Online grocery shopping Wachstum 'zu Bremsen'

Online grocery shopping in UK eingestellt ist, langsamer zu wachsen, mit Kunden besorgt, um Probleme und Lieferung Gebühren, die Forschung zeigt. im Letzten J

Online grocery shopping Wachstum 'zu Bremsen'

Online grocery shopping in UK eingestellt ist, langsamer zu wachsen, mit Kunden besorgt, um Probleme und Lieferung Gebühren, die Forschung zeigt.

im Letzten Jahr 45% der Verbraucher sagten, Sie eingekauft, für Sie Lebensmittel online, unten von 49% im Jahr 2016, sagte, Analysten von Mintel.

Mintel fand auch 42% der älteren Leute sagten, Sie hatte noch nie kauften Sie Lebensmittel online und hatte kein Interesse, dies zu tun.

Die Befragung von 2.000 internet-Nutzern hat ergeben, dass 63% sagten, Sie hatten ein Problem mit einer Bestellung im vergangenen Jahr.

Mintel associate director retail research, Nick Carroll, sagte: "Online-Lebensmittelgeschäft ist neben der Lebensmittel-Discounter, eine der am schnellsten wachsenden Segmente innerhalb der größeren Lebensmittelgeschäft Sektor.

"das Wachstum Jedoch verlangsamt und die Anzahl der Benutzer ist ein Stillstand als Einzelhändler kämpfen, zu ermutigen, neue Kunden zu versuchen, Ihre Dienste."

im Letzten Jahr, online-Lebensmittelgeschäft-Lieferungen 7% der gesamten Branche, mit einem Wert von £12.3 bn. Mintel sagte, die Prognose zu schlagen 10%, bis 2023, der Umsatz stieg auf € 19,8 Meter.

Frische Produkte

Die Umfrage ergab Hinweise auf eine Diskrepanz zwischen dem, begeisterte jüngere Menschen und skeptische ältere Käufer, die waren misstrauisch online Einkaufen.

Nur 35% der Personen im Alter von 45 und mehr verwendet hatte solche Dienste.

Für diejenigen, die sich weigerten zum online-shop, 73% sagten, Sie bevorzugt zu frischen Produkten selbst.

Fast ein Viertel - 24% - von ungern online-Käufer gedacht, die Lieferkosten zu hoch waren, während 18% nicht gefiel, unterliegen minimale Ausgaben Ebenen.

'Großer Korb'

Unter denen, die verwendet hatte online Lebensmittelgeschäft services, Beschwerden enthalten fehlende Produkte, verspätete Lieferungen, falsche Auswechslungen und empfangen von waren, die beschädigt oder in der Nähe Ihrer Verfallsdaten.

Online-Einkaufen ist ein zunehmend wichtiger Faktor in den Strategien der großen Lebensmittel-Einzelhändler, insbesondere mit Marks & Spencer Ausgaben £750m auf den Erwerb einer 50% - Anteil online-Unternehmen Ocado retail business.

Aber, Mintel Herr Carroll wies auch darauf hin, dass nicht alle shopping-trends wurden die arbeiten zugunsten des Internets.

Er sagte: "am wichtigsten ist, die online-Dienste sind noch am besten geeignet, um die traditionellen big-Korb wöchentliche shop, zu einer Zeit, als die Verbraucher zunehmend shopping auf ein top-up oder, wenn Bedarf besteht."

Updated Date: 12 April 2019 01:43

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS