Delaney auf 'View': 'Un-American' zu hören im Ausland angeboten oppo info

der Ehemalige Rep. John Delaney auf ABC ' s "The View" am Donnerstag gewogen und auf ABC News Chef-Anker George Stephanopoulos' exklusiv-interview im Oval O

Delaney auf 'View': 'Un-American' zu hören im Ausland angeboten oppo info

der Ehemalige Rep. John Delaney auf ABC ' s "The View" am Donnerstag gewogen und auf ABC News Chef-Anker George Stephanopoulos' exklusiv-interview im Oval Office mit Präsident Donald Trump sagt der Präsident die Antwort war "unpatriotisch".

Am Mittwoch, Stephanopoulos fragte, ob Trump die Kampagne akzeptiert, die schädlichen Informationen, die gegen seine 2020-Rivalen während der bevorstehenden Präsidentschafts-Rennen aus der Ausländer – wie China oder Russland – oder die hand über das FBI. Trump sagte, "ich denke, vielleicht brauchen Sie beide."

"Es ist un-Amerikanisch. Ich meine, dass ist eine wirklich einfache Möglichkeit, darüber nachzudenken. Es ist un-American"," Delaney sagte. "Es ist unpatriotisch. "Ich denke, es ist gegen das Gesetz, aber abgesehen von der Recht für eine Sekunde, es ist völlig un-American".

(MEHR: "ich denke, ich würde es nehmen': Im exklusiv-interview mit Trump sagt, er würde hören, wenn Ausländer angeboten Schmutz auf Gegner)

Der ehemalige US-Vertreter für das suburban Maryland rief Republikanische Führung als "Enabler" des Präsidenten.

Interessierte im Jahr 2020 die Wahlen?

Hinzufügen 2020 den Wahlen ein Interesse daran, up to date bleiben über die neuesten 2020 Wahlen, news, video und Analyse von ABC News. 2020 Wahlen Zinsen

"niemand hat den Mut oder die überzeugung, tatsächlich einen Schritt vorwärts, und sagen das richtige," sagte er. "Jetzt ist der moment, wo die Führer müssen einen Schritt nach vorne, egal, ob Sie Demokraten, Republikaner, unabhängige, spielt es keine Rolle, und sagen, es ist un-Amerikanisch für einen amtierenden Präsidenten zu machen, ein Angebot der Zusammenarbeit mit einer ausländischen Regierung."

John Delaney hat immer wieder hielt kurz Aufruf für den Präsidenten die Amtsenthebung. Zuletzt twitterte er "ich unterstütze Nancy Pelosi auf dem besten Weg in die Zukunft zu halten der Präsident die Verantwortung für seinen Missbrauch der macht, seine Begrüßung der Russischen Einmischung, und seine Handlungen zu behindern Gerechtigkeit."

John Delaney erschien auf der show zu diskutieren, seinen plan zu gewinnen, seine Partei die Nominierung und die richtige zu face off gegen Präsident Donald Trump für das Weiße Haus. Er kündigte an, seine Pläne, für das Präsidentenamt kandidieren nur sechs Monate nach Trump ' s Einweihung in eine Anstrengung, die Konkurrenz zu schlagen, um Iowa und beginnen den Aufbau unterstützen es, trotz geringerem Bekanntheitsgrad. Landung unter den top-Platzierten in der Februar-Iowa Kaukasus, Delaney hat, sagte ABC News, die Kampagne die höchste Priorität hat.

MEHR: Treffen Sie Ehemalige US Rep John Delaney, der erste Demokrat zu verkünden 2020 Gebot

Im Zuge der Mittwoch ist deadline für Umfragen, die Sie beeinflussen können, wer es auf die Bühne, Delaney zu haben scheint, den Schnitt von 1% erreicht, in mindestens drei qualifying-Umfragen. Er erwartet weiterhin seine Schläge gegen Medicare-for-All, zog ein Chor von boos zu einem Breitensport-event in San Francisco. Der ehemalige Kongressabgeordnete erklärte seine Unterstützung für die Allgemeine Gesundheitsversorgung, fordert jedoch, Medicare-für-Alles "schlechte Politik und schlechte Politik."

Jeff Chiu/AP Demokratische Präsidentschaftskandidat Rep. John Delaney, spricht während der 2019 Kalifornien Demokratische Partei und Staat zu Organisieren Convention in San Francisco, 2. Juni 2019.

Das Ereignis verwandelte sich in einen online-Streit mit der New York Rep. Alexandria Ocasio Cortez, forderte der gemäßigte Kandidat "bitte sein sashay Weg." Delaney, die wiederum zum ersten-Begriff Kongressabgeordnete Debatte mit ihm über das Thema, aber Sie, durch einen Sprecher, antwortete: "Herr, Nein."

MEHR: Rep. Alexandria Ocasio-Cortez Büro Fledermäuse down Idee des streitgesprächs 2020 hoffnungsvoll John Delaney

"Das problem mit Medicare für alle, es ist eigentlich ganz einfach, ist, dass es macht die privaten Versicherungen illegal. Und 150 Millionen Amerikaner haben eine private Versicherung, und 70% von Ihnen, wie es nach polling," Delaney sagte. "Also, wenn wir wollen, tatsächlich universal health care, wir werden niemals, es zu tun, indem Sie versuchen, erhalten Sie 150 Millionen US-Amerikaner zu geben, was Sie wollen."

Updated Date: 13 Juni 2019 01:30

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS