CNN, New York Times wird co-host neben der Demokratischen Debatte im Oktober

Der nächste Demokratische Präsidentschafts-Debatte, die im Oktober stattfinden wird in Westerville, Ohio, und veranstaltet gemeinsam von CNN und der New York Ti

CNN, New York Times wird co-host neben der Demokratischen Debatte im Oktober

Der nächste Demokratische Präsidentschafts-Debatte, die im Oktober stattfinden wird in Westerville, Ohio, und veranstaltet gemeinsam von CNN und der New York Times, der Democratic National Committee kündigte am Freitag.

Es wird das vierte Demokratische primäre Debatte dieser Wahl Zyklus und das erste zu Gast in Ohio, einem Staat, der Präsidenten Donald Trump gewann mit acht Punkten im Jahr 2016.

Die Diskussion findet auf dem campus der Otterbein Universität am Okt. 15, mit der Möglichkeit, eine weitere Runde in der nächsten Nacht, je nachdem, wie viele Bewerber erfüllen die Auswahlkriterien.

CNN und die New York Times auch angekündigt, dass die Debatte wird moderiert von CNN ' s Anderson Cooper und Erin Burnett, und von Marc Lacey von der New York Times. Das format wird angekündigt, zu einem späteren Zeitpunkt werden die DNC sagte.

Interessierte in der Demokratischen Partei?

Hinzufügen Demokratische Partei, die ein Interesse an bleiben Sie up to date über die neuesten Demokratische Partei news -, video -, und Analyse von ABC News. Demokratische Partei Zinsen Heidi Gutman/Walt Disney Television Demokratischen Präsidentschafts-Kandidaten scheinen bei der Dritten Demokratischen Präsidentschafts-Debatte in der 2020-Kampagne-Saison in Houston, Sept. 13, 2019.

Die Oktober-Debatte wird nur über einen Monat nach ABC News Gastgeber einer Debatte in Partnerschaft mit Univision Donnerstag Nacht an der Texas Southern University in Houston.

(NOCH: 3. Demokratische Diskussion: Kandidaten stießen auf Gesundheitsversorgung, Einwanderung und mehr) Eric Gay/AP Demokratischen Präsidentschafts-Kandidaten sind vorgestellt, die für die Demokratischen Präsidentschafts primäre Debatte hosted by ABC auf dem campus der Texas Southern University Donnerstag, Sept. 12, 2019, in Houston.

Basierend auf einer ABC-News-Analyse, 11 Kandidaten haben sich qualifiziert für die nächste Debatte so weit.

Alle 10 Kandidaten, die teilgenommen haben am Donnerstag in der Debatte haben, auch qualifiziert für den nächsten Monat die Debatte. Die Kandidaten sind: der ehemalige Vize-Präsident Joe Biden, Sen. Cory Booker, South Bend, Ind. Bürgermeister Pete Buttigieg, ehemalige Housing and Urban Development Secretary Julián Castro, Kalifornien, Sen. Kamala Harris, Minnesota Sen. Amy Klobuchar, ehemaliger Texas Rep. Beto O ' Rourke, Vermont Sen. Bernie Sanders, Massachusetts Sen. Elizabeth Warren und Unternehmer Andrew Yang.

zusätzlich zu den 10, Milliardär Finanzier Tom Steyer hat sich auch qualifiziert. Seiner Kampagne angekündigt, er erreicht hatte, der Spender der Schwelle am Aug. 13, und am Sonntag sicherte er sich den vierten und letzten qualifying-Umfrage, die er benötigt, basierend auf einer ABC-News-Analyse.

ein Weiterer Kandidat mit einem starken Schuss an die Qualifizierung für Oktober ist Hawaii Rep. Tulsi Gabbard. Hat Sie sich bereits gesichert, den Spender Schwelle, die nach Ihrer Kampagne, und Sie braucht zwei weitere qualifying Umfragen vor der Frist, nach einer ABC-News-Analyse. Obwohl Gabbard ist zu fordern, haben drei Umfragen nach der Sicherung werden 2% Unterstützung unter den Demokraten oder Demokratische zuneigenden Wähler in der neuesten ABC News/Washington Post Umfrage veröffentlicht am Sonntag, den DNC sagte ABC News, dass die Antworten zählen Sie aus dieser Umfrage werden unter allen Demokraten oder Demokratisch-lehnende Amerikaner, und Gabbard erhalten nur 1% support unter dieser Gruppe.

Autor Marianne Williamson erfüllt auch die Spender Schwelle, nach Ihrer Kampagne. Allerdings hat Sie nur eine DNC-genehmigt Umfrage mit 2% Unterstützung, nach einer ABC-News-Analyse.

Die sieben anderen Kandidaten noch im Rennen -- Sen. Michael Bennet, Gov. Steve Bullock, Bürgermeister Bill de Blasio, Rep. John Delaney, Bürgermeister Wayne Messam, Rep. Tim Ryan und ehemaligen Rep. Joe Sestak -- alle haben null Qualifikation Umfragen, nach einer ABC-News-Analyse, und haben noch zu erreichen das Spender-Schwelle.

Für die September-Debatte, die DNC gesagt nur 10 Kandidaten auf der Bühne auf einmal. Donnerstag, vor Journalisten in Texas vor der Debatte, DNC-Vorsitzender Tom Perez sagte,, "Es sind die gleichen Kriterien für Oktober," aber nicht konkret sagen, ob das nächste Debatte wäre ein oder zwei Nächte.

(NOCH: 3. Runde des Demokratischen Debatten sieht eine änderung Rangliste: ANALYSE)

um sich zu qualifizieren für die Oktober-Debatte, müssen die Kandidaten erhalten 2% oder mehr Unterstützung in mindestens vier nationale Umfragen oder Abstimmungen, die in der frühen Stimmabgabe Staaten Iowa, New Hampshire, South Carolina und/oder Nevada und veröffentlichte zwischen 28. Juni und 11:59 Uhr, Okt. 1.

Ein Bewerber vier qualifizierte Umfragen muss gefördert werden durch eine oder mehrere der folgenden Organisationen genehmigt durch die DNC: Die Associated Press, ABC News, CBS News, CNN, Des Moines Register, Fox News, Monmouth University, NBC News, New York Times, National Public Radio (NPR), die Universitäten Quinnipiac University, University of New Hampshire, Wall Street Journal, USA Today, Washington Post, und Winthrop University. Sie müssen auch durchgeführt werden, die von verschiedenen Organisationen oder-wenn von der gleichen Organisation, es muss in verschiedenen geografischen Gebieten.

die Kandidaten müssen auch Spenden von mindestens 130,000 einzigartige Spender über den Verlauf der Wahl-Zyklus, mit einem minimum von 400 einzigartige Spender pro Zustand in mindestens 20 Staaten.

Updated Date: 13 September 2019 02:14

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS