Ich denke, es ist ekelhaft': Dem Präsidentschaftskandidaten knock Trump auf EIS raids

Die Ausgabe von geplanten Razzien, die von Immigration and Customs Enforcement Agenten sammelten eine Anzahl von 2020 Demokratischen Präsidentschafts-Kandidaten

Ich denke, es ist ekelhaft': Dem Präsidentschaftskandidaten knock Trump auf EIS raids

Die Ausgabe von geplanten Razzien, die von Immigration and Customs Enforcement Agenten sammelten eine Anzahl von 2020 Demokratischen Präsidentschafts-Kandidaten der gleichen Ursache am Samstag, einen Tag vor der angeblichen Aktionen.

Präsident Donald Trump geschoben hat für die Durchsetzung von Maßnahmen gegen Einwanderer ohne Papiere für Wochen. Er zuerst twitterte über die Handlung im letzten Monat vor der Ankündigung, Sie würden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

(MEHR: Tausende protestieren EIS auf Städte gezielt für Wochenende Razzien)

"Sie beginnt am Sonntag, und Sie gehen, um die Leute aus, und Sie gehen, um Sie in Ihre Länder zurück oder Sie gehen zu nehmen Verbrecher aus, setzen Sie im Gefängnis, oder stellen Sie Sie im Gefängnis in den Ländern kamen Sie aus" Trump sagte am Freitag im Weißen Haus.

Der Sonntag, der Betrieb würde den Gegner nur Einwanderer ohne Papiere mit der definitiven entfernen Aufträge, die schließlich deportiert wurden, nach einer Strafverfolgungsbehörde informiert über die Angelegenheit.

ICE-sagte in einer Erklärung es nicht frei, details aus Sorge für die Sicherheit seiner Agenten, aber "wie immer, EIS priorisiert die Verhaftung und Beseitigung von illegal aliens, die eine Bedrohung für die nationale Sicherheit, die öffentliche Sicherheit und Grenzschutz."

Brian Snyder/Reuters Demokratischen 2020 US-Präsidentschaftskandidaten und US-Sen. Cory Booker, D-N. J., kommt für eine Kampagne Stopp in Manchester, N. H., am Samstag, Juli 13, 2019.

Presidential candidate Sen. Cory Booker, D-N. J., kam heraus stark gegen die Razzien bei der Werbetätigkeit in Exeter, New Hampshire, am Samstag.

"Lassen Sie mich sagen, dass dies eine Letzte Sache, weil es ein Wochenende, wo wir haben einen Präsidenten mit Angst zu gehen nach Menschen, die im ganzen Land jetzt haben wir Patchworkfamilien," Booker sagte. "Menschen ohne Papiere sind oder verheiratet mit einem Amerikaner und Kinder haben, sind die Amerikaner. Und wir beginnen zu reißen Familien auseinander. Dauerhaft beschädigen die Kinder, während die Eltern weggeschickt, um ein fremdes land.

"Und es ist schlimmer als das", fuhr er Fort. "Sie haben in meiner Stadt [von Newark], ich weiß, die Polizei, der lokalen Polizei-Abteilungen, gerade jetzt haben Sie die Polizei, die Polizisten kneifen, weil Sie verwendet werden, um die Zusammenarbeit von Migrantinnen-communities. Und jetzt sind die Menschen Angst, zu kommen und Verbrechen."

(NOCH: 3. Migranten-Moll stirbt in einem Monat nach der Festgenommenen an die US-Grenze zu Mexiko)

New York Sen. Kirsten Gillibrand war der erste Kandidat auf der Bühne an der NetRoots Nation progressive forum " in Philadelphia am Samstag und wurde sofort gefragt, über die berichtet Durchsetzungsmaßnahmen. Sie kritisierte auch Trumpf ist die Annahme der Kinder ist die Behandlung bei Migranten Haftzentren, auf die sieben Kinder, die gestorben sind, nach der American Civil Liberties Union.

"ich denke, es ist widerlich. Ich denke, dieser Präsident -- das Schlimmste, was Trump getan hat, ist buchstäblich zu zerreißen, das moralische Gefüge des Landes," Gillibrand sagte. "Er tut es jeden Tag, wenn er die Verriegelung mit Kindern, nicht indem Sie Ihnen Medizin, saubere Kleidung, sauberes Wasser, angemessene Nahrung, schließ Menschen, Trennung von Familien. Unter diesem Präsidenten, sieben Kinder gestorben sind [in der Zoll-und Grenzschutzbehörde Sorgerecht]."

Elizabeth Robertson/The Philadelphia Inquirer über AP die Demokratische Kandidatin Kirsten Gillibrand Wellen, als Sie die Bühne verlässt nach dem Gespräch zu einem forum, gesponsert von Netroots, Samstag, 13 Juli 2019 an der Pennsylvania Convention Center in Philadelphia.

Julian Castro, der secretary of Housing and Urban Development unter Barack Obama, sagte, er würde tun, Weg mit EIS ganz bei der NetRoots Nation forum.

"ich habe gesagt, dass statt der Zerschlagung Familien, sollten wir brechen das EIS", sagte er.

(GRÖßER: Trump bestätigt ICE raids gesetzt, für den Sonntag als Städte, befürwortet Klammer zu reagieren)

Sen. Elizabeth Warren, D-Mass., hallte mehrere Ihrer Gegner in Philadelphia, sagt, "Keine große nation reißt Familien auseinander."

der Ehemalige Rep. Beto O ' Rourke, wer war in Manchester, New Hampshire, am Samstag und ist von der Grenzstadt El Paso, Texas, sagte, "Wir sorgen dafür, dass es eine sichere, geordnete, rechtliche Verfahren zu kommen, arbeite in einem job, mich Ihrer Familie anzuschließen, oder vor Verfolgung in diesem Land. Das ist Amerika Leben bis zu seinem Versprechen, uns und dem rest der Welt."

ABC News' Cheyenne Haslett und Lissette Rodriguez zu diesem Bericht beigetragen.

Updated Date: 14 Juli 2019 02:01

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS