Auf Braun v Board of Education ' s 65th anniversary, school segregation bleibt: Bericht

Es wurde 65 Jahre seit Brown vs. Board of Education", das Wahrzeichen Supreme Court Fall, dass entschieden getrennten Schulen für verfassungswidrig erklärt, ab

Auf Braun v Board of Education ' s 65th anniversary, school segregation bleibt: Bericht

Es wurde 65 Jahre seit Brown vs. Board of Education", das Wahrzeichen Supreme Court Fall, dass entschieden getrennten Schulen für verfassungswidrig erklärt, aber eine aktuelle Studie zeigt, dass schwarze Schüler bleiben getrennt in den Klassenzimmern und Schulen im ganzen Land.

Die Studie von der University of California, Los Angeles "Die Bürgerlichen Rechte der Projekt-und Penn State University' s Center für Bildung und Bürgerrechte betont, dass, während die nation der Studierenden an der Bevölkerung ist gewachsen, vielfältiger, in den vergangenen 30 Jahren, die Rassentrennung für schwarze Schüler schlechter geworden ist.

"Es gibt leistungsfähige Forschung, die zeigt, dass das oberste Gericht hatte Recht, getrennten Schulen sind unterschiedlich, für viele Gründe, und wir machen Fortschritte," Gary Orfield, ein professor an der UCLA und co-Direktor des Civil Rights Project, sagte ABC News. Orfield sagte, seine Gruppe wurde studiert, segregation, da das Projekt entstand vor mehr als zwei Jahrzehnten.

World Teacher ' s Day (MEHR: SAT wird auch mehr Kontext über einen studentischen hintergrund mit new tool)

"Wir haben, gehen rückwärts, seit den frühen 1990er Jahren, als der Supreme Court die Richtung änderte und erlaubt die Ernüchterung, der Aufhebung der Rassentrennung Pläne. Wir nicht wirklich über eine Strategie zum Umgang mit diesem Problem, obwohl wir jetzt ein Land mit keine rassischen Mehrheit in unseren öffentlichen Schulen", sagte er.

"Wir haben verloren in diesem Traum," Orfield später sagte, fügte hinzu, dass "wir haben alles versucht, um getrennte Schulen gleich wie die Ausgaben Hunderte von Milliarden von Dollar für high-poverty schools in Titel I."

"Es hat nicht funktioniert und es hat nicht funktioniert, weil diese Schulen sind nicht nur getrennt nach Rasse, Sie sind getrennt nach Rasse, Armut, die Qualität der Lehrer, Lehrplan, viele, viele Dimensionen, die Ungleichheit. Wir wissen, wie man es besser machen aber wir haben fast keine Führung, die es versuchen. Nahezu null."

der Studie Zufolge der Höhepunkt für die Aufhebung der Rassentrennung für schwarze Studenten war im Jahr 1988.

“bis zum Jahr 2016 40 Prozent aller schwarzen Schüler wurden in Schulen mit 90% oder mehr Studenten der Farbe. Die Rassentrennung für schwarze Schüler erweitert hat, die in allen Regionen des Landes, außer für den mittleren Westen," die Ergebnisse des Berichts, sagte.

darüber hinaus im Süden, der Anteil der schwarzen Schüler besuchen intensiv segregierten Schulen ist ein Anstieg um 12 Prozentpunkte, mehr als jede andere region", seit 1988, nach dem Bericht werden die wichtigsten Ergebnisse.

(MEHR:Linda Brown, Topeka Mädchen in der Mitte der Brown v. Board of Education, stirbt im 75)

"Wir glauben, dies ist ein sehr ernstes problem, da wir ein Land, das sehr polarisiert, die durch die Rasse, wie wir Sie kennen aus unserem letzten Wahl und was ist schon immer da," Orfield sagte.

“Wir sind polarisiert, es ist eine ungleiche und wechselnde. Es gibt also keine Rasse, die Mehrheit in unserem Land und Schule integration ist die große Werkzeug, das wir haben, um mit diesem Problem umzugehen", sagte er.

New York hat die höchsten Ebenen der Rassentrennung für schwarze Schüler in der nation, nach dem Bericht, mit "65% der afrikanischen amerikanischen Studenten in stark segregierten Schulen der Minderheiten." Zusätzlich, Kalifornien, ist die getrennt für Latino Studenten, "wo 58% der intensiv besuchen segregierte Schulen und die typische Latino-Schüler in einer Schule mit nur 15% weißen Klassenkameraden."

"Segregation Auswirkungen jeder einzelnen person", sagte Matt Gonzales, der Direktor der Schule der Vielfalt-Projekt für New York Appleseed – soziale Gerechtigkeit-Organisation.

Gonzales sagte ABC News in einem Telefon-interview, dass die Auswirkungen der segregation gehen, jenseits von Schulen und Studenten, hinzufügen, dass die Frage ist wirklich über... "den demokratischen Charakter unseres Landes und unserer öffentlichen Institutionen."

Updated Date: 17 Mai 2019 00:31

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS