Florida, Arizona und Virginia 'gefährlich hinter der Sicherheit im Straßenverkehr Gesetze: Gruppe

Mehr als ein Fünftel aller Staaten fallen hinter auf Sicherheit im Straßenverkehr Gesetze, laut einem neuen Bericht veröffentlicht am Dienstag von der Gruppe Pl

Florida, Arizona und Virginia 'gefährlich hinter der Sicherheit im Straßenverkehr Gesetze: Gruppe

Mehr als ein Fünftel aller Staaten fallen hinter auf Sicherheit im Straßenverkehr Gesetze, laut einem neuen Bericht veröffentlicht am Dienstag von der Gruppe Plädiert für Autobahn-und Auto-Sicherheit.

Die 16. jährliche Roadmap-Bericht wertet jeden Staat auf die Umsetzung der Sicherheit im Straßenverkehr Gesetze, die die Gruppe empfiehlt und festgestellt, dass 11 Staaten, darunter Arizona, Florida und Virginia, Herbst "gefährlich hinter sich."

South Dakota erzielte die niedrigsten in der Gruppe die Platzierungen durch die Umsetzung von nur zwei der empfohlenen Gesetze, während Rhode Island, erhielt die höchste Note, die durch die Umsetzung 13 von 16 Gesetzen.

STOCK FOTO/Ein undatiertes Foto zeigt eine Mutter, die Knicken ein Kind in einem Kindersitz in ein Auto.

(MEHR: Die drohende Gefahr, in der high-tech-Auto-Sicherheits-Systeme: Experten -)

Der report analysiert die Staaten basiert auf der Stärke Ihrer Gesetze in fünf Kategorien: Insassenschutz, Kindersicherheit Passagier-Sicherheit, teen treibende Gesetze, Beeinträchtigung der Fahrtüchtigkeit und der Fahrt abgelenkt. Nur sechs Staaten und der District of Columbia erhielten eine grüne Bewertung zeigt signifikante Fortschritte in Richtung Verabschiedung der empfohlene Gesetze.

Fast die Hälfte-47 Prozent-der PKW-Insassen getötet wurden hemmungsloser, sagte die Gruppe.

zusätzlich zu den 16 empfohlene Gesetze, für die die rating-system, die Gruppe der Präsidenten, Cathy Chase, in einer Pressekonferenz am Dienstag, zitiert, dass 406 die Gesetze noch "kritisch" benötigt, die in allen 50 US-Bundesstaaten sowie auf nationaler Ebene.

Lynne Sladky/AP, FILEMiami Polizist Luis Ortiz sieht einen Führerschein, er verlangte von einem Autofahrer während einer drunk-driving checkpoint in Miami, Jan. 29, 2015.

"Recht jetzt, wir sind im Sumpf der Mittelmäßigkeit, wenn wir sollte mit zu einer effektiven Führung", sagte Chase.

(MEHR: 'Peak-SUV," self-driving cars und Trump ' s Tarife: Auto-Insider, sound off auf die größten Herausforderungen, die Sie Gesicht)

dreiunddreißig Staaten gegeben wurden, eine gelbe Bewertung, die angibt, dass es noch Lücken gibt, die mit der empfohlenen Sicherheits-Gesetze, während 11 wurden eine rote Bewertung für den Rückstand bei der Umsetzung.

Matt Gannon, der Leiter der Bundes-Angelegenheiten für Farmers Insurance Group und als Diskussionsteilnehmer auf 2019 Roadmap-Berichts, erläuterte die Bedeutung der nur die Umsetzung eines der sechzehn Gesetze empfohlen von den Befürwortern, "wenn jeder Staat verordnet nur ein Recht in diesem Jahr, es wäre toll, Fortschritte und viele, viele Leben gerettet werden würde", sagte er.

Andere Bemerkenswerte Befunde in dem Bericht, dass die jährlichen Gesamtkosten des KFZ-Abstürze ist ungefähr $242 Milliarden.

Weitere, etwa 100 Menschen getötet und mehr als 8.500 verletzt jeden Tag auf US-Straßen. Die Zahl der Todesfälle insgesamt jedoch sank von 1,8 Prozent im Jahr 2017, nach der Erhöhung zu den beiden Jahren davor.

Updated Date: 23 Januar 2019 00:35

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS