Anita Hill jetzt sagt 'natürlich' Sie konnten abstimmen, Joe Biden, wird er nominiert

Anita Hill sagt heute, Sie konnte die Stimmen für die ehemalige Vize-Präsident Joe Biden, wird er 2020 Demokratischen Kandidaten-trotz Ihrer Kritik an der Art,

Anita Hill jetzt sagt 'natürlich' Sie konnten abstimmen, Joe Biden, wird er nominiert

Anita Hill sagt heute, Sie konnte die Stimmen für die ehemalige Vize-Präsident Joe Biden, wird er 2020 Demokratischen Kandidaten-trotz Ihrer Kritik an der Art, wie er behandelt sexueller Belästigung Vorwürfe 1991 während des Supreme Court Clarence Thomas Anhörungen.

"natürlich könnte ich das," Hill sagte in einem ABC-News-interview, wenn gefragt, ob Sie konnte sich vorstellen, dass die Abstimmung für Biden, der aktuelle Spitzenreiter, sollte er sich der Demokratischen Wahl zu treffen auf Präsidenten Donald Trump.

In einem interview mit der New York Times bereits im April, Sie sagte, Sie könne keine Unterstützung Biden für Präsidenten, bis er übernahm die volle Verantwortung für sein Verhalten. Enthalten, Sie sagte Mal, seine Fehler zu nennen als übereinstimmende Zeugen auch andere Frauen, die bereit waren, zu bezeugen vor dem Senate Judiciary Committee.

Sie sagte Mal "es muss eine Entschuldigung an die anderen Zeugen, und es muss eine Entschuldigung für die amerikanische öffentlichkeit, weil wir jetzt wissen, wie tief enttäuscht die Amerikaner im ganzen Land waren über das, was Sie sah. Und nicht nur Frauen."

In der neuen-interview mit NBC News, Hill versucht deutlich zu machen, sah Sie keine moralische Gleichwertigkeit zwischen Biden und Präsident Donald Trump, der beschuldigt wurde, durch mehr als ein Dutzend Frauen, die von sexuellem Fehlverhalten.

"Absolut nicht. Das habe ich nie gesagt und nie gedacht zu sagen, dass," Hill sagte.

Der Biden-Kampagne hatte keinen Kommentar.

Biden-dann ist der Vorsitzende des Senate Judiciary Committee-hat unter Beschuss geraten ist, wie er durchgeführt die Thomas Anhörungen, wenn Hill -- an der Zeit, einem Jungen Afro-amerikanischen Jura-professor, der einst gearbeitet hatte Thomas -- wurde gegrillt und durch einen weißen, alle-männlichen-Ausschuss von Senatoren über Ihre Vorwürfe, dass Thomas die sexuelle belästigt Sie.

(MEHR: Anita Hill erzählt Absolventinnen und Absolventen, die wir nicht verspielen " die #MeToo moment)

Hill glaubt immer noch, dass Biden ist Schuld für die Art und Weise der Anhörung ging als Vorsitzenden-aber nicht denken, dass es disqualifiziert ihn vom laufen für Präsidenten .

"ich glaube, dass jeder Vorsitzende eines committees ist wirklich dafür verantwortlich, wie eine Anhörung durchgeführt wird," Hill sagte.

"ich glaube nicht, es hat disqualifiziert ihn. Er ist durchaus in der Lage läuft für Präsidenten."

Biden hat vorher gesagt, er übernahm die Verantwortung für die Art und Weise der Anhörung ging, und die Art und Weise Hill behandelt wurde.

“ich war Vorsitzender. Sie nicht erhalten eine faire Anhörung. Sie bekommen nicht gut behandelt. Das ist meine Verantwortung," Biden sagte ABC "Good Morning America" co-Anker Robin Roberts in einem interview im April, nachdem die Zeiten interview mit Hill veröffentlicht wurde. “Als Vorsitzender, ich habe die Verantwortung, dass Sie nicht mehr gut behandelt. Ich übernehme die Verantwortung dafür."

(MEHR: Joe Biden, über den Umgang von Anita Hill während der Clarence Thomas Anhörungen: 'ich übernehme Verantwortung'

Biden erreicht Hügel vor der Bekanntgabe seiner Präsidentschafts-Kampagne, und hatte eine "private Diskussion, wo er gemeinsam mit Ihr direkt sein bedauern für das, was Sie ertragen musste, und seine Bewunderung für alles, was Sie getan hat, zu ändern, die Kultur rund um sexuelle Belästigung in diesem Land", eine Hilfe für den Biden-Kampagne sagte ABC News im April.

Hill sagte, dass Biden den Anruf nicht genug tun.

"ich kann nicht zufrieden sein, indem Sie einfach sagen, 'ich tut mir Leid, was dir passiert,'" Hügel gegenüber der New York Times, "ich werde zufrieden sein, wenn ich weiß, dass es wirkliche Veränderung und echte Rechenschaftspflicht und der eigentliche Zweck."

Nun, sagt Hill, dass es nicht eine Frage, was Biden könnte sagen, um make-up für die Vergangenheit, es ist Aktionen, die Materie.

"Für mich ist es eine Sache von dem, was wir wollen, dass alle unsere Führer zu sagen; das ist, nach fast drei Jahrzehnten nun entdeckt zu haben, das problem der sexuellen Belästigung, mehr Menschen verstehen, es ist ein ernstes problem und so weit verbreitet. Was ich eigentlich sagen möchte, unsere Politiker aufstehen und sagen, was passiert ist im Jahr 1991 wird nie wieder passieren," Hill sagte.

Updated Date: 14 Juni 2019 01:15

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS