigetragen.

Updated Date: 22 Dezember 2018 00:51

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS