Offiziere frei von Fehlverhalten im Schießen ließ, Feuerwehrmann, Verdächtiger tot

Zwei beteiligte Offiziere in einem shooting, dass Links, die zu verdächtigen und ein Feuerwehrmann tot gewesen gereinigt von jeglichem Fehlverhalten in Wisconsi

Offiziere frei von Fehlverhalten im Schießen ließ, Feuerwehrmann, Verdächtiger tot

Zwei beteiligte Offiziere in einem shooting, dass Links, die zu verdächtigen und ein Feuerwehrmann tot gewesen gereinigt von jeglichem Fehlverhalten in Wisconsin.

Outagamie County District Attorney Melinda Tempelis, sagte Appleton Polizei-Sergeant Christopher Biese und Officer Paul Christensen waren begründet in der Aufnahme eines verdächtigen zu Tode, fast ein Monat nach dem Tag nach dem Vorfall.

Körper-Kamera-footage veröffentlicht Donnerstag zeigt die chaotische Szene, die sich am Abend des 15 Mai, als Polizisten, Feuerwehrleute und Sanitäter reagiert auf einen Mann, der Sie geglaubt hatte, einen Anfall auf einen bus der Ankunft in der Stadt.

Ruben Houston, 47, war unterwegs, zurück in seine Heimat, in Wausau, Wisconsin, als er gefunden wurde nicht mehr reagiert auf den bus.

Ersthelfer entdeckt hatte, dass er überdosiert auf Opioide und verwaltet zwei Aufnahmen von Narcan.

Im body-Kamera-video gefangen von Biese, Houston gesehen werden kann, die aufstehen, bevor er beginnt, zu Fuß entfernt, die als Beamte bemerkt, "eine Beule" auf der rechten Seite.

Appleton PD Appleton Polizei-Sergeant Christopher Biese war einer von zwei reagiert Offiziere, die ausgetauscht Feuer, mit dem Verdacht auf Mai 15.

Houston behauptete, es war sein Telefon, doch dann Griff er für seine .380 halbautomatische Waffe und schoss auf die Beamten.

"ich habe gehört, wie ein pow, und ich dachte, es war ein Rasenmäher Fehlzündungen," Zeugin Tori Trauer sagte ABC News affiliate WBAY. “Ich hörte es wieder, ich sah hinauf, weil wir sehen, dass die Bushaltestelle von meinem Schlafzimmer-Fenster. Ich schaute auf den Baum, sah ich den Kerl Schießen ein Weibchen, und Sie ging nach unten, und ein weiterer Schuss wurde abgefeuert, und es gab einem anderen Mann, und er ging nach unten, und dann sah ich der Schütze zu fliehen."

Mitch Lundgaard, einem 14-Jahres-veteran, der Appleton Feuerwehr, wurde in den Rücken geschossen nach bietet Houston ein Kinderbett zu legen, die außerhalb des Busses. Er starb später im Krankenhaus.

Christiansen war auch der Schuss in die untere Körperhälfte, sondern sofort wieder Feuer. Er wurde aus dem Krankenhaus entlassen, am nächsten Tag.

Appleton PD-Officer Paul Christensen erschossen wurde, die den Verdacht auf Möglicherweise 15 und sofort erwiderte das Feuer.

die Behörden glauben, dass Zuschauer, Brittany L. Schowalter, 30, wurde von Houston als menschlichen Schutzschild. Sie war beeindruckt von dem Offizier Schüsse, aber ist jetzt in einem stabilen Zustand.

Houston transportiert wurde zu einem lokalen Krankenhaus, wo er starb an seinen Verletzungen.

Appleton Polizei Dept. Appleton, Wisc., Polizei, body-cam-video zeigt eine Schießerei am Mai 15, 2019, dass Links ein Feuerwehrmann und ein Amokläufer tot. (MEHR: Feuerwehrmann erschossen Beantwortung von medizinischen call war der Vater von 3 kleinen Kinder)

Die Untersuchung ergab, dass beide Offiziere hatten die beteiligten feuerte mindestens einmal.

Lungaard war ein Vater von drei Kindern, hatte den Rang eines Feuerwehr-Inspektor und war auch eine Erleichterung-Treiber-Ingenieur. Er fuhr das Feuerwehrauto wird im Anschluss zu der Szene, die Nacht.

Biese wurde bei der Polizei seit 2004. Christiansen hatte dort seit knapp 15 Monaten.

(MEHR: 6 verhaftet, 1 große in $8K Mord-Komplott gegen Red Sox Superstar David Ortiz: Polizei)

"Es zeigt der öffentlichkeit, wie eine scheinbar unbedeutende, nicht-Notruf für ein Polizei-Offizier, kann schnell tödlich," Appleton Police Chief Todd L. Thomas sagte. “Das ist, warum unsere Offiziere müssen immer wachsam bleiben, und warum gibt es keine solche Sache wie ein routine-Anruf.

“Sgt. Biese und Offizier Christensen gehandelt heldenhaft, sich zu bewegen und immer wieder die Einbindung der " vermuten, als er feuerte. Auch nach Officer Christensen getroffen wurde, und deutlich unter extremen Schmerzen, er kämpfte sich auf, weil das Leben der Menschen immer noch in Gefahr waren", fügte er hinzu. "Sie waren beide Erziehungsberechtigte und Bezugspersonen — und, wenn nötig, Sie waren wahre Krieger — anschaulich demonstriert die Stärke der dünnen blauen Linie."

Updated Date: 15 Juni 2019 00:44

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS