Bevor Trump Taliban-Einladung, Camp David hatte eine lange diplomatische legacy

Camp David-legacy-hat längst mehr als ein Berg-Wochenende für den Präsidenten. Präsident Ronald Reagan wanderten seine bewaldeten Pfade mit der britischen Premi

Bevor Trump Taliban-Einladung, Camp David hatte eine lange diplomatische legacy

Camp David-legacy-hat längst mehr als ein Berg-Wochenende für den Präsidenten. Präsident Ronald Reagan wanderten seine bewaldeten Pfade mit der britischen Premierministerin Margaret Thatcher. Präsident Jimmy Carter half verhandeln 1978 Camp-David-Friedensabkommen zwischen Israel und ägypten. Und Präsident Barack Obama die Gastgeber des 38th G-8-Gipfel im Jahr 2012.

vor Kurzem Präsident Donald Trump ergab, dass er geplant hatte, zu einem treffen mit Taliban-Führer in Camp David, bevor twittern, dass er storniert die Einladung.

(GRÖßER: Trump kündigt geheimes treffen mit den Taliban in Camp David nach tödlichen Bombenanschläge )

Hintergrund

Befindet sich in der Nähe von Washington in Maryland Catoctin Mountain Park, Camp David wurde eine presidential retreat während Franklin Roosevelt-administration. Erbaut mit Mitteln der Works Progress Administration im Jahr 1935, Roosevelt benannte die Residenz Shangri-La nach dem fiktiven Himalaya-Paradies.

Bettmann-Archiv/ Präsident Reagan und die britische Premierministerin Margaret Thatcher wave-Fotografen, wie Sie fahren in Richtung Aspen Lodge-treffen in Camp David in der Nähe von Thurmont, Md., Dez. 22, 1984.

Während Präsident Harry Truman aus den bewaldeten hideaway einen offiziellen Präsidenten-Residenz in 1945, an seinen Nachfolger Dwight Eisenhower, gab den Rückzug seinen heutigen Namen taufte es nach seinem Enkel David.

die Ursprünglich ein Refugium für Mitarbeiter von Bundesbehörden, Camp David hat sich deutlich erweitert, da Ihre Bezeichnung als Präsidenten-Residenz. Zusätzlich zu den neuen Annehmlichkeiten wie zusätzliche Kabinen, einen Basketballplatz und ein Schwimmbad, das Refugium dient auch als eine militärische Einrichtung mit rotierenden Bataillone dort zu halten der Präsident sicher.

Diplomatie

im Laufe der Jahre, Camp David hat Gastgeber mehrere wichtige diplomatische treffen zwischen US-Verbündeten und Gegnern gleichermaßen.

1959 Präsident Dwight D. Eisenhower traf sich der sowjetische Premier Nikita Chruschtschow es während der Höhe des Kalten Krieges, die Zustimmung zu weiteren kulturellen Austausch und Handel.

Fast zwanzig Jahre später, im Jahr 1978 Präsident Jimmy Carter brachte der israelische Premierminister Menachem Begin und der ägyptische Präsident Anwar el-Sadat, um den Rückzug zu verhandeln, die 1978 Camp-David-Abkommen.

Präsident Bill Clinton folgte im Jahr 2000, lädt der israelische Ministerpräsident Ehud Barak und der palästinensischen Autonomiebehörde Vorsitzenden Yasser Arafat nach Maryland für eine Reihe von gescheiterten Gespräche.

Luke Sharrett/New York Times-Pool/ - Präsident Barack Obama Wellen an die Mitglieder der Medien vor Gruß G8-Führer vor der Laurel Lodge auf Camp David, die während der 2012 G8-Gipfel, Mai 18, 2012.

Mehr kürzlich, im Jahr 2012, Obama Gastgeber der jährlichen G8-Gipfel in Camp David. Eine Pause von Gesprächen, die die Führer der Welt, beobachtete der Champions League Fußball Finale ein, wo die englischen Teams Chelsea besiegt den deutschen Bayern München.

(MEHR: Ohne eine änderung von Verhalten, die UNS nicht verhandeln mit Taliban: Pompeo)

Trotz des Camp-David-diplomatischen Geschichte, Trump überrascht viele Beobachter mit seiner Ankündigung, dass er geplant hatte, einen Gipfel mit Taliban-Führer in der Residenz nur wenige Tage vor dem 18ten Geburtstag des Sept. 11, 2001, Angriffe. Enthalten, die Haus Republikanische Caucus Vorsitzenden Rep. Liz Cheney, der tweetete am Sonntag, "Kein Mitglied der Taliban, sollte zu Fuß dort. Immer."

die Mitglieder des Trump-Verwaltung haben, verteidigt den plan. Staatssekretär Mike Pompeo sagte ABC News Chef-Anker George Stephanopoulos auf "Diese Woche", dass "es gab einige ziemlich schlechte Schauspieler" besucht haben den Rückzug in die Vergangenheit.

Politik und Strategie

In den Monaten vor dem D-Day Roosevelt mit dem britischen Premierminister Winston Churchill auf eine der Kabinen Veranden, plan der Welt Krieg II-offensive.

Fast 20 Jahre später, im Jahr 1961, John F. Kennedy lud seine Vorgänger, Eisenhower, nach Camp David um Rat zu Fragen, wie es weitergehen nach dem verkorksten schweinebucht-invasion.

Und in Ihrem tweet am Sonntag Kritik an der Einladung an die Taliban, Cheney wies darauf hin, dass Präsident George W. Bush ging nach Camp David zu planen, die amerikanische Antwort auf die Sept. 11, 2001, Angriffe.

Bettmann-Archiv/ Aspen Lodge auf Camp David, 9. April, 1968.

Trump und Camp David

Trumpf hat selten verwendet, Camp David, lieber seine private Ferien-Häuser, wie, Mar-a-Lago in Palm Beach, Florida, und der Trump National Golf Club in Bedminster, New Jersey. Er besuchte zuerst die Maryland Rückzugsort für Vater ' s Tag im Jahr 2017 mit der ersten Frau Melania Trump und Ihr Sohn, Barron.

Trump sagte ein deutscher reporter im Jahr 2017, dass die Camp-David, "ist sehr rustikal, es ist schön, Sie würden es mögen. Sie wissen, wie lange Sie es gern? Für etwa 30 Minuten."

im selben Jahr verwendete er in Camp David zu bereiten für das Jahr 2018 midterm-Wahlen, einladenden Kongress republikanischen Führer zu diskutieren, die die GOP-Strategie.

ist Er auch wieder in die Maryland-Wochenende in diesem Jahr, wo acting Chief of Staff Mick Mulvaney hielt ein Wochenende-retreat mit senior-Stab im Weißen Haus. Trump trat dem team und led-treffen am Sonntag.

Updated Date: 11 September 2019 01:22

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS