Mann gefangen auf Kamera vorgetäuscht, Rutsch-und Sturz: Staatsanwaltschaft

Die Kamera lügt nicht. A New Jersey Mann wurde verhaftet, Mitte Januar und wegen Versicherungs-Betrug, nachdem er gefangen wurde, auf video-überwachung warf E

Mann gefangen auf Kamera vorgetäuscht, Rutsch-und Sturz: Staatsanwaltschaft

Die Kamera lügt nicht.

A New Jersey Mann wurde verhaftet, Mitte Januar und wegen Versicherungs-Betrug, nachdem er gefangen wurde, auf video-überwachung warf Eis auf dem Boden und angeblich vorgetäuscht, ein slip und Herbst, sagten die Behörden am Donnerstag.

Alexander Goldinsky, ein 57-jähriger Selbstständiger Unternehmer, arbeitete für eine Firma in Woodbridge, New Jersey, etwa 30 Meilen nordwestlich von Newark, wenn er angeblich orchestriert, der Betrug, nach der Middlesex County Staatsanwaltschaft.

Das Amt veröffentlicht video-überwachung am Donnerstag von der Firma leer ist, Pausenraum, zeigt Goldinsky, werfen Sie das Eis und strategisch weitläufige, sich über den Boden.

Middlesex County Staatsanwälte OfficeAlexander Goldinsky, 57, Randolph, N. J., wurde verhaftet, Jan. 15, 2019, berechnet mit Betrug nach surveillance video zeigte ihm offenbar vorgetäuscht, eine slip-und-fall-Unfällen.

Goldinsky angeblich reichte eine falsche Versicherung geltend zu machen, die zwischen Sept. 1, 2018 und Nov. 1, 2018, für die Ambulanz und die Behandlung erhielt er für Verletzungen, die er sagte, er hielt während der Herbst -, Middlesex County Staatsanwalt Andrew Carey sagte in einer Erklärung.

(WEITERLESEN: Polizei verhaftet verdächtigen gefangen auf video Stanzen 2 Frauen im Lebensmittel-Wagen)

"Die Untersuchung ergab, dass Goldinsky absichtlich warf das Eis auf dem Boden in der cafeteria an seinem Arbeitsplatz, setzte sich auf den Boden, und wartete, bis er entdeckt wurde," die office-sagte in einer Erklärung. "Betrügerische Forderungen Kosten alle und wir werden aggressiv verfolgen diejenigen, die illegal manipulieren das system."

Middlesex County Staatsanwälte OfficeAlexander Goldinsky, 57, Randolph, N. J., wurde verhaftet, Jan. 15, 2019, berechnet mit Betrug nach surveillance video zeigte ihm offenbar vorgetäuscht, eine slip-und-fall-Unfällen.

Middlesex County Staatsanwälte OfficeAlexander Goldinsky, 57, Randolph, N. J., wurde verhaftet, Jan. 15, 2019, berechnet mit Betrug nach surveillance video zeigte ihm offenbar vorgetäuscht, eine slip-und-fall-Unfällen.

Goldinsky verhaftet. Jan. 15, und aufgeladen mit einer Anzahl von Versicherungsbetrug in der Dritten Grades und eine Zählung des Diebstahls durch Täuschung in der Dritten Stufe für in betrügerischer Absicht der Beantragung einer Versicherung, nach Carey.

(MEHR: Polizist unter Untersuchung nach angeblichen rassistischen social-media-video)

Er war veröffentlicht auf einer Ladung und ist geplant für einen ersten erscheinen vor Gericht am Feb. 7. Es ist unklar, ob er gewonnen hat ein Anwalt.

"Verfolgung von Versicherungsbetrug ist Teil des Attorney General' s statewide insurance Betrug Razzia durch seine Grafschaft Staatsanwalt Versicherungsbetrug Ersatz-Programm", hieß es in der Erklärung. "Die Untersuchung ist aktiv-und Weiterbildung."

Updated Date: 01 Februar 2019 00:44

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS