Smart speaker-Aufnahmen Beitrag von Menschen

Amazon, Apple und Google alle Mitarbeiter, die Zuhören, um Kunden voice-Aufnahmen von Ihren smart-Lautsprecher und voice assistant-apps. News-Seite Bloomberg

Smart speaker-Aufnahmen Beitrag von Menschen

Amazon, Apple und Google alle Mitarbeiter, die Zuhören, um Kunden voice-Aufnahmen von Ihren smart-Lautsprecher und voice assistant-apps.

News-Seite Bloomberg hervorgehoben, das Thema nach dem Gespräch mit der Amazon-Mitarbeiter, die "überprüft" Alexa-Aufnahmen.

Alle drei Firmen sagen, voice-Aufnahmen werden gelegentlich überprüft, die von Menschen zur Verbesserung der Spracherkennung.

Aber die Reaktion auf die Bloomberg-Artikel zeigt viele Kunden sind sich nicht bewusst, dass die Menschen hören werden kann.

Die Nachrichten-Website sagte, es gesprochen hatte, zu sieben Personen überprüft-audio von Amazon Echo-intelligenter Lautsprecher und den Alexa-service.

die Reviewer in der Regel transkribiert und kommentiert von Sprach-clips zu helfen, verbessern die Amazon-speech-recognition-Systeme.

Amazon Sprachaufnahmen zugeordnet sind, eine Kontonummer, die Kunden zuerst den Namen und die Seriennummer des Echo-Gerät verwendet.

Einige der Rezensenten sagte Bloomberg, dass Sie gemeinsam amüsante Sprach-clips mit der anderen in eine interne chat-Raum.

Sie auch beschrieben Anhörung belastend clips wie eine mögliche sexuelle übergriffe. Allerdings wurden Sie erzählt von Kollegen, dass es nicht Amazons Aufgabe, zu intervenieren.

Was hat Amazon gesagt?

Die AGB für Amazon Alexa-Dienst, der voice-Aufnahmen werden verwendet, um "Antworten auf Ihre Fragen, erfüllen Ihre Wünsche, und verbessern Sie Ihre Erfahrung und unsere Dienstleistungen". Menschliche Rezensenten sind nicht explizit erwähnt.

In einer Erklärung, Amazon sagte, es dauerte, Sicherheit und Privatsphäre sehr ernst und nur kommentierte "eine sehr kleine Stichprobe von Alexa voice recordings".

"Diese information hilft uns, dem Zug unserer Spracherkennung und natural language understanding systems, so Alexa besser verstehen können, Ihre Anfragen zu Bearbeiten, und sicherzustellen, dass der service funktioniert gut für alle", hieß es in einer Erklärung.

"Wir haben strenge technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen, und haben eine null-Toleranz-Politik bei Missbrauch unseres Systems. Mitarbeiter haben keinen direkten Zugang zu Informationen, die zur Identifizierung der person oder-Konto als Teil dieses Workflows."

Was über Apple und Siri?

Apple hat auch die menschliche überprüfer, die sicherstellen, dass seine Stimme Assistent Siri ist das Dolmetschen Anfragen korrekt.

"Siri" zeichnet voice-Befehle, gegeben durch das iPhone und HomePod smart Lautsprecher.

Bild copyright Bild Beschriftung Hause Google, Amazon Echo und Apple HomePod Lautsprecher

Laut Apple ' s security policy, Sprachaufnahmen fehlen, persönlich identifizierbare Informationen und verknüpft sind, ist eine zufällige ID, die reset jedes mal, wenn Siri ausgeschaltet ist.

Alle Sprachaufnahmen gehalten, nach sechs Monaten gespeichert werden, ohne random-ID-Nummer.

Was Sie über Google und Helfer?

Google sagte, die menschliche Rezensenten könnte, hören Sie audio-clips aus seine Assistentin, die eingebettet ist in den meisten Android-Handys und Home-Lautsprecher.

Sie sagte clips wurden nicht mit persönlich identifizierbaren Informationen verbunden und das Unternehmen auch verzerrt das audio zu verschleiern, die Stimme des Kunden hört.

smart-Lautsprecher-recording-alle meine Gespräche?

Eine häufige Befürchtung ist, dass smart Lautsprecher heimlich Aufnahme alles, was gesagt wird, in die Heimat.

Während smart Lautsprecher sind technisch immer "hören", Sie sind in der Regel nicht "hören", um Ihre Gespräche.

Alle wichtigen home-Assistenten aufzeichnen und analysieren kurze Schnipsel von audio intern, um zu erkennen ob ein wake-Wort wie "Alexa", "Ok Google" oder "Hey Siri".

Wenn die wake Wort wird nicht gehört, der Ton wird verworfen.

Aber wenn die wake-Wort erkannt wird, wird der Ton gehalten, und die Aufnahme wird fortgesetzt, so dass der Kunde die Anfrage gesendet werden kann, um die Spracherkennung service.

Es wäre leicht zu erkennen, wenn ein Lautsprecher wurde kontinuierlich senden gesamten Gespräche an einen remote-server, die für die Analyse und Sicherheits-Forscher haben keine Beweise dafür gefunden, dass dies geschieht.

Kann ich verhindern, dass die menschliche Rezensenten hören meine Stimme clips?

Amazons Alexa Privatsphäre-Einstellungen lassen Sie nicht opt-out von voice-recording oder menschliche Bewertung, aber Sie können Sie beenden Ihre Aufnahmen verwendet wird, um "an der Entwicklung von neuen features". Sie können auch hören Sie zu, und löschen Sie frühere Sprachaufnahmen.

Google können Sie anhören und löschen von Sprachaufzeichnungen auf dem Meine Aktivität Seite. Sie können auch schalten Sie "web-und app-Verlauf-Verfolgung" und "Sprach-und audio-Aktivität", die Google-Mitarbeiterin belästigt, die Sie zum Umschalten auf.

Apple lässt Sie nicht hören, zurück zu Siri-Aufnahmen. Die Datenschutz-portal, das Ihnen erlaubt, laden Sie eine Kopie Ihrer persönlichen Daten haben, sagt, es können keine Informationen liefern ", die nicht persönlich identifizierbar sind oder in Verbindung mit Ihrer Apple-ID".

Zum löschen von Sprachaufzeichnungen erstellt von Siri auf einem iOS-Gerät, gehen Sie zu der Siri - & Such-Menü in die Einstellungen und schalten Sie Siri aus. Dann gehen Sie auf das Tastatur-Menü (zu finden im Abschnitt "Allgemeines") und schalten Sie die Diktierfunktion.

Updated Date: 11 April 2019 01:07

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS