Papa kämpfte sich zurück, wenn der Hai angegriffen Tochter: 'ich traf es mit alles, was ich konnte'

Wenn eine 17-jährige North Carolina Mädchen, das angegriffen wurde durch einen Hai, Ihr Vater kämpfte sich zurück, schlagen das Tier "mit allem, was ich konnte

Papa kämpfte sich zurück, wenn der Hai angegriffen Tochter: 'ich traf es mit alles, was ich konnte'

Wenn eine 17-jährige North Carolina Mädchen, das angegriffen wurde durch einen Hai, Ihr Vater kämpfte sich zurück, schlagen das Tier "mit allem, was ich konnte."

Paige Winter war Eilte ins Krankenhaus, nachdem Sie angegriffen wurde, in Atlantic Beach, North Carolina, am 2. Juni. Ihr linkes Bein wurde amputiert, der an Ihr Bein, und Sie verlor zwei Finger.

ABC-Fort Macon State Park in Atlantic Beach, N. C. (MEHR: Teen 's Bein amputiert nach North Carolina Hai-Angriff: "ich werde weiterhin positiv bleiben')

Winter ' s Vater, Charlie Winter, ein Rettungsassistent und Feuerwehrmann, sagte, er war in die Ozean, mit seiner Tochter, als er bemerkte, rosa im Wasser.

"Sofort, dad Ding-ging gerade zu denen, die rosa war und ich tauchte unter und ich Griff nach Ihr," sagte er.

Interessierte in der Sharks?

Hinzufügen Haie, die ein Interesse an bleiben Sie up to date über die neuesten Haie news -, video -, und Analyse von ABC News. Haie Zinsen

Das ist, wenn er sagte, ein großer Hai kam an die Oberfläche mit seiner Tochter.

WTVD Charlie Winter spricht auf einer Pressekonferenz, Juni 14, 2019, nach seiner Tochter, Paige Winter, 17, wurde von einem Haifisch angegriffen.

"Es ist irgendwie verprügelt, ein wenig", erinnerte er sich, und seine "große Auge [war] nur Sie anstarren."

"ich habe sofort gerade angefangen, es zu treffen," Charlie Winter sagte bei einer Pressekonferenz am Freitag. "Ich schlug es mit allem, was ich konnte, und es gehen lassen."

(MEHR: Wie sicher zu bleiben von Hai-Attacken in diesem Sommer)

er sagte, Er schnappte sich seine Tochter und lief zum Ufer-und sagte Ihr, wie sehr er Sie liebte.

Paige Winter sagte in einer video-Botschaft am Freitag, "Als ich im Wasser war ich wie, zu beten. Ich bin 17, ich habe so viel zu tun."

Ein tourniquet auf den teen ' s Bein, was geholfen hat, Ihr Leben retten, sagte Dr. Eric Toschlog, chief of trauma und acute care Chirurgie, auf der Pressekonferenz.

"Sie blieb völlig ruhig," Charlie Winter Hinzugefügt.

ABC-Fort Macon State Park in Atlantic Beach, N. C. (MEHR: Hai-Attacken: Was sind die gefährlichsten Orte in Amerika? Hier ist Ihr Leitfaden.)

Dr. Richard Zeri, Leiter der Abteilung für Plastische und rekonstruktive Chirurgie, sagte, die "verheerende Verletzungen" "benötigen Sie eine sehr lange Zeit der Genesung, umfangreiche rehabilitation" und hand-Therapie.

Aber die teenager tun "zutiefst gut" und hat keine weitere Operationen geplant, Toschlog sagte. Sie erwartet, entlassen werden zu einem Reha-Zentrum bald, fügte er hinzu.

Carey Elizabeth Fotografie über WTVD Paige Winter, gesehen in diesem undatierten Foto, das angegriffen wurde durch einen Hai am 2. Juni 2019.

Paige Winter sagte, Sie hofft, Sie transformieren können, diese not in eine positive Erfahrung für sich selbst und zu helfen, die Haie und die Umwelt.

über Vidant Medical Center Paige Winter Adresse Ihrer jüngsten Hai-Angriff via video-Botschaft von Vidant Medical Center.

"Sie sind immer noch so gut und Sie sind so cool", sagte Sie der Haie.

Trotz Ihrer fürsorglichen Geist, Charlie Winter nannte seine Tochter "hart."

"Sie hat diese Kraft über Sie", sagte er. "Ich könnte nicht stolzer, von Ihr."

Updated Date: 14 Juni 2019 01:29

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS