Philip Green, der kauft zurück Topshop-Anteil

US-investor Leonard Green hat den Verkauf seiner Beteiligung von 25% an Einzelhändler Topshop und Topman (TSTM) zurück zu Sir Philip Green ' s Arcadia retail-I

Philip Green, der kauft zurück Topshop-Anteil

US-investor Leonard Green hat den Verkauf seiner Beteiligung von 25% an Einzelhändler Topshop und Topman (TSTM) zurück zu Sir Philip Green ' s Arcadia retail-Imperium.

Es gibt Berichte, kann es sich jetzt um ein Unternehmen freiwillige Einordnung (CVA), die es ermöglicht, cut mieten und in der Nähe Läden.

Die Gruppe umfasst auch Marken wie Burton und Miss Selfridge.

Im März Arcadia sagte, dass der Stellenabbau und speichern Schließungen von jeder Umstrukturierung wäre nicht "erheblich".

Arcadia hat gelegen 1,170-shops in 36 Ländern, obwohl die Mehrheit der Konzessionen oder franchises.

Es hat 300 Geschäfte in Großbritannien nach dem ausschalten 200 von Ihnen in den letzten drei Jahren.

Sir Philip angerufen hat Berater Deloitte planen einer vollständigen Umstrukturierung der Gruppe nach einem Rückgang der Gewinne und Umsatz.

Simon Jack: Sir Philip Green die größten Unterstützer den Rücken aus ••Sir Philip Green: Von "König der High Street' , 'inakzeptable Gesicht des Kapitalismus' Sir Philip Green ' s Arcadia Gruppe verfolgt das Ziel, die Kosten zu senken Bild copyright Andreas Rentz Rente Verhandlungen

Der Verkauf hat auch weckte Hoffnungen, es kann aufgefordert werden, Sir Philip zu reparieren, £500m Loch in der Arcadia Pensionskasse.

Im Jahr 2017 Arcadia vereinbarten doppelte der Rentenversicherung Beiträge zu £50m pro Jahr für 10 Jahre, nachdem es aufgedeckt worden war, dass der Rückstand wurde ausgeführt, in der Nähe von £1 Milliarde.

Es ist jetzt die Verhandlungen mit dem Pensions Regulator über eine Verringerung Ihrer Beiträge.

Leonard Green & Partner (LGP), einer amerikanischen private-equity-Unternehmen mit Investitionen in Marken wie Lucky Brand Jeans, J. Crew und Reinen Fitness-Studio, kaufte eine 25% - Beteiligung an TSTM, für eine gemeldete £350 Millionen im Jahr 2012.

Anleger hatten gehofft, das Geschäft würde helfen, Sie zu erweitern in den USA.

'Unterstützende'

LGP verkauft die Beteiligung an der TSTM zurück zu Arcadia für eine ungenannte Summe und sagte in einer Erklärung: "Die übertragung vereinfacht die Beteiligungsstruktur der Topshop Topman und ermöglicht die Arcadia Bord, um den Fokus auf die Restrukturierung Optionen in Betracht gezogen.

"Leonard Grün bleibt, dann unterstützen Sie die Geschäfte und hat die Möglichkeit zum Rückkauf Ihrer Beteiligung in die Zukunft."

im Letzten Jahr Sir Philip verwickelt war, in Ansprüche stark verweigert - von Mobbing und unangemessenes Verhalten.

Er wurde auch kritisiert, über den Niedergang der Warenhauskette BHS, die zusammengebrochen im Jahr 2016, ein Jahr, nachdem er verkauft es für £1.

Updated Date: 10 April 2019 01:16

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS