Pilot getötet-chopper crash auf NYC Gebäude war ein 'wahrer held' family sagt

Der Mann an den Reglern, der einen Hubschrauber stürzte auf das Dach eines Hochhauses in New York City am Montag Nachmittag gestorben setzen "von anderen Leben

Pilot getötet-chopper crash auf NYC Gebäude war ein 'wahrer held' family sagt

Der Mann an den Reglern, der einen Hubschrauber stürzte auf das Dach eines Hochhauses in New York City am Montag Nachmittag gestorben setzen "von anderen Leben ersten," seine Familie sagte.

Der pilot, Tim McCormack, war die einzige person an Bord, die in Privatbesitz Agusta A109E chopper, wenn er eine harte Landung auf der Spitze der AXA Equitable Building. Der Absturz erfolgte in einem belebten Teil von Midtown Manhattan, nur wenige blocks vom Times Square entfernt, entzündete ein Feuer und verursachte Kraftstoff Auslaufen aus dem Flugzeug, nach Polizei-und Feuerwehr-Beamten.

niemand anderes geschädigt wurde.

"Unsere Familie verlor einen großen Mann heute, wenn mein Bruder verlor sein Leben, seine Arbeit macht," die Familie McCormack sagte in einer Erklärung an ABC News am Montagabend. "Mein Bruder Tim war ein professioneller Helikopter-pilot, war in privater transit und Fluglehrer sowie. Er war eine fürsorgliche und mitfühlende Menschen, die anderen zuerst über sich selbst. Tim starb, als er meiner Meinung nach, andere Leben zunächst über seine mithilfe seiner Fähigkeiten als pilot not-land seinen Hubschrauber auf ein Dach von einem Gebäude, so dass es hat keinen Einfluss auf jemand anderes Leben außer sein eigenes. Mein Bruder war ein held."

Interessierte in New York?

Add New-York, wie ein Interesse an bleiben Sie up to date über die neuesten New-York-news, video -, und Analyse von ABC News. New York Hinzufügen Interesse (MEHR: Hubschrauber-Absturz auf NYC-Gebäude-Dach-Blätter-pilot tot inmitten Fragen) Brendan Mcdermid/Reuters Ein Blick auf 787 7th Avenue in midtown Manhattan, wo ein Hubschrauber wurde berichtet, stürzte in New York, 10. Juni 2019.

Shauna Farrell war in einer Sitzung, bei der 36th floor an der Zeit.

"Wir hörten ein lautes sausen, den Klang eines Motors und dann hörten wir einen crash und tatsächlich fühlte sich der crash als gut," Sie sagte ABC News in einem interview Montag. "Wir rannten nach unten. Ich glaube, wir waren im ersten Stock zu evakuieren, eigentlich, weil wir fühlten, dass es so schnell geht."

Die harte Landung war vermutlich ein Unfall und es gibt keine Hinweise auf Terrorismus, ein hochrangiger Beamter bei der US-Federal Aviation Administration sagte ABC News.

(MEHR: aus Erster Hand-Konto der inside die NYC-Gebäude von chopper crash) FDNY Feuerwehrleute bei der Szene, in der ein Hubschrauber-Absturz bei 787 7th Ave. in New York, 10. Juni 2019.

McCormack nahm von der 34th Street heliport auf der east side von Manhattan und auf den Weg zu Linden, New Jersey, nach Polizei-und Feuerwehr-Beamten. Die harte Landung traten im inneren eine Fläche von Manhattan mit Flug-Beschränkungen, die verlangen, dass Piloten um die Erlaubnis von der Flugsicherung zu geben. Aber McCormack war nicht in Kontakt mit der Flugsicherung für diesen speziellen Flug, FAA-Beamte sagte ABC News.

New York Gov. Andrew Cuomo sagte Reportern, dass die Ermittler suchen die Frage, warum der Helikopter fliegt in den eingeschränkten Luftraum, und wenn, hatte der pilot die Erlaubnis, dies zu tun.

ABC News' Jeff Cook, Aaron Katersky, Jenn Leong, Josh Margolin und Emily Shapiro zu diesem Bericht beigetragen.

Updated Date: 11 Juni 2019 01:00

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS