Polizisten retten Mann, sprang in den eisigen Lake Michigan zu retten, mit seinem Welpen

Das Chicago Police Department veröffentlicht hat dramatische Körper-cam-Filmmaterial zeigt Offiziere der Rettung von Menschen gefangen in den eisigen Gewässern

Polizisten retten Mann, sprang in den eisigen Lake Michigan zu retten, mit seinem Welpen

Das Chicago Police Department veröffentlicht hat dramatische Körper-cam-Filmmaterial zeigt Offiziere der Rettung von Menschen gefangen in den eisigen Gewässern des Lake Michigan.

Fünf Offiziere bildeten eine menschliche Kette, greifen auf den jeweils anderen Gürtel und stretching, eine Hundeleine in das Wasser zu erreichen, wird die 33-jährige Mann am Sonntag Nachmittag. Der Mann hatte in den See zu retten, seinen Hund, nachdem er fiel durch das Eis, so die Polizei.

"Wir nicht darüber reden, wir nur irgendwie es geschafft haben," Chicago Police Sgt. Alex Silva sagte bei einer Pressekonferenz am Montag. "Aber es schien Sinn zu machen."

Interessiert das Wetter?

Hinzufügen Wetter, als ein Interesse an bleiben Sie up to date über die neuesten Wetter-news, video -, und Analyse von ABC News. Wetter Zinsen

Chicago PoliceChicago Polizei retten einen Mann, gefangen in den Lake Michigan, nachdem er sprang in die Rettung der Welpen, Jan. 27, 2019.

(MEHR: Live-updates: Deep freeze Blasten Nordosten als gefährlich kalten Temperaturen unerbittlich im mittleren Westen)

der Mann, Der anonym bleiben wollte, ging seine American Eskimo-Welpen, Pika, am Lake Michigan entlang, als der Hund Los und stürzte auf etwas Eis auf dem See, durch zu fallen in das Wasser, das Chicago Police Department sagte in einer Facebook post.

Der Mann sprang nach, Sie zu retten, seinen Hund aber immer selbst gefangen, unfähig, erhalten Sie einen festen Griff auf den hoch aufragenden Eiswände rund um die Ufer. Ein Zeuge, der sah ihn fallen, riefen die Polizei, die schnell gearbeitet, die in eisigen Temperaturen.

"ich bin froh, dass wir dort waren, rasch," Silva sagte.

Chicago PoliceChicago Polizei retten einen Mann, gefangen in den Lake Michigan, nachdem er sprang in die Rettung der Welpen, Jan. 27, 2019.

(MEHR: Feuerwehrleute kämpfen, um die Schlacht lodert in Brutal kalten Temperaturen aus New Jersey, Indiana)

Der Mann eine Erklärung veröffentlicht Montag, die erklären, was passiert war, und dankte den Beamten für seine Rettung, ABC Chicago-station WLS berichtet.

"ich habe keinen Zweifel, dass ich gestorben wäre, ohne zu helfen, ich bin für immer dankbar dafür. Die first-Responder behandelt mich und meinen Hund in der Ambulanz und der Notaufnahme. Sie erlaubt Pika bei mir zu bleiben, unter die Wärmende Decke, in die NOTAUFNAHME. Meine körperkern-Temperatur war mittlerweile auf 93 Grad. Pika und ich sind beide vollständig erholt und in der Schuld unserer freundlich und Heroisch Ersthelfer," die Anweisung zu Lesen, in Teil.

Chicago PoliceChicago Polizei retten einen Mann, gefangen in den Lake Michigan, nachdem er sprang in die Rettung der Welpen, Jan. 27, 2019.

Illinois ist einer von Dutzenden von Staaten gefangen in einem langwierigen, gefährlichen Kälteeinbruch. Mindestens acht Menschen sind gestorben, als ein Ergebnis der Kälte greifen die nördlichen Plains und Great Lakes Regionen.

Updated Date: 31 Januar 2019 01:11

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS