DHS Sekretär verteidigt Trump Einwanderungspolitik

Homeland Security Secretary Kirstjen Nielsen am Mittwoch konfrontiert, die Befragung zum ersten mal seit der Demokraten die Kontrolle über das Haus als Gesetzge

DHS Sekretär verteidigt Trump Einwanderungspolitik

Homeland Security Secretary Kirstjen Nielsen am Mittwoch konfrontiert, die Befragung zum ersten mal seit der Demokraten die Kontrolle über das Haus als Gesetzgeber weiterhin einer Debatte Präsident Donald Trump ' s national emergency Erklärung an der südlichen Grenze.

neben der Verteidigung der Erklärung, Nielsen wurde erwartet, um Fragen zu beantworten, die auf die Verwaltung von Richtlinien, die führte zu familiären Trennungen an der Grenze und eine neue Politik zu machen, manche Asylbewerber warten in Mexiko, während Ihre Ansprüche berücksichtigt werden.

(MEHR: Kongress-Verhandlungsführer schließen in der Grenzsicherung befassen)

"Die Wahrheit ist, dass die Politik und der Politik der offenen Grenzen gescheitert, das amerikanische Volk," Nielsen sagte in einer Erklärung Mittwoch.

Demokraten auf das Haus Homeland Security Committee, geführt von chairman Rep. Bennie Thompson, weiterhin die balance muss für die Grenzsicherung mit Trumpf die Anforderungen für eine Grenzmauer.

Interessiert Donald Trump?

Hinzufügen Donald Trump wie ein Interesse an bleiben Sie up to date über die neuesten Donald Trump news, video und Analyse von ABC News. Donald Trump Zinsen

“Nun, ich glaube nicht, dass Demokraten sind gegen jede physische Barrieren, Thompson sagte ABC Martha Raddatz im Januar. "Es ist nur der Präsident entwickelt sich dauernd mit seiner Beschreibung der Wand-so wie er angegeben wurde Mexiko bezahlen für das, was da war."

Die Verhandlung wurde in den arbeiten für Monate und die Planung Treffer strittige Punkte mit Thompson erzählte Reportern, er würde prüfen, die Erteilung einer Vorladung zu zwingen, die Nielsen zu bezeugen. Ein Homeland security Sprecher sagte damals, dass Nielsen hat nie geweigert, auszusagen.

Mittwoch, den hören kommt, wie Familien und Kinder überqueren die südliche Grenze in Rekord-zahlen, nach US Customs and Border Protection, die veröffentlicht neue Festnahme Daten am Dienstag.

Im Februar, Grenz-Agenten verhaftet, mehr als 36.000 Familien entlang der südlichen Grenze, ein Rekord der letzten Jahre.

Das bringt die Gesamtzahl der Verhafteten Familien, die in den vergangenen fünf Monaten um mehr als 130.000. Es ist eine Steigerung um mehr als 300 Prozent im Vergleich zu der gleichen fünf-Monats-Frist im Jahr 2018.

"Es sollte ganz klar sein, aus diesen zahlen, dass wir vor alarmierenden trends in den wachsenden Mengen von Menschen, die illegal über unsere südwestlichen Grenze oder Ankunft in unseren Häfen der Einreise ohne Dokumente" CBP-Kommissar Kevin McAleenan, sagte am Dienstag.

McAleenan auch anerkannt CBP Durchsetzung von Maßnahmen, die stärker sind als jemals zuvor.

"Unsere überwachungsmöglichkeiten, unsere Fähigkeit zu verbieten diejenigen, die tun Kreuz, die höchste je zuvor", McAleenan sagte.

Total Festnahmen an der Grenze weiter Aufwärtstrend aus den letzten Monaten mit 66,000 berichtete im Februar, die höchste monatliche Gesamtzahl der seit 2010.

Updated Date: 06 März 2019 00:29

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS