Wall Street 'Charging Bull' Reparaturen Kosten $15,000 nach banjo-Attacke

Ein US-Bundesstaat New York, Kunst-Gießerei wurde eingestellt, um die Reparatur der "Stier" - Plastik in Lower Manhattan, nachdem es wurde zerschlagen und Sch

Wall Street 'Charging Bull' Reparaturen Kosten $15,000 nach banjo-Attacke

Ein US-Bundesstaat New York, Kunst-Gießerei wurde eingestellt, um die Reparatur der "Stier" - Plastik in Lower Manhattan, nachdem es wurde zerschlagen und Schnitt von einem Mann mit einem Metall-banjo.

Polich Tallix, einer Kunst-Gießerei befindet sich in Rock Tavern, wird erwartet, zu beginnen, die Reparaturen, die am Ende des Monats, wenn die Skulptur, die der Künstler Arturo Di Modica, zurück aus Sizilien, Arthur Piccolo, der Vorsitzende der Bowling Green Association, sagte ABC News am Dienstag. Di Modica ist ein Kunde von Polich Tallix.

Der Bulle wurde Links mit einem 8-Zoll-lange Loch in seinem horn rechts und einige Kratzer nach dem Angriff am Samstag.

Michelle V. Agins/The New York Times/Redux FOTO:der Schaden wird sichtbar in der Nähe der Basis eines der Hörner auf die ikonische bronze-Stier-statue an der Wall Street in New York, Sept. 8, 2019.

Die geschätzten Kosten für die Reparatur der Struktur ist zwischen $10.000 und 15.000 US-Dollar, den höchsten Betrag für ein Update in der Geschichte der statue, Schloss Piccolo.

(MEHR: https://abcnews.go.com/US/fearless-girl-leaving-charging-bull-moving-home/story?id=5458206)

"die meisten, Die wir gemacht habe, ist eine gelegentliche Kennzeichnung", erklärte Piccolo. "Dies ist die erste ernsthafte Vandalismus, dass der Stier erlebt hat, in 30 Jahren."

Er erwartet, dass jemand von Polich Tallix wird nach unten kommen, um die Schäden sehen in dieser Woche.

Während Di Modica ist enttäuscht von den Schäden, die er nicht voraussehen, es wird lange dauern, um zu reparieren.

Der Stier, einem berühmten rund 7.100-Pfund-bronze-statue, hat das Bowling-Green-park seine Heimat seit Dez. 20, 1989, wenn es installiert wurde, als ein Werk der Guerilla-Kunst.

Piccolo erwartet, dass alle Reparaturen und Renovierungen auf der statue zu tun, die im Oktober, bevor die 30-jährige Jubiläum Feiern.

(MEHR: NYPD Untersuchung Vandalismus von Megan Rapinoe Poster in NYC wie möglich zu hate crime) Michelle V. Agins/The New York Times/Redux Fußgänger-Ansicht, der Schaden, sichtbar in der Nähe der Basis eines der mit seinen Hörnern, um die ikonische bronze-Stier-statue an der Wall Street in New York, Sept. 8, 2019.

Tevon Varlack, 42, wurde verhaftet und beschuldigt, in den Vorfall, ein Sprecher für die New York City Police Department sagte ABC News.

Varlack wurde angeblich gesehen "auffallend den 'Stier' statue mit einem Metall-Objekt," später entdeckt, dass ein banjo aus Metall mit geschärften Kanten, sagte der Sprecher.

Varlack, aus Houston, und sein Anwalt konnte nicht erreicht werden, die von ABC News.

Die Nachricht von Polich Tallix auf die übernahme der Reparaturen wurde erstmals berichtet Das Wall Street Journal.

Updated Date: 10 September 2019 01:30

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS