Irische Premierminister macht jährliche Besuch im Weißen Haus, Capitol Hill

Irish Prime Minister Leo Varadkar traf sich mit Präsident Donald Trump Donnerstag, bevor Sie zum Capitol Hill nehmen Teil an der jährlichen Washington tradition

Irische Premierminister macht jährliche Besuch im Weißen Haus, Capitol Hill

Irish Prime Minister Leo Varadkar traf sich mit Präsident Donald Trump Donnerstag, bevor Sie zum Capitol Hill nehmen Teil an der jährlichen Washington tradition zu Feiern St. Patrick ' s Day und die Beziehung zwischen den USA und Irland.

Varadkar Besuch kommt, denn das Vereinigte Königreich ist verstrickt in ein chaos über Brexit und Irland haben Bedenken über seine Grenze und den Handel mit Nord-Irland. Bei seinen Gesprächen im Weißen Haus, der Taoiseach (Gälisch für "Führer") Sprach mit Trump über Irland die position der gegnerischen Austreten und das aktuelle Durcheinander.

Evan Vucci/APPresident Donald Trump trifft sich mit Irish Prime Minister Leo Varadkar im Oval Office des Weißen Hauses, März 14, 2019.

"Wie Sie wissen, ist er in einer sehr komplizierten Stellung jetzt wegen der Brexit, du gehst zu haben, um mir zu sagen, was passiert, und der Welt sagen, was passiert, weil ich nicht sicher bin, ob jemand weiß," Trump sagte Varadkar, bevor Sie kritisieren, Prime Minister Theresa May die Führung auf der letzten Brexit Angebot Stimmen verlor Sie durch einen Erdrutsch.

"ich bin überrascht, wie schlecht es ist alles Weg aus der Sicht der Verhandlung. Aber ich gab der Ministerpräsident meine Vorstellungen, wie man verhandeln. Ich denke, dass Sie erfolgreich gewesen wäre," Trump sagte. "Sie wollte nicht hören, und das ist in Ordnung. Sie hat zu tun, was Sie zu tun hat."

Der Präsident fügte hinzu, dass die beiden Politiker sprechen würden Handel mit der europäischen Union und drohte Tarife.

"Wir reden über den Handel mit der europäischen Union. Sie haben sehr, sehr hart über die Jahre" Trump sagte. "Wenn Sie nicht mit uns reden, wir tun etwas, das wird ziemlich streng wirtschaftlich. Wir fahren nach tarif einen Großteil Ihrer Produkte."

heute morgen, Vice-President Mike Pence begrüßten die Taoiseach, seinen Wohnsitz in Nordwest-Washington zum Frühstück. Der Taoiseach, der in Erster Indischer Abstammung, und der erste offen Homosexuell Führer von Irland, brachte sein partner Matthew Barrett zu besuchen, mit der Vize-Präsident, der bekannt ist für seine konservativen Ansichten zur Homosexualität.

(MEHR: UK Gesetzgeber festgelegt, für die ein anderer großer britischer EU-Austritt Stimmen)

Varadkar berührt auf seine sexuelle Orientierung, wenn Sie sprechen am Marine-Observatorium.

"ich stehe hier, der Führer meines Landes, fehlerhaft und menschlich, aber beurteilt von meinen politischen Aktionen und nicht durch meine sexuelle Orientierung, meine Hautfarbe, Geschlecht oder religiösen überzeugungen."

“Wir sind alle Gottes Kinder", Varadkar Hinzugefügt.

Präsident Trump und Vice President Pence, sagte Sie, nahm die Einladungen, Irland zu besuchen, an einem gewissen Punkt in diesem Jahr. Im letzten Jahr, Trump geplant war, Irland zu besuchen, entweder vor oder nach seiner Reise nach Paris. Die Irland-Etappe seiner Reise wurde abgesagt.

(MEHR: Großbritannien stellt neue tarif-regime im Falle eines "no-deal" Brexit)

Der irische Premierminister freundlich jährliche Washington-Reise beinhaltet einen Besuch auf dem Kapitol für eine Besondere Freunde von Irland Mittagessen nahmen der Präsident, der Vizepräsident, der Sprecher des Repräsentantenhauses, der Taoiseach, und Mitglieder des Kongresses.

Der Präsident, die Gesichter, das Potenzial der öffentlichen Zurechtweisung von seiner nationalen not-Erklärung im Senat erwartet wird, machen kurze Bemerkungen. Später am Donnerstag im Weißen Haus, der Taoiseach wird derzeit der Präsident und die first lady mit einem Kristall Schüssel gefüllt mit shamrock.

Updated Date: 14 März 2019 00:52

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS